• Befriedigend

    2,9

  • 0  Tests

    29  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Befriedigend (2,9)
29 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ther­mo­s­kanne: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

ErgoSense KF5255

Ther­mo­kanne mit Schwä­chen

Filter-Kaffeemaschinen mit Thermokanne werden in der Regel aus einem einzigen Grund angeschafft. Der Kaffee soll nämlich möglichst lange heiß bleiben, ohne auf der Warmhalteplatte, wie bei vielen Glaskannen-Modelle, zu einer ungenießbaren Brühe einzukochen. Doch genau in diesem Punkt scheint die ErgoSense KF 5255 von AEG ihre große Schwäche zu haben, weswegen nicht gerade wenige Kunden vor ihr eher abraten.

Aromawahltaste

Doch zuerst ein paar Worte zur Ausstattung der AEG. Die Filtermaschine besitzt nämlich eine Funktion, die nicht allzu häufig anzutreffen ist, bei kleinen Mengen an Kaffee aber durchaus Sinn macht: die Aromawahltaste. Über sie lässt sich vom Anwender die Stärke des Kaffees verändern, die Auswirkungen bei großen Mengen scheinen jedoch nicht so gravierend zu sein. Werden dagegen nur etwa drei bis vier Tassen aufgebrüht, macht sich die Stärkeneinstellung positiv bemerkbar, der Kaffee wird, wie viele Kundenrezensionen bestätigen, tatsächlich aromatischer. Die maximale Tassenzahl beläuft sich übrigens auf 10 große beziehungsweise 15 kleine Tassen Kaffee.

Nicht sehr heiß – und nicht sehr lange

Die Temperatur des Kaffees ist allem Anschein nach die Achillesferse der AEG. Denn nicht nur, dass der Kaffee unmittelbar nach dem Aufbrühen, wie Kunden berichten, nicht sonderlich heiß sein soll. Auch die Thermokanne schafft es kaum, ihn auf Temperatur zu halten. Schon nach kurzer Zeit kühle der Kaffee merklich ab. Zudem neige die Thermokanne beim Ausgießen zum Nachtröpfeln, ein Phänomen, das mit der Zeit notorisch und teilweise sogar schlimmer werden soll.

Weitere Ausstattung

Auf der Habenseite wiederum kann die AEG eine kurz nach Beendigung des Brühvorgangs eingreifende Abschaltautomatik sowie ein im Großen und Ganzen recht gut funktionierenden Tropfstopp aufweisen. Die Wasserstandanzeige ist gut ablesbar und mit einer Skala für die Kaffeepulvermenge ausgestattet, was von einigen allerdings doch eher als Gimmick denn als nützliche Dosierungshilfe empfunden wurde. Materialgüte sowie Verarbeitung schließlich sollen in Ordnung sein, das klassische Design mit Edelstahl-Applikationen weiß in der Regel auch zu gefallen.

Fazit

Inwieweit die beiden erwähnten Schwachpunkte bei allen Maschinen auftreten, lässt sich leider nicht entscheiden, denn etliche Kunden hatten an der Thermokanne nichts auszusetzen. Trotzdem werfen die vorliegenden Kundenrezensionen natürlich einen dunklen Schatten auf die Filtermaschine und zugleich die schwierige Frage auf, ob sich die Anschaffung der rund 50 bis 55 EUR (Amazon) teuren AEG lohnt. Von denselben Problemen mit der Thermokanne ist übrigens auch oft in den Rezensionen zur Version AEG ErgoSense KF 5265 mit zusätzlichem Timer die Rede, die aktuell mit nicht ganz 80 EUR (Amazon) zu Buche schlägt.

Kundenmeinungen (29) zu AEG ErgoSense KF5255

3,1 Sterne

29 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (24%)
4 Sterne
6 (21%)
3 Sterne
5 (17%)
2 Sterne
5 (17%)
1 Stern
6 (21%)

3,1 Sterne

29 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Filter-Kaffeemaschinen

Datenblatt zu AEG ErgoSense KF5255

Kanne
Thermoskanne vorhanden
Ausstattung
Wasserfilter vorhanden
Tropfstopp vorhanden
Funktionen
Abschaltautomatik vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 950 074 458

Weiterführende Informationen zum Thema AEG Ergo Sense KF5255 können Sie direkt beim Hersteller unter aeg.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: