Ø Gut (2,0)

Tests (7)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Art: Foto + Video
Kosten: In-​App-​Käufe ver­füg­bar, Kos­ten­lo­ser Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Dropbox Carousel im Test der Fachmagazine

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Produkt: Platz 5 von 9
    • Seiten: 4

    4 von 5 Punkten

    „... Das Programm orientiert sich nicht an den Ordnern, in denen es die Fotos findet, sondern zeigt die Fotos sortiert nach dem Datum an (und, falls vorhanden, auch nach den gespeicherten Ortsangaben). ... Andere Sortiermöglichkeiten sind aber nicht vorhanden. ... Schade ist auch, dass man Bilder beispielsweise nicht drehen und aus der App von der Speicherkarte löschen kann.“  Mehr Details

    • Apps Magazin

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 03/2015
    • Produkt: Platz 6 von 11
    • Seiten: 6

    4 von 5 Punkten

    Getestet wurde: Carousel (für Android)

    „... Carousel erweist sich als bequemes Werkzeug für alle Anwender, die ihre Fotos ohnehin beim Dropbox-Dienst speichern. Ein vollwertiger Bildanzeiger ist die App allerdings nicht.“  Mehr Details

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 6

    4 von 5 Punkten

     Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Android Magazin in Ausgabe 6/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Apps Magazin

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 10

    ohne Endnote

    „... Die Fotos werden ohne Ihr Zutun nach Datum sortiert und nach Zeitpunkt und Ort der Aufnahme gruppiert ... Neben der Arbeitserleichterung und der gesteigerten Übersichtlichkeit macht dies auch das Teilen einfacher ... Zwischen Carousel-Nutzern fällt dies besonders einfach - sie können Fotos teilen, indem sie in der App eine ‚Unterhaltung‘ starten, wo sie neben Bildern auch Nachrichten austauschen können. ...“  Mehr Details

    • VISUELL - SMART PHOTO DIGEST

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Carousel 1.0.1 (für iOS)

    „... Die App ist sauber programmiert ... Der Vorteil dieser Lösung ist, dass Tausende Fotos auf dem Smartphone verfügbar sind, ohne nennenswert Platz einzunehmen – der Nachteil ist, dass diese Technik eine flotte Internetverbindung voraussetzt und sich nur bedingt für volumenbeschränkte UMTS- oder LTE-Verbindungen eignet, da vorhandenes Datenkontingent schnell verbraucht wird. ...“  Mehr Details

    • iPhone Life

    • Ausgabe: 2/2012 (Februar/März)
    • Erschienen: 01/2012
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Carousel 1.0.1 (für iOS)

    „... Adobe stellt mit Carousel eine gute, aber noch unausgereifte Idee einer Fotoverwaltung in der Cloud vor. Sollte Adobe allerdings Carousel in Lightroom integrieren und die iOS-Anwendungen dazu kompatibel machen, wird es interessant.“  Mehr Details

    • Mac & i

    • Ausgabe: Nr. 4 (Dezember 2011-Februar 2012)
    • Erschienen: 11/2011

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Carousel 1.0.1 (für iOS)

    „... Die iOS-App unterstützt nur das Hochformat und für Facebook muss man jedes Bild einzeln übertragen. Trotz Fehlermeldungen erscheinen die Bilder dennoch im sozialen Netzwerk.. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dropbox Carousel

Art Foto + Video
Plattform
  • iPod touch
  • iPhone
  • Android
  • iPad
Kosten
  • Kostenloser Download
  • In-App-Käufe verfügbar

Weiterführende Informationen zum Thema Dropbox Carousel können Sie direkt beim Hersteller unter dropbox.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Fotos verwalten

Android Magazin 2/2015 - Wesentlich komfortabler geht das allerdings mit der ebenfalls von Dropbox stammenden App "Carousel". Diese App zeigt die Fotos sortiert nach dem Datum und dem Ort an. Eine Funktion zum automatischen Hochladen der Fotos bietet die Software ebenfalls. Flickr existiert bereits seit dem Jahr 2004 und ist damit eines der ältesten Online-Fotoalben. Der zu Yahoo gehörende Dienst hat 87 Millionen Anwender. Auf der Alexa-Liste der meistbenutzten Web-Sites kommt Flickr auf Rang 123. …weiterlesen

Die Apps der Woche

E-MEDIA 17/2013 - Zur Installation müssen zudem satte 1,85 GB Speicher frei sein. "Ultima Forever" macht dank toller Grafik und nettem Gameplay trotzdem Spaß. Man wünscht sich aber sehr, man könnte es kaufen, und all die nervigen Meldungen für immer abschalten. EASY OFFICE FÜR IPAD Die easybank hat nun auch eine App speziell für das iPad entwickelt. Dreh-und Angelpunkt ist das easy office, das eine Art virtueller Schreibtisch für die Abwicklung der Bankgeschäfte ist. …weiterlesen

Profi-Tipps

Android Magazin 2/2013 (März/April) - Wählen Sie dazu im "Speichern unter"-Fenster die "Dateityp"-Option "Alle Dateien" aus. Karte neu scannen Wirksam wird diese Änderung in der Regel erst dann, wenn das Betriebssystem die Ordner der Speicherkarte neu scannt. Sie können dieses Scannen manuell anstoßen, indem Sie das Smartphone neu starten - oder aber indem Sie eine App wie "SDrescan" verwenden. Hilfreiche App Ist Ihnen das Anlegen und Kopieren der ".nomedia"-Datei zu umständlich? …weiterlesen

Foto-Carousel

iPhone Life 2/2012 (Februar/März) - Adobe stellt mit Crousel eine gute, aber noch unausgereifte Idee einer Fotoverwaltung in der Cloud vor. Sollte Adobe allerdings Carousel in Lightroom integrieren und die iOS-Anwendungen dazu kompatibel machen, wird es interessant. So funktioniert Adobe Carousel Start An einem der Geräte müssen Sie sich zunächst registrieren. Wir haben auf dem Mac begonnen, um zunächst Fotos in das Carousel zu laden. …weiterlesen

Der iPod und die Spiele

iPod & more 2/2008 - Das Spiel erreicht nicht die Genialität von Guitar Hero, bietet aber gute, auf Dauer etwas eintönige Unterhaltung. Pole Position: Remix Ein durchwachsenes Rennspiel mit großen Problemen im Bereich der Steuerung: Zum Lenken dient das Click-Wheel, mit dem aber zugleich auch Gas gegeben wird. Da sind auf die Motivation drückende Unfälle vorprogrammiert. Grafik und Sound sind zudem nur besserer Durchschnitt. …weiterlesen

Die 22 besten Kamera-Apps für Android und Apple

fotoMAGAZIN Nr. 10 (Oktober 2013) - Fotos können wunderbar die Höhepunkte eines Jahres erzählen. Zwar gibt es bei den Fotos in iOS 7 beim iPhone eine Jahres-Darstellung, doch dabei ist jede Aufnahme enthalten. Etwas übersichtlicher wird das mit der kostenlosen App Project365. Der Name ist Programm: Für jeden Tag des Jahres legt der Nutzer ein Foto fest - aus der Fotosammlung oder mit der Fotokamera. Tag und Bildausschnitt festlegen - fertig. Wer zu faul ist, Tagebuch zu schreiben, bekommt hiermit eine praktische Alternative. …weiterlesen

An Apple a Day...

PC Magazin 4/2013 - Ein Vorteil ist die gute Übersicht über den Kalorienverbrauch. Betriebssysteme: Android ab 2.2 (abhängig vom verwendeten Gerät) Die Apple-App Top Rezepte von Benjamin Lochmann bietet zwar deutlich weniger Rezepte als andere Apps - so finden sich "nur" 137 Hauptgerichte darunter. Doch dafür sind die vorgestellten Rezepte sinnvoll zusammengestellt und lassen sich mit vorhandenen Zutaten leicht nachkochen. …weiterlesen

Stets zu Diensten

PC Magazin 1/2016 - Das Funktionsrepertoire der Assistenten deckt grob die Bereiche Organisation und Kommunikation (Kalender, Erinnerungen, Mails, Kurznachrichten und Wecker), Interaktion (Navigation, App-Aufrufe und Musikwiedergabe), Suchen (in der Nähe, auf dem Gerät und Web) sowie Textdiktate ab. Google Now, Cortana und seit dem letzten Update auch Siri verstehen sich auf proaktive Aktionen. …weiterlesen

Handy-Kosten immer im Blick

connect 7/2015 - Insbesondere bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist das Handy eine häufige Ursache für eine Überschuldung. Hier können einem die Service-Apps der Netzbetreiber helfen: Wie viele Inklusivminuten habe ich noch? Wie genau sehen meine Tarifoptionen aus? Wie hoch waren meine letzten Rechnungen? Wir haben uns die Apps der vier Netzbetreiber vorgenommen und den mobilen Service für Vertragskunden auf den Prüfstand gestellt. Vorab gesagt: Er ist teilweise enttäuschend. …weiterlesen

Neue Apps

Computer Bild 3/2011 - Per Schieberegler lässt sich die Zahl der angezeigten Tage wählen. Nokia Situations Diese Software macht Ihr Handy schlau: Es schaltet sich zeitgesteuert nachts stumm, weist Anrufe während der im Kalender eingetragenen Termine per SMS ab („Melde mich später“) und aktiviert Bluetooth*, wenn Sie im Büro angekommen sind. …weiterlesen

Genial Apps, die Sie noch nicht kannten

Apps Magazin 2/2015 - Testumfeld:Es wurden fünf Apps aus den Bereichen Messenger, Foto & Video, Dienstprogramme und Games getestet. 18 weitere Anwendungen wurden kurz vorgestellt. …weiterlesen