Vision+ Eaglight +30% Laser Mega White H7 Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Leis­tung: 55 W
Span­nung: 12 V
Typ: Schein­wer­fer
Mehr Daten zum Produkt

AGPtek Vision+ Eaglight +30% Laser Mega White H7 im Test der Fachmagazine

  • Abwertung: „ungenügend“; Ergebnis nach Punkten: 18 von 50 Punkten

    20 Produkte im Test

    Lichtstrom: 4 von 10 Punkten;
    Geometrie: 0 von 10 Punkten;
    Helligkeit 75R: 4 von 10 Punkten;
    Helligkeit gesamt: 6 von 10 Punkten;
    Blendung B50L: 0 von 10 Punkten.

    „Bemerkung: Abwertung, Betrieb gemäß StVZO nicht zulässig.“

Testalarm zu AGPtek Vision+ Eaglight +30% Laser Mega White H7

Datenblatt zu AGPtek Vision+ Eaglight +30% Laser Mega White H7

Sockel H7 (PX26d)
Leistung 55 W
Spannung 12 V
Typ Scheinwerfer
Leuchtmittel Halogen
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: X000OW5R9L

Weitere Tests und Produktwissen

Mehr Licht!

auto motor und sport - Die Wolfram-Glühwendel kann dabei 3000 Grad heiß werden. Aber erst das Zusammenspiel von Glühlampe und Ref lektor definiert die Qualität des Scheinwerfers. Womit wir bei der ersten Überraschung in unserem Test sind. Der große runde H4-Scheinwerfer des VW Up, Hersteller ist Hella, vermag ein mess- und sichtbar helleres Licht auf die Straße zu zaubern als der kleine H7-Ref lektor des Ford Focus. Bei letzterem stand offenbar das Design des Scheinwerfers im Fokus, und nicht dessen Lichtausbeute. …weiterlesen

Mehr Licht vertreibt die Schatten

auto-ILLUSTRIERTE - Das permanente Fernlicht reagiert auf die Kommandos einer Frontkamera zwischen Windschutzscheibe und Rückspiegel. Jeder der beiden LED-Matrix-Scheinwerfer ist mit vier Lichtblöcken, jeder Block mit vier Lichtquellen bestückt. Signalisiert die Kamera ein entgegenkommendes oder vorausfahrendes Auto, werden diese ein- und ausgeschaltet. Wie ein blinder Punkt im Auge, wird das andere Auto ausgeblendet, die Umgebung bleibt taghell beleuchtet. …weiterlesen