Dreamweaver CS5 Produktbild

Ø Gut (1,9)

Tests (3)

Ø Teilnote 1,9

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Web-​ und Soft­ware-​Ent­wick­lung, Web­de­sign-​Tool, Web-​Edi­tor
Betriebssystem: Win 7, Mac OS X, Win Vista, Win XP
Mehr Daten zum Produkt

Adobe Dreamweaver CS5 im Test der Fachmagazine

    • FOTOHITS

    • Ausgabe: 10/2010
    • Erschienen: 09/2010
    • 18 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Zwar gab es bereits Programme, mit denen man die Gestaltungselemente nach Augenmaß arrangieren konnte, doch waren die Ergebnisse oft grauenhaft. Dreamweaver dagegen war und ist berühmt dafür, dass es eine vernünftige Ausgabe liefert. ... Ebenso wichtig ist, dass sich ganze Websites dank Templates so verwalten lassen, dass Änderungen leicht auf viele Einzelseiten anwendbar sind. ...“  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „gut“ (1,9)

    „Wer viel mit PHP, CSS oder CMS-Systemen wie Wordpress & Co arbeitet, wird sich über die Neuerungen in Dreamweaver CS5 freuen, da er den Webeditor nur noch selten verlassen muss. Einsteigern vereinfacht er das Erlernen von CSS, Profis freuen sich über leichteres Debugging. Vieles hätten wir schon in der letzten Version erwartet. Zuletzt verwundert die nur als Erweiterung nachgeschobene Unterstützung von HTML 5 und CSS3.“  Mehr Details

    • MacUp

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010

    Note:2,0

    „Die Integration von ‚Browser Labs‘ erleichtert und beschleunigt das Austesten einer Seite für die unterschiedlichen Browser, und der Umgang mit CS5 ist deutlich einfacher geworden. Auch die Zusammenarbeit mit Content-Management-Systemen ist ein Schritt in die richtige Richtung. ...“  Mehr Details

Kundenmeinungen (4) zu Adobe Dreamweaver CS5

4 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Adobe Dreamweaver CS5

Typ
  • Web-Editor
  • Webdesign-Tool
  • Web- und Software-Entwicklung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Mac OS X
  • Win 7

Weiterführende Informationen zum Thema Adobe Dreamweaver CS5 können Sie direkt beim Hersteller unter adobe.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dreamweaver CS 5

Internet Magazin 8/2010 - Für die Teilnahme an unserem Workshop reicht die Demo-Version, die Sie gegen Registrierung mit Ihrer E-Mail-Adresse von www.adobe.com herunterladen können. Sie steht für Windows und Mac OS X zur Verfügung und ist 480 beziehungsweise 860 Megabyte groß. Als Code-Beispiel verwenden wir im gesamten Workshop eine Website, die auf der frei verfügbaren Software Wordpress basiert. Sie finden diese Software unter de.wordpress.org. Laden Sie Wordpress herunter und packen Sie den Download aus. …weiterlesen

Dreamweaver CS5

Macwelt 9/2010 - HTML 5 und CSS3 nachgeliefert HTML 5 und CSS3 sind derzeit ein heißes Thema. Viele Webdesigner waren auf die Antwort von Adobe und Dreamweaver gespannt. In CS5 war davon wenig zu sehen. Der Standard sei noch nicht fertig, hieß es bei der Vorstellung der Betaversionen und auch in der finalen Sof tware ist zunächst bis auf die Möglichkeit, HTML5 im Doctype zu definieren, nichts in Dreamweaver vom wahrsc heinlic h wic htigsten Zukunf tsstandard des Web zu sehen. …weiterlesen

Webtechnik

PC Magazin 9/2010 - Mit bislang wenig bekannten HTML-Objekten, trickreichen CSS-Formatierungen sowie den neuen HTML-5.0-Standard lassen sich im Handumdrehen eigene ansprechende Webseiten gestalten und professionelle Multimediainhalte darstellen.Auf 2 Seiten gibt das PC Magazin (9/2010) nützliche Tipps zur Webseitengestaltung mit CSS-Formatierungen und dem neuen HTML-5.0-Standard. …weiterlesen

Creative Suite 5.5 Web

MacUp 7/2011 - Ungeachtet Apples restriktiver Haltung hinsichtlich der Nutzung von Flashinhalten setzt Adobe weiter auf diese Technologie und konzentriert sich dabei auf Android, HP webOS, BlackBerry Tablet OS und Google TV.Testumfeld:Getestet wurden zwei Programme zum Thema Webseiten-Entwicklung. …weiterlesen

Angriff der Billig-Tipper

Computer Bild 19/2010 - Sogenannte CAPTCHAs sollen E-Mail-Dienste und soziale Netzwerke spamfrei halten. Doch jetzt knacken Spammer den Buchstabensalat mithilfe billiger Arbeitskräfte. …weiterlesen

Das bringt Cloud Computing

PC-WELT 10/2010 - Immer mehr klassische Computeranwendungen wandern derzeit in das Internet. Der Trend heißt ‚Cloud Computing‘. PC WELT erklärt, was hinter dem wolkigen Begriff steht.Auf diesen 4 Seiten befasst sich die Zeitschrift PC-WELT (10/2010) ausführlich mit dem Thema „Cloud Computing“, erläutert Vor- und Nachteile und zeigt außerdem ein paar Einsatzbeispiele. …weiterlesen

Das Website-Navi

Internet Magazin 1/2011 - Gute Navigationsmenüs erfüllen zwei wichtige Aufgaben: User finden Inhalte schneller und Suchmaschinen erkennen eine klare Website-Struktur.Das Internet Magazin (1/2011) zeigt auf 6 Seiten, wie man die Web-Programmierung mit HTML und CSS für übersichtliche Navigationsmenüs nutzen kann. Suche und Sitemap, optionale Navigationshilfen und Teilbereich-Links gehören zu den behandelten Themen. …weiterlesen

Anspruchsvollere Menüs zaubern

Internet Magazin 9/2010 - Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer einfachen HTML-Liste in wenigen Schritten mit Style-Sheet-Definitionen ein anspruchsvolleres Menü zaubern und kaskadierende Untermenüs anlegen.Wie Navigation mit CSS funktioniert, verrät die Zeitschrift Internet Magazin (9/2010) auf diesen 4 Seiten. …weiterlesen

Videofutter für Google

Internet Magazin 9/2010 - Suchmaschinen können Video-Content nicht direkt auswerten. Mit geeigneten SEO-Maßnahmen bekommen Sie Ihre Videos dennoch mit thematisch passenden Keywords in den Google-Index.Auf 3 Seiten zeigt die Zeitschrift Internet Magazin (9/2010), wie man mittels Suchmaschinenoptimierung Videos in den Google-Index bekommt. …weiterlesen

Werkzeuge für Kreative

Internet Magazin 8/2010 - Skizzen fürs Weblayout lassen sich bequem am Bildschirm entwerfen. Wir stellen Ihnen die besten Tools zur Erstellung sogenannter Mockups vor.Auf 3 Seiten zeigt die Zeitschrift Internet Magazin (8/2010), wie man Layoutskizzen online erstellen kann. …weiterlesen

Die besten Tipps zu iWeb

MAC LIFE 6/2010 - Man muss heutzutage kein HTML- und CSS-Guru mehr sein, um auf die Schnelle ansprechende Internetseiten auf die Beine zu stellen. Stattdessen reichen ein wenig Kreativität und Apples Software iWeb aus dem iLife-Paket. Allerdings ist manche Funktion des Programms nicht mit wenigen Klicks erreichbar. An dieser Stelle helfen wir Ihnen mit ein paar Kniffen und etwas HTML weiter.Mac Life gibt in diesem zweiseitigen Artikel Tipps für Fortgeschrittene im Umgang mit Apples Web-Editor iWeb. …weiterlesen