Ø Gut (2,1)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,8

(148)

Ø Teilnote 2,5

Produktdaten:
Betriebssystem: Mac OS X 10.5
Freeware: Nein
Typ: Ein­fa­che Bild­be­ar­bei­tung
Mehr Daten zum Produkt

Adobe Photoshop Elements 9 (für Mac) im Test der Fachmagazine

    • MyMac

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 12/2010
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Adobe Photoshop Elements ist wie sein Vorgänger ein umfangreiches und ausgereif tes Bildbearbeitungsprog ramm mit sehr guten automatischen Bildkorrekturwerk zeugen und sinnvollen Assistenten. Es lässt sich vergleichsweise leicht bedienen und eignet sich gut für Hobbyfotografen, die ihre Bilder auch kreativ nachbearbeiten wollen. ...“  Mehr Details

    • MacUp

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010

    Note:1,8

    „Elements richtet sich mit seinen automatischen Funktionen an Privatanwender und lässt dabei einen großen Bearbeitungsspielraum zu. So sind viel Effekte eine automatisierte Kombination mehrerer Arbeitsgänge, die jedoch die Rohdaten des Bildes nicht angreifen.“  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Seiten: 2

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Gute intelligente Werkzeuge zur einfachen Bearbeitung, funktionsreich, sinnvolle Assistenten.
    Minus: Sehr hohe Upgrade-Kosten, kaum neue Funktionen.“  Mehr Details

zu Adobe Photoshop Elements 9 (für Mac)

  • Adobe Photoshop Elements 9 Vollversion für Windows NEU (1059)

    Adobe Photoshop Elements 9 Vollversion für Windows NEU (1059)

  • Adobe Photoshop Elements 9 von Adobe | Software | Zustand akzeptabel

    Adobe Photoshop Elements 9 von Adobe | Software | Zustand akzeptabel

  • Adobe Photoshop Elements 9 von Adobe | Software | Zustand gut

    Adobe Photoshop Elements 9 von Adobe | Software | Zustand gut

  • Adobe Photoshop Elements 9 von Adobe | Software | Zustand sehr gut

    Adobe Photoshop Elements 9 von Adobe | Software | Zustand sehr gut

  • Adobe Photoshop Elements 9 (geeignet für den Vertrieb mit Hardware)

    Plattform: Windows 7 Windows Vista Windows XP Mac Mac OS X

  • Adobe Photoshop Elements 9 für Mac & Windows Retail original & Seriennummer

    Adobe Photoshop Elements 9 für Mac & Windows Retail original & Seriennummer

Kundenmeinungen (148) zu Adobe Photoshop Elements 9 (für Mac)

148 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
83
4 Sterne
24
3 Sterne
18
2 Sterne
7
1 Stern
16
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Adobe Photoshop Elements 9 (für Mac)

Betriebssystem Mac OS X 10.5
Freeware fehlt
Typ Einfache Bildbearbeitung
Anzahl Benutzerlizenzen 1
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 65087418

Weitere Tests & Produktwissen

Gib mir Sonne

DigitalPHOTO 8/2012 - Wetter nach Wunsch - was bei der Fotosafari nicht immer gelingt, soll Nature Effects 3.0 von Franzis, ursprünglich von Akvis als NatureArt entwickelt, in der Nachbearbeitung richten. Neben Sonne, Regen und Wolken sind auch Frost, Feuer und Gewitter im Angebot. Je nach Effekt nehmen Sie unterschiedliche Markierungen im Bild vor - für Wolken und Regen wird der Himmel grob ausgewählt, Blitze zieht man Linie für Linie ein, und bei der Sonne bestimmen Sie Mittelpunkt und Strahlenform per Mausklick. …weiterlesen

Photoshop Elements

MyMac 1/2011 - Mit k napp 10 0 Euro is t Photoshop Element s eine erschwingliche Lösung, verglichen mit Photoshop, für das etwa das Zehnfache fällig wird. Neben Photoshop Elements hat Adobe auch die Videobearbeitungssoftware Premiere Elements (Seite 60) vorgestellt. Adobe Elements Organizer Die Vorgänger ver sion nu t z te no ch das mit geliefer te Bridge, dessen teilweise anspruchsvolle Bedienung für Adobe anscheinend nicht zur Zielgruppe der Privatanwender passt. …weiterlesen

Hairytales

DigitalPHOTO 12/2010 - Haare freizustellen ist nicht selten mit Schwierigkeiten verbunden, meist sogar mit hohem Arbeitsaufwand. Digitalkünstler Holger Crome zeigt Ihnen im Kreativen Projekt, wie Sie diese Aufgabe ohne Komplikationen meistern und wie Sie das Kopieren von Haaren als kreatives Mittel einsetzen.Auf 6 Seiten befasst sich die Zeitschrift DigitalPHOTO (12/2010) mit Composing und Beauty-Retusche. Hierzu wird an einem Projekt gezeigt, wie man Lasso- und Kanalauswahlen, Transformationen, Filter- und Pinseleffekte nutzt und zeichnet. …weiterlesen

Bessere Fotos für weniger Geld

DigitalPHOTO 2/2011 - Wer macht die besten Pixel? Jörg Rieger und Filippo Costanza haben Corel Paint Shop Pro Photo X3 Ultimate, Adobe Photoshop Elements 9 und Serif PhotoPlus X4 unter die Lupe genommen. Welche Software bringt den Hobbyfotografen weit nach vorne?Testumfeld:Getestet wurden drei Fotobearbeitungs-Programme für Einsteiger. …weiterlesen

Powertipps: Kameras und Fotos

MAC easy 1/2011 - Dank eingebauter SD-Speicherkartenplätze lassen sich Macs inzwischen auch ohne Zusatz-Hardware als digitale Foto-Speicher nutzen. Allerdings arbeiten längst nicht alle Digitalfotografen optimal mit ihrer Hardware. Mit den folgenden Tricks holen Sie das Maximum aus Ihrem Mac und Ihrer Kamera.In diesem Artikel aus Ausgabe 1/2011 der Mac Easy werden auf zwei Seiten Tipps zur Fotobearbeitung am Mac gegeben. …weiterlesen

Photoshop Elements 9

MacUp 12/2010 - Ein Jahr nach dem letzten Upgrade kommt Photoshop Elements mit der Version 9. Statt Bridge gibt es nun den Organizer, den Windows-Anwender bereits aus den Vorversionen kennen. …weiterlesen

Adobe Photoshop Elements 9

Macwelt 11/2010 - Auch eine Vollbilddarstellung ist, ähnlich wie bei iPhoto, möglich. Adobe Photoshop Elements ist wie sein Vorgänger ein umfang reiches und ausger e i f t e s B i l d b e a r b e i t u n g s p r o gramm mit sehr guten automatischen Bildkorrektur-Werkzeugen und sinnvollen Assistenten. Es lässt sich vergleichsweise leicht bedienen und eignet sich gut für Hobby-Fotografen, die ihre Bilder auch kreativ nachbearbeiten wollen. …weiterlesen

3D-Look für flache Objekte

DigitalPHOTO 1/2011 - Seit Photoshop CS3 hält 3D mehr und mehr Einzug in die klassische 2D-Anwendung. Mit dem neuen Repoussé-Werkzeug erschaffen, deformieren oder texturieren Sie aus den verschiedensten 2D-Objekten dreidimensionale Abbilder. Philip Fuchslocher verrät Ihnen das Geheimnis des 3D-Looks.Auf 5 Seiten befasst sich die Zeitschrift DigitalPHOTO (1/2011) mit den 3D-Funktionen von Photoshop und zeigt, was man mit ihnen anstellen kann. …weiterlesen

Einfach kontra teuer

COLOR FOTO 12/2010 - Nichts ist unmöglich - das gilt für die japanische Automarke ebenso wie für die Werkzeugpalette des Bildbearbeitungsprogramms Adobe Photoshop CS5. Die Software ist längst nicht mehr nur in der Bildbearbeitung zu Hause - viele Funktionen liegen im reinen Foto-Betrieb brach. Warum dann eigentlich 1010 Euro für Photoshop CS5 ausgeben, wenn es für verträgliche 100 Euro die auf Fotografen spezialisierte Elements-Version gibt? Klar, manch nützliches fehlt in dem Programm - dafür punktet es mit einfacher Bedienung und Assistenten, die den Einstieg erleichtern.Testumfeld:Getestet wurden 2 Programme. Testkriterien waren Bedienung, Ergonomie, Stabilität, Bildverwaltung, Basisoperationen, Farb-/Tonwertkorrektur, Pinselretusche/Fehlerkorrektur/Verfremdung, Schärfe/Unschärfe, Auswahl/Montage, Drucken und Elektronische Präsentation. …weiterlesen