Gut (1,7)
1 Test
ohne Note
9 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Dop­pel­schlitz-​Toas­ter
Mehr Daten zum Produkt

AEG ErgoSense AT 5210 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (89,5%)

    Platz 3 von 17

    AEG zeigt sich bei der Ausstattung des ErgoSense AT 5210 großzügig. Zudem sorgt die hochwertige Isolierung dafür, dass nur wenig Hitze nach außen dringt. Das Gerät tendiert dazu, das Brot etwas zu dunkel zu bräunen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu AEG ErgoSense AT 5210

Kundenmeinungen (9) zu AEG ErgoSense AT 5210

4,1 Sterne

9 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (67%)
4 Sterne
1 (11%)
3 Sterne
1 (11%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (11%)

4,1 Sterne

9 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Edel­stahl­toas­ter mit brei­ten Toast­schlit­zen

Mit einem neuen Toaster aus Edelstahl startet der Hersteller AEG ins diesjährige Weihnachtsgeschäft, denn der AT 5210 aus der ErgoSense-Serie könnte aufgrund seines schmucken Gehäuses aus Edelstahl durchaus ein Kandidat für einen Platz unter dem Christbaum werden. Der finanzielle Aufwand dafür wäre sogar gar nicht einmal so hoch: Mit 55 Euro ist der AT 5210 bereits jetzt schon rund 20 Euro preiswerter als bei seinem Verkaufsstart Mitte 2010.

Ein weiteres besonderes Kennzeichen des AT 5210 sind neben der edlen, geschenkwürdigen Verpackung die beiden extrabreiten Toastschlitze, die dazu in der Lage sind, auch dicke Brotscheiben aufzunehmen. Die exakte Breite der Schlitze hat der Hersteller allerdings – wie leider in den meisten Fällen so üblich – nicht angegeben, dafür aber den Hinweis nicht vergessen, dass alle Toasts entsprechend ihrer Größe automatisch zentriert werden.

Recht edel vom ErgoSense AT 5210 und daher auch recht komfortabel ist das Angebot an insgesamt acht Bräunungsstufen, und die üblichen Komfortfunktionen wie Aufback- und Aufwärmfunktion, Stopptaste und Brötchenaufsatz fehlen ebenfalls nicht. Hervorzuheben ist noch das von AEG „Cool-Touch“ benannte Gehäuse, das Verbrennungen an der Edelstahlwand unmöglich machen soll, sowie der High-Lift-Hebel, mit dem sich auch kleinere Toastscheiben ohne verbrannte Fingerspitzen aus den Schlitzen bergen lassen sollen – speziell im Falle der beiden letztgenannten Vorzüge darf man auf die ersten Erfahrungsberichte gespannt sein.

Unterm Strich jedoch kann jetzt schon behauptet werden, dass der ErgoSense AT 5210 aufgrund seiner Ausstattung, seines Preises (55 Euro via Amazon) sowie seines Gehäuses und Designs Sympathie verdient hat – wenn nicht sogar die Ehre, auf dem Notizzettel für die Weihnachtseinkäufe vermerkt zu werden.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu AEG ErgoSense AT 5210

Allgemeine Informationen
Typ Doppelschlitz-Toaster
Material Edelstahl

Weiterführende Informationen zum Thema AEG Ergo Sense AT 5210 können Sie direkt beim Hersteller unter aeg.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: