Acer Iconia One 7 (II) 0 Tests

(Tablet)
Iconia One 7 (II) Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 7"
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Iconia One 7 (II)

Mit besserem Chipsatz zum nahezu gleichen Preis

Der taiwanische Tablet-Hersteller Acer betreibt seine Modellpflege einmal ohne großes Tam-Tam. Von weiten Teilen der Medienlandschaft unbeachtet hat Acer sein bisheriges Tablet Iconia One 7 (B1-730) mit einem Nachfolger versehen, der einen spürbar stärkeren Prozessor erhält. Anstelle des bisherigen Intel Atom Z2560, einem Dual-Core-Chipsatz, kommt nun der Intel Bay Trail Z3735G Quad-Core-Prozessor zum Einsatz. Der Vorteil: Trotz der leicht gestiegenen Leistung bleibt der Stromverbrauch und damit die Ausdauer auf einem Niveau.

Bis auf den Chipsatz gibt es keine Änderungen

Das ist vermutlich auch der Grund, warum Acer das Gerät so heimlich in den Handel bringt: Sonst ändert sich nämlich nichts an dem Tablet. Es handelt sich de facto um exakt das gleiche Gerät, weshalb sogar der Produktname scheinbar identisch ausfällt. Vermutlich wird man beim Kauf daher künftig sehr genau in die technischen Daten gucken müssen, um zu erkennen, welcher Chipsatz nun eigentlich im konkreten Fall verbaut ist. Es lohnt sich aber in jedem Fall, da ein Quad-Core das Android-Betriebssystem deutlich flüssiger darstellt.

HD-Display mit IPS-Technik

Beide Modelle – das alte wie das neue – bieten ein 7 Zoll großes HD-Display mit 1.280 x 800 Pixeln Auflösung und der IPS-Technik. Das heißt, der Kontrast fällt besser aus als bei Standard-LCDs, die Farben wirken natürlicher und die Blickwinkel fallen viel weiter aus. Es gibt von dem Tablet zwei Versionen mit 8 und mit 16 Gigabyte internem Speicher, die 109 Euro respektive 129 Euro kosten werden. Das aktuelle Modell ist mit 99 Euro in der kleinen Speichervariante nur 10 Euro preiswerter, es lohnt also definitiv der Griff zum neueren Gerät.

Passend zum Weihnachtsgeschäft?

Das Acer Iconia One 7 mit Intel Bay Trail Z3735G Quad-Core-Prozessor soll auch in Deutschland wieder auf den Markt kommen, wann ist aber noch unbekannt. Mit Sicherheit wird Acer aber das attraktive Weihnachtsgeschäft mitnehmen wollen, wo gerade ein solch billiger Androide natürlich einen hohen Kaufanreiz bietet. Da auch das Vorgängermodell schon leidlich flüssig lief, kann man vom neuen Iconia One 7 eine entsprechend noch bessere Performance erwarten – in dieser Preisklasse dürfte es da nicht viel zu meckern geben.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Acer Iconia One 7 (II)

Display
Displaygröße 7"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessortyp Intel Bay Trail Z3735G

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Iconia B1-730 (II) können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Apple iPad Air 2Acer NT.L7DEE.003Lenovo / IBM Tab S8Point of View Mobii WinTab 800WPearl Touchlet SX7.quadTrekstor Surftab Wintron 10.1Medion Lifetab S10333 (MD 98828)Xiaomi Tablet 2014811Dell Venue 8 Pro 3000i.onik TM3 Serie 1 7.85"