• ohne Endnote

  • 0  Tests

    6  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Hel­lig­keit: 13 ANSI Lumen
Licht­quelle: LED
Fea­tu­res: DVD-​Player
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

MobileCinema D10

Mobil, aller­dings nur mit Netz­teil

Das Aiptek MobileCinema D10 vereint DVD-Player, Lautsprecher, Karaoke-Maschine und Projektor in einem Gehäuse. Es soll sich daheim, auf Reisen und sogar beim Camping behaupten, allerdings braucht man immer eine externe Stromquelle.

Man benötigt 12 Volt und 2,5 Ampere, mit Batterien oder Akkus läuft der Allrounder nicht. Das passende Netzteil ist im Lieferumfang enthalten. Der DVD-Player kommt mit den gängigen DVD-Medien zurecht, also gekaufte Filme, DVD+/-R und DVD+/-RW. Auch MPEG1- und MPEG2-Videos sowie JPEG-Fotos gehören zum Repertoire des mobilen Kinos. Die Bilder werden mit einer Auflösung von 480 x 240 Pixeln, im 4:3 Format und mit einer Projektionsdiagonale von bis zu 127 Zentimetern an die Wand geworfen. Um diese Größe zu erreichen, muss das Gerät 2,5 Meter von der Projektionsfläche entfernt stehen. Das MobileCinema D10 nutzt weiße LED-Lampen und bringt es auf eine Helligkeit von 13 ANSI-Lumen. Die beiden integrierten Lautsprecher werden mit einer Leistung von insgesamt zwei Watt belastet. Der Hersteller hat außerdem einen Mikrofon-Anschluss verbaut, damit man das Gerät auch als Karaoke-Player nutzen kann. Bei den Abmessungen des knapp 1,2 Kilogramm schweren MobileCinema D10 spricht Aiptek von 22,2 Zentimetern in der Breite, von 15 Zentimetern in der Höhe und von 19,2 Zentimetern in der Tiefe.

Wer beim nächsten Campingurlaub (Netzteil einpacken) nicht auf Filme und Karaoke-Abende verzichten will, der bekommt das Aiptek MobileCinema D10 für knapp 150 Euro. Es muss aber schon richtig dunkel sein, denn Lichtleistung und Auflösung des mobilen DVD-Projektors sind vergleichsweise niedrig.

zu Aiptek MobileCinema D10

  • Aiptek Mobile Cinema D10 LCOS-Projektor (13 ANSI Lumen, 640 x 480, DVD-

Kundenmeinungen (6) zu Aiptek MobileCinema D10

3,6 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
1 (17%)
1 Stern
0 (0%)

3,6 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Beamer

Datenblatt zu Aiptek MobileCinema D10

Helligkeit 13 ANSI Lumen
Lichtquelle LED
Features DVD-Player

Weiterführende Informationen zum Thema Aiptek MobileCinema D10 können Sie direkt beim Hersteller unter aiptek.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Freiluftkino aus der Westentasche

videofilmen - Der Erfolg von YouTube und Co. beweist es: Videos sind in. Zur Präsentation braucht man aber nicht unbedingt das Internet. Warum nicht mal ein spontanes ‚Public Viewing‘ in der Fußgängerzone? Minibeamer machen es möglich.Testumfeld:Im Test waren zwei Minibeamer, die keine Endnoten erhielten. Des Weiteren wurden fünf weitere Modelle vorgestellt, jedoch nicht bewertet. …weiterlesen

Taschenspieler

WIDESCREEN - Noch sind Projektoren mit Leuchtdioden statt herkömmlicher Lampen ein relativ junges Phänomen. Ein erster Vergleichstest probehalber ergab bei uns im letzten Jahr ein ernüchterndes Ergebnis: für Präsentationen unterwegs mit Abstrichen okay, zum Filmegucken aber kaum zu gebrauchen. Dabei werden die Hosentaschen-Unterhalter vielerorts genau dafür angepriesen. Aber die Technik entwickelt sich mit Riesenschritten. ...Testumfeld:Im Test waren zwei Beamer. …weiterlesen

Lichtlinge

FOTOHITS - Winzige Projektoren, die man überall hin mitnehmen kann, gibt es bereits seit geraumer Zeit. Allerdings war ihr Praxisnutzen für Fotografen bislang eher bescheiden. FOTOHITS wirft einen Blick auf die aktuelle Generation dieser Beamer.Testumfeld:Im Test befanden sich sieben Projektoren. …weiterlesen

Taschenspieler

SFT-Magazin - LED-Beamer: Eine neue Generation von Mini-Lichtkanonen will erreichen, woran die Vorgänger scheiterten: Heimkinotaugliche Projektion für die Hosentasche.Testumfeld:Im Test waren zwei LED-Beamer. …weiterlesen

Strahlen

FOTOHITS - Für Dia-Fans ein Traum: Man zieht einen Projektor aus der Hosentasche, steckt flugs eine Speicherkarte hinein und schon geht's los mit der Bildershow. Die Technik dazu gibt es bereits, aber ist sie auch reif für anspruchsvolle Fotografen?Testumfeld:Im Test waren drei Mini-Projektoren. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen