• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Oszil­la­ti­ons­werk­zeug
Betrieb: Netz
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Multifunktionswerkzeug

Preis­wer­tes Erst­ge­rät für Heim­wer­ker

Stärken
  1. werkzeugloses Schnellwechselsystem
  2. stufenlose Drehzahlregulierung
  3. Zusatzhandgriff für mehr Halt
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Die netzbetriebene Variante des Duro Pro Multitools ist wie seine Akku-Variante im August diesen Jahres mit reichlich Zubehör gesegnet. Ein zusätzlicher Handgriff sorgt auch hier für noch mehr Kontrolle über das Gerät. Die unterschiedlichen Aufsätze können Sie durch ein Hebel-Klicksystem einfach auswechseln, ohne dass ein Schlüssel nötig ist. Die stufenlose Drehzahlregulierung am hinteren Griffende sorgt zudem für gezieltes Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien. Für den gebotenen Preis eine gute Erstausstattung für angehende Heimwerker, die nicht gleich zu einem teuren Markenmodell greifen wollen. Denn die regulären Arbeiten für ein Oszillationswerkzeug sind im Alltag eher selten. Zumal das Gerät sicherlich nicht für Dauerbelastungen ausgelegt ist.

Datenblatt zu Aldi Nord / Duro Pro Multifunktionswerkzeug

Typ Oszillationswerkzeug
Geeignet für
  • Schleifen
  • Sägen
  • Schaben
Leerlaufdrehzahl 15000 - 23000 U/min
Betrieb Netz
Oszillationswinkel links/rechts 3.1°
Ausstattung
  • Stufenlose Drehzahlregulierung
  • Zubehör-Schnellwechselsystem
Zubehör
  • Delta-Klettschleifplatte
  • Deltaschleifpapier
  • Schaber
  • Segmentsägeblatt
  • Tauchsägeblatt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: