Akademische Arbeitsgemeinschaft Steuer-Spar-Erklärung 2014 für Selbstständige im Test

(Steuererklärung (Software))
Steuer-Spar-Erklärung 2014 für Selbstständige Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
2 Meinungen
Produktdaten:
Jahr: 2013
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Akademische Arbeitsgemeinschaft Steuer-Spar-Erklärung 2014 für Selbstständige

    • Business & IT

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014

    „sehr gut“

    „Die Steuer-Spar-Erklärung für Selbstständige 2014 ist eine grundsolide Steuersoftware, die Nutzer souverän durch Steuererklärung und Gewinnermittlung lotst. Auch mit der Software bleibt der Strip vor dem Finanzamt lästig – ist aber immerhin schneller erledigt.“  Mehr Details

zu Akad AG Steuer-Spar-Erklärung 2014 für Selbstständige

  • Steuer-Spar-Erklärung 2014 für Selbstständige (für Steuerjahr 2013)

    Akademische Arbeitsgemeinschaft Steuer - Spar - Erklärung 2014 Selbstständige (Win) (für Steuererklärung 2013) DE

  • Steuer-Spar-Erklärung 2014 für Selbstständige (für Steuerjahr 2013)

    Akademische Arbeitsgemeinschaft Steuer - Spar - Erklärung 2014 Selbstständige (Win) (für Steuererklärung 2013) DE

Kundenmeinungen (2) zu Akademische Arbeitsgemeinschaft Steuer-Spar-Erklärung 2014 für Selbstständige

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Akademische Arbeitsgemeinschaft Steuer-Spar-Erklärung 2014 für Selbstständige

Jahr 2013
Betriebssystem Windows
Freeware fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Für mehr Netto vom Brutto

MAC LIFE 4/2012 - Die Übernahme von bisherigen Windows-Daten ist problemlos möglich. Wer mit der rein elektronischen Ausgabe des Steuerratgebers (Kompass) nicht zufrieden ist, kann kostenlos die 700-seitige gedruckte Variante anfordern. Auch bei der Steuer-Spar-Erklärung muss man nach Updates Ausschau halten, um die Programm- und die ELS-TER-Daten zu aktualisieren. Die Programmierer haben sich bei der Software eng an Mac-Standards gehalten. …weiterlesen

Die besten Steuerhelfer

Finanztest 3/2011 - Bestimmte Beigaben wie Programmteile zur Belegerfassung oder Musterbriefe fehlen häufig. Wer auf dieses Beiwerk aber verzichten kann, ist mit den abgespeckten Versionen gut bedient. Das Mittelfeld Die Software Taxman 2011, Quicksteuer 2011 und das Onlineprogramm Steuerfuchs haben nur mit der Note befriedigend abgeschnitten. Doch unseren Laientestern gefielen diese Programme. Sie kamen nur auf die Note befriedigend, weil sie in anspruchsvollen Fällen zu viele Fehler machten. …weiterlesen

Steuersoftware 2012

PC-WELT 3/2012 - Wenn Sie zudem mit dem Finanzmanager Quicken arbeiten, können Sie wie in Quicksteuer Deluxe oder Taxman steuerlich relevante Angaben daraus in den ARD Rat- geber Geld importieren. Quicksteuer 2012 und Quicksteuer De- luxe 2012 präsentieren sich praktisch wie im letzten Jahr. Beide Programme beinhalten im Wissenscenter das Buch "Steuerratgeber" in digitaler Form. Update-Kunden erhalten es gleich auch in gedruckter Form, Erstkäufer der Steuer-Software können es kostenlos nachbestellen. …weiterlesen

Steuerberater für Selbstständige

Business & IT 4/2014 - Eine Steuersoftware wurde geprüft und für „sehr gut“ befunden. …weiterlesen