Sehr gut (1,4)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Maxi­male Brot­menge: 1000 g
Glu­ten­freies Pro­gramm: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Aicok Brotbackautomat MBF-013 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2018
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Testsieger“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Aicok Brotbackautomat MBF-013

Einschätzung unserer Autoren

Fle­xi­ble Men­gen backen

Stärken
  1. drei Brotgrößen auswählbar
  2. 19 Programme
  3. Sichtfenster
Schwächen
  1. Wattleistung könnte höher sein
  2. hohe Lautstärke

Der Brotbackautomat MBF-013 von Aicok lässt sich auf insgesamt 19 Brotsorten einstellen und startet jeweils ein Automatikprogramm, etwa für Vollkornbrot oder glutenfreies Brot. Darüber hinaus können Sie Kuchenteig und sogar Joghurt mit dem Aicok-Automaten in Eigenregie herstellen. Interessant für kleinere Haushalte ist die Möglichkeit, drei Brotgrößen auszuwählen: 500, 750 und 1.000 Gramm sind möglich. Diese lassen sich auch am Vortag zusammenmischen und mit dem 15-Stunden-Timer passgenau backen. Insgesamt sind das positive Eigenschaften. Leider passt die Wattleistung nicht ganz zur maximalen Brotgröße: Der Automat schafft 650 Watt, was für ein 1.000-Gramm-Brot etwas knapp bemessen ist. Die Nutzer bemängeln zudem die hohe Lautstärke. Dafür kostet der Automat auch nur rund 80 Euro, was insgesamt absolut in Ordnung ist. Mehr Leistung bietet Ihnen zum Beispiel der Unold Backmeister Multi 68211.

von Nadia Hamdan

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Aicok Brotbackautomat MBF-013

Maximale Brotmenge 1000 g
Glutenfreies Programm vorhanden
Leistung 650 W
Sondermerkmale
  • Automatische Zutatenbeigabe
  • Startzeitvorwahl
Knethaken 1 Haken

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: