Life P24000 (MD 20148) Produktbild

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Pay-TV: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Aldi Nord / Medion Life P24000 (MD 20148) im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 05/2010

    „vom Verzehr abzuraten“

    „Der Receiver bringt scharfe HD-Bilder auf den Schirm, hat aber Probleme beim Ton und keine HDTV-Programme der Privatsender.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2010

    ohne Endnote

    „Für 84,99 Euro verkauft Aldi Nord einen billigen Satelliten-Receiver mit HD-Empfang aber ohne Aufnahmefunktion. Es handelt sich um ein durchschnittliches Gerät mit Schwächen bei der Ausstattung: Es fehlen Sat- und HDMI-Kabel. Ob das Medion-Gerät die Privatsender in HD-Qualität (HD+) wiedergeben kann, ist fraglich.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Aldi Nord / Medion Life P24000 (MD 20148)

Schnittstellen CI
Satellit (Analog) fehlt
Empfangsweg
DVB-T fehlt
DVB-T2 fehlt
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S vorhanden
DVB-S2 fehlt
DVB-C fehlt
IPTV fehlt
Funktionen
EPG vorhanden
Anschlüsse
USB vorhanden
Audio & Video
HDMI vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Aldi Nord / Medion Life P24000 (MD 20148) können Sie direkt beim Hersteller unter aldi-nord.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

HDTV Aufnehmen

audiovision 11/2007 - Schon unter optimalen Bedingungen für alle Boxen, also bei 1080i-Signalen per HDMI, verzeichnet die Clarke-Tech ein paar kleine Vorteile, die sich auf einem guten Fernseher oder Projektor durchaus erkennen lassen. Mit ihr gehen nicht mal winzigste Bilddetails flöten, Helligkeits- wie Schwarzwert liegen exakt richtig. Größere Unterschiede ergeben sich, sobald die Boxen die Auflösung umwandeln (skalieren) müssen. …weiterlesen

Scharf, schärfer, HD+

Video-HomeVision 9/2010 - Immer mehr Hersteller bringen Sat-Receiver auf den Markt, die auch den Empfang der privaten TV-Sender des HD-Plus-Konsortiums ermöglichen. Wir haben uns fünf Vertreter dieser Kategorie ins Labor geholt.Testumfeld:Im Test waren fünf Sat-Receiver. Als Testkriterien dienten Bildqualität (Schärfe, Empfangsstärke, Bildfehler ...) , Klangqualität (Klang Digitalausgang / HDMI, Klang Analogausgang / Scart), Ausstattung (Anschlüsse, Hardware, Funktionen) sowie Bedienung (Bildschirmmenüs, Fernbedienung, Installation ...) und Verarbeitung (Anmutung, Material). …weiterlesen

Der rote Knopf

Video-HomeVision 5/2010 - Sie wollen mehr Informationen als bisher? Sie wollen Fernsehsendungen per Knopfdruck bestellen? Sie wollen aktiv auf TV-Empfang gehen? Der neue Standard HbbTV soll das alles per roten Knopf liefern.Die Zeitschrift Video-HomeVision stellt in der Ausgabe 5/2010 den neuen HbbTV-Standard vor und präsentiert erste Geräte. Außerdem wird die Funktionsweise von HbbTV in einem kleinen Workshop erläutert. …weiterlesen

„TV wird schärfer: HDTV ON AIR“ - HDTV-Sat-Receiver

Heimkino 9-10/2009 - Endlich senden auch die deutschen öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten ihr Programm in HD via Satellit. Pünktlich zum Start hat sich HEIMKINO sech aktuelle HDTV-Empfänger für Sie angeschaut.Testumfeld:Im Test waren sechs HDTV-Sat-Receiver. Sie wurden jeweils mit „sehr gut“ bewertet. Testkriterien waren unter anderem Bild (Schärfe, Farbtreue, Empfang), Ausstattung (Hardware, Software) sowie Bedienung (Installation, täglicher Gebrauch, Fernbedienung). …weiterlesen

Funktionswunder

SAT+KABEL 1-2/2010 - Vollgestopft mit Extras schicken Arcon und Hirschmann zwei neue Twin-Tuner-Rekorder für bestechend scharfes Satelliten-Fernsehen an den Start.Testumfeld:Im Test waren zwei Satrekorder. Bewertet wurden Ausstattung, Bedienung, Bild, Ton, Verarbeitung und Dokumentation. …weiterlesen

HD-fähiger Sat-Empfänger von Aldi

Stiftung Warentest (test) 6/2010 - Lückenhaft: Für 85 Euro bot Aldi (Nord) einen Satellitenreceiver an, der auch hochaufgelöste HD-Bilder empfangen kann. ... …weiterlesen

Luxus oder Sparen

HomeElectronics 11/2010 - Lohnt es sich, für einen Satreceiver viel Geld auszugeben, oder reicht ein günstiges Einsteigermodell? Kommt drauf an, welche Ansprüche Sie an Ausstattung und Bildqualität stellen.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei HDTV-Satreceiver, die anhand von Bild- und Klangqualität sowie Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung beurteilt wurden. …weiterlesen

Vorspulen verboten!

STEREO 4/2010 - Ein neues TV-Zeitalter beginnt: ARD und ZDF senden hochauflösend. RTL & Co. tun es auch - auf der ‚HD+‘-Plattform mit massivem Kopierschutz-Panzer. STEREO testet die ersten ‚HD+‘-tauglichen Sat-Empfänger und entwirrt die komplexe Gemengelage rund um HDTV.Testumfeld:Im Test befanden sich drei HD+-Sat-Empänger. …weiterlesen

Das TV mit dem Plus?

Audio Video Foto Bild 1/2010 - Seit 1. November senden RTL und Vox via Satellit in HDTV-Qualität. HD+ heißt das Angebot auf Astra vielversprechend - alles schöner, schärfer, besser?Testumfeld:Im Test befanden sich zwei SAT-Receiver für HD+, die mit „gut“ und „befriedigend“ bewertet wurden. Unter anderem zählten Bildqualität (Sichttest bei SDTV- und HDTV-Wiedergabe, Labortest bei SDTV- und HDTV-Wiedergabe), Tonqualität (Hörtest und Labortest am Stereoausgang) sowie Bedienung (Bildschirmmenüs, Elektronischer Programmführer, Umschaltdauer ...) zu den Testkriterien. …weiterlesen

Der Unvollständige

Stiftung Warentest Online 4/2010 - Flächendeckend hochauflösendes Fernsehen strahlen im Moment nur Satelliten aus. Voraussetzung: Satellitenschüssel auf dem Dach, HD-fähiger Fernseher sowie HD-fähiger Sat-Empfänger. Fernseher ohne Sat-Empfänger lassen sich an die HD-Programmwelt anschließen. Zum Beispiel mit dem HD Satelliten-Empfänger von Aldi für 84,99 Euro. …weiterlesen

So digital ist Deutschland

SATVISION 4/2009 - Digital-TV - Ein Dauerbrenner in Werbung und Medien, doch noch immer behauptet der analoge Empfang in Millionen deutscher Fernsehhaushalte seinen Platz auf dem Fernsehbildschirm. In diesem Ratgeber wollen wir zunächst einmal die aktuelle Situation des analogen Fernsehempfangs über die Satellitenposition Astra 19,2° in Deutschland analysieren, die Vorteile des digitalen Fernseh- und Radioempfangs darlegen sowie Ihnen Tipps und Tricks für den kostengünstigen und stressfreien Umstieg geben. Mit drei aktuellen digitalen Sat-Receivern der Einstiegsklasse versuchen wir, in einem Praxistest für Sie den idealen Partner für den vorzeitigen Analog-Ausstieg zu finden.Testumfeld:Im Test waren drei Receiver, sie erhielten jeweils die Bewertung „gut“. Testkriterien waren unter anderem Bildqualität, Ausstattung (Audio, Datenschnittstellen, Software Ausstattung ...) und Bedienung (Bedienungsanleitung, Tägliche Anwendung, EPG ...). …weiterlesen