AirDog AirDog 1 Test

ohne Note
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kamera-​Drohne
  • Bau­art Qua­dro­co­pter
  • Kamera vor­han­den Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

AirDog AirDog im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Besitzer der neuen Hero 5 dürfen sich zwar über ein hervorragendes Stück Kameratechnik freuen, können sie jedoch nicht zusammen mit dem Airdog ... nutzen. ...Verschiedene sport-spezifische Flugmodi zeichnen den Airdog aus. Da seine Bedieneinheit wasserdicht ist, ist er auch für Kitesurfer interessant. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu AirDog AirDog

Kundenmeinungen (30) zu AirDog AirDog

2,3 Sterne

30 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (13%)
4 Sterne
3 (10%)
3 Sterne
3 (10%)
2 Sterne
6 (20%)
1 Stern
13 (43%)

2,3 Sterne

30 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Drohnen & Multicopter

Datenblatt zu AirDog AirDog

Typ Kamera-Drohne
Bauart Quadrocopter
Kamera vorhanden Nein
Features Anti-Kollisionssystem
Steuerung Fernsteuerung
Abmessungen (B x T x H) 214 x 380 x 90 mm
Gewicht 1990 g
Lieferzustand RTF

Weiterführende Informationen zum Thema AirDog Air Dog können Sie direkt beim Hersteller unter airdog.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Die Aufsteiger

VIDEOAKTIV - Drohnen mit Kameras an Bord sind der neue Renner - und DJI ist klarer Marktführer. Doch gute Mitbewerber gibt's genug. Da lohnt sich ein Vergleichstest.Testumfeld:Drei Video-Drohnen wurden einem Praxischeck unterzogen, blieben aber ohne Endnoten. …weiterlesen

Business Class

FMT - Flugmodell und Technik - Für den H520 gibt es derzeit drei verschiedene Kameraoptionen, die bereits einen Großteil behördlicher und industrieller Aufgabengebiete abdecken. Ein Aspekt in rechtlicher Hinsicht ist, dass der Yuneec H520 mit allen Kameras ein Abfluggewicht von 2 kg nicht überschreitet. Alle drei Kameras werden an der Unterseite des H520 in eine Universalhalterung eingeklinkt. Das Wechseln der Kameras ist übrigens bei eingeschaltetem Copter möglich; …weiterlesen

Endlich da

DRONES - Die C-me aus der Verpackung zu holen, kommt dem Gefühl gleich, ein neues Handy auszupacken. In dem extrem kompakten Karton befinden sich die kleine Drohne, das Ladegerät sowie ein Quick-Start-Guide. Die C-me selber erweckt nun nicht unbedingt den Eindruck eines Highend-Produkts. Sie besteht aus Kunststoff und ist sauber verarbeitet. Ausleger ausklappen - längere Fingernägel sind hier von Vorteil -, dann steht der Kopter abflugbereit vor einem. …weiterlesen

Extrem- Selfies

DRONES - Auf diese Weise entstehen nahezu ruckelfreie Aufnahmen. Sowohl die Kamerahalterung des Hexo+ als auch des Airdog sind für GoPros der Hero-Serie bis zur vierten Generation ausgelegt. Während beim Airdog die Kamera an der Front platziert ist, hängt sie beim Hexo+ unter dem Kopter, zwischen dem Landgestell, das dem Airdog fehlt. Da beide Gimbals ausreichend schnell und stellstark sind, um den Bewegungen der Drohnen entgegenzuwirken, ist die GoPro entscheidend für die Qualität der Aufnahmen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf