Acer Aspire Z3-615

ohne Endnote

0  Tests

1  Meinung

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bau­art All-​in-​One
  • Sys­tem­kom­po­nen­ten Intel-​CPU
  • Pro­zes­sor­mo­dell Intel Core i3-​4130T
  • Gra­fik­chip­satz Intel HD Gra­phics 4400
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Aspire Z3-615

  • Aspire Z3-615 (DQ.SV9EG.004)

    Aspire Z3-615 (DQ.SV9EG.004)

Einschätzung unserer Autoren

All-​in-​One mit Full-​HD-​Dis­play

Vor kurzem hat Acer sein Angebot an All-in-One-PCs aufgefrischt – unter anderem mit einem Modell namens Aspire Z3-615. Herz des Rechners ist dabei ein Display mit 23 Zoll Bilddiagonale, das sich per Fingertipp bedienen lässt und eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten bietet.

Bildschirm und Design

In Relation zur Größe ist die Full-HD-Auflösung standesgemäß, zudem passt die Touchoberfläche zum vorinstallierten Windows 8.1 mit seiner Kachelsystematik. Befestigt ist das Display an einem robusten Standfuß aus Metall – darüber hinaus lässt sich der Neigungswinkel verändern (fünf bis 25 Grad). Positive Konsequenz: Man kann die Bildschirmposition optimal ausrichten und beispielsweise an die Sitzhöhe anpassen. Schade ist dafür die Art der Oberfläche. Wie so oft bei Touchscreens handelt es sich nämlich um ein Spiegelexemplar, das bei starker Zimmerbeleuchtung anfällig für Reflexionen ist. Allzu schlank ist das Gehäuse mit einer Bautiefe von 54 Millimetern zu guter Letzt nicht, dennoch wirkt der PC durchaus elegant und schick.

HDMI-Schnittstellen an Bord

Ins Netz geht es wie üblich per LAN oder drahtlos per WLAN, zudem zählen der Bluetooth-Standard, ein Kartenleser, eine Kopfhörerbuchse sowie drei USB 2.0- und zwei schnelle USB 3.0-Buchsen zur Ausstattung. Komplettiert indes wird die Konnektivität von einem HDMI-Ein- und einem HDMI-Ausgang - man kann also das Bild an einen Fernseher ausgeben oder einen Blu-ray-Player anschließen. Rein technisch bietet der PC eine bis zu zwei TByte große Festplatte, zudem stellt der Hersteller mehrere Prozessoren zur Wahl. Das Angebot reicht von einem Intel Pentium G3220T bis zum Vierkerner Intel Core i7-4765T, wobei Letzterer mehr Geld kostet, dafür aber auch mehr Power hat. Bis zu acht GByte RAM, die im jeweiligen Prozessor sitzende Onboard-Grafik, ein DVD- oder Blu-ray-Brenner sowie ein kabelloses Bedienset aus Maus und Tastatur runden die Ausstattung schließlich ab.

Je nach Ausstattung kostet der Acer Aspire Z3-615 im Onlinehandel zur Zeit zwischen 600 und 900 EUR. In Relation dazu ist die Ausstattung in Ordnung, allerdings könnte die CPU-Auswahl etwas besser und – gerade im 800 bis 900 EUR-Bereich – eine separate Grafik an Bord sein.

von Stefan

Kundenmeinung (1) zu Acer Aspire Z3-615

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Acer Aspire Z3-615

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten Intel-CPU
Ausstattungsmerkmale Touchscreen-Monitor
Displaygröße 23 Zoll
Weitere Daten
Betriebssystem Windows 8
Schnittstellen Rückseite 2 x USB 3.0, 3 x USB 2.0, HDMI In/Out, Kopfhörer, LAN

Weiterführende Informationen zum Thema Acer Aspire Z3-615 können Sie direkt beim Hersteller unter acer.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf