ACD Systems ACDsee Ultimate 9 Test

(Bildbearbeitungsprogramm)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
5 Meinungen
Produktdaten:
  • Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win 10, Win
  • Freeware: Nein
  • Typ: Nachbearbeitung, RAW-Konverter, Fotoeffekte, Professionelle Bildbearbeitung
Mehr Daten zum Produkt

Test zu ACD Systems ACDsee Ultimate 9

    • c't

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 12/2015
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Das ACDSee-Komplettpaket überzeugt mit einem hochwertigen Raw-Konverter. Die Bildverwaltung ist mächtig und unterstützt sehr viele Formate. Verglichen mit rein XMP-basierenden Datenbanken wie Damininion oder Photo Supreme hat ACDSee aber noch seine Tücken beim Metadaten-Management. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu ACDSystems ACDsee Ultimate 9

  • ACDSee Ultimate 9

    ACDSEE ULTIMATE 19

  • ACDSee Ultimate 9

    ACDSEE ULTIMATE 19

  • ACDSee Ultimate 9

    ACDSee Ultimate 9

Kundenmeinungen (5) zu ACD Systems ACDsee Ultimate 9

5 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
2

Datenblatt zu ACD Systems ACDsee Ultimate 9

Betriebssystem Win, Win 7, Win 8, Win 10
Freeware fehlt
Typ Professionelle Bildbearbeitung, Fotoeffekte, RAW-Konverter, Nachbearbeitung

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Auf Knopfdruck schön fotoMAGAZIN 4/2015 - Vier Voreinstellungen von schwach bis kräftig liefern bereits brauchbare Automatikkorrekturen. Von den beiden Portraitansichten zeigt die linke das unkorrigierte Bild und die rechte wahlweise das Korrekturergebnis oder die wichtige Maskierungsansicht. Diese stellt von der Korrektur ausgesparte Zonen in Weiß (oder Schwarz) dar, hier Brille, Haupthaar, aber Bart unvollständig. …weiterlesen


Effekt-Suiten im Test DigitalPHOTO 9/2014 - Allerdings: Der Preis ist mit knapp 200 Euro doch deutlich zu hoch gegriffen. Google Nik Collection Nach der Übernahme von Nik Software bietet der Suchmaschinenkonzern Google das komplette Filter- und Bearbeitungspaket zum Kampfpreis an. Die eigentlichen Effekte sind dabei in sechs eigenständigen Applikationen verteilt, die nicht miteinander verknüpft sind. Das hat Onone beispielsweise deutlich besser gelöst. Dies schmälert aber nicht den Gesamteindruck der Plug-in-Effekte der Nik Collection. …weiterlesen


Die Konkurrenz für Lightroom E-MEDIA 9/2014 - Dazu gehört auch LightZone, ein Fotobearbeitungsprogramm, das vor allem Adobe Lightroom Konkurrenz macht. Wie etwa Open Office beruht auch LightZone auf einem einst kommerziellen Programm, das dann aber als Open Source freigegeben wurde. Eine rege Entwicklergemeinde führt das Programm als Windows-, Macund Linux-Version weiter, unter lightzoneproject.org lässt sich die passende Variante herunterladen. Bitte nicht irritieren lassen: Die Macher verlangen vor dem Download eine Registrierung. …weiterlesen


Zurechtgeschoben FOTOHITS 1-2/2014 - Doch genau hier liegt die Krux an der Sache: Wer definiert Schönheit? Sind die vorgegebenen Gesichtsproportionen wirklich das Maß aller Dinge? Ist eine dicke Nase beispielsweise störend oder macht sie den Charakter eines Gesichts aus? Hier lässt "Portrait Professional" dem Bildbearbeiter jede Möglichkeit offen. Standardmäßig werden Hautunreinheiten zwar weggeglättet, doch sie lassen sich auch ohne weiteres wiederherstellen. …weiterlesen


Bild-Verbesserer fotoMAGAZIN 1/2015 - DxO Optics Pro 10 unterstützt eine Vielzahl von Objektiv-Kamerakombinationen und widmet sich dabei, im Gegensatz zu anderen Konvertern, auch speziellen Abbildungsfehlern. So reduziert DxO Optics beispielsweise die Objektiv-Unschärfe, die zu den Rändern hin stärker wird. Neu in Version 10 ist die Funktion "ClearView", die automatisch Dunst und Streuung aus den Aufnahmen entfernt. Dies ist vor allem für Weitwinkelaufnahmen von Landschaft nützlich. …weiterlesen


ACDSee Pro 2 MAC LIFE 12/2012 - Speziell ACDSee Pro hatte auch einiges gutzumachen, denn die erste Version für den Mac blieb deutlich hinter der Windows-Variante zurück. ACDSee Pro 2 gibt es wie die Vorgängerversion nur auf der Internetseite des Herstellers. Auch die Standardversion ACDSee wurde aktualisiert ACDSee Pro 2 liest die gängigen Bilddateiformate inklusive Photoshop ein. Bei den RAW-Formaten verlässt sich das Programm auf das Mac-Betriebssystem, das von Apple mit RAW-Updates versorgt wird. …weiterlesen


Magix Fotos auf CD & DVD 10 Deluxe Computer Bild 6/2011 - Und eine schicke Präsentation bringt die besten Schnappschüsse perfekt zur Geltung. Mit „Fotos auf CD & DVD 10“ sollen „multimediale Diashows der Extraklasse“ gelingen. Ob’s stimmt? Kreativ per mausklick Auch mit Version 10 des Fotoschau-Programms lassen sich Diashows ruck, zuck erstellen. Einfach Fotos auswählen, Stil zuweisen, speichern oder brennen – fertig. Kaum zu glauben, wie wenige Mausklicks dafür nötig sind. …weiterlesen