Gut

1,6

ohne Note

Gut (1,6)

ACD Systems ACDsee Ultimate 9 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 28.12.2015 | Ausgabe: 1/2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das ACDSee-Komplettpaket überzeugt mit einem hochwertigen Raw-Konverter. Die Bildverwaltung ist mächtig und unterstützt sehr viele Formate. Verglichen mit rein XMP-basierenden Datenbanken wie Damininion oder Photo Supreme hat ACDSee aber noch seine Tücken beim Metadaten-Management. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu ACD Systems ACDsee Ultimate 9

Kundenmeinungen (16) zu ACD Systems ACDsee Ultimate 9

4,4 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
12 (75%)
4 Sterne
2 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (12%)

4,4 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu ACD Systems ACDsee Ultimate 9

Betriebssystem
  • Win
  • Win 7
  • Win 8
  • Win 10
Freeware fehlt
Typ
  • Professionelle Bildbearbeitung
  • Fotoeffekte
  • RAW-Konverter
  • Nachbearbeitung

Weiterführende Informationen zum Thema ACDSystems ACDsee Ultimate 9 können Sie direkt beim Hersteller unter acdsee.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Cyberlink Photo Director: Sieben auf einen Streich

digit! - die neuen Versionen wurden im September vorgestellt. Die Videosoftware PowerDirector liegt in der Version 14 vor, der ColorDirector für das Colour Grading in der Postproduktion in der Version 4, schließlich gehört Audio Director in der Version 7 zum Director-Kleeblatt. Die komplette Director Suite 4 ist für 299,99 Euro zu haben, PhotoDirector 7 kostet mit 99,99 Euro rund 30 Euro weniger als Photoshop Lightroom 6, die letzte Nicht-Abo-Version der Adobe-Software. …weiterlesen

Paintshop Pro X8: Gute Oberfläche

digit! - PaintShop Pro überzeugt mit einer gelungenen Oberfläche: Die Corel-Software packt Bildverwaltung und Korrekturen in ein einziges Fenster, ohne dass man je das Programm wechselt. Zu den Stärken gehören auch Befehlsaufzeichnung, komfortable Stapelverarbeitung und eine insgesamt gute Ausstattung. Der Anbieter Corel brachte das Windows-Programm im August 2015 heraus. Paintshop Pro X8 kostet einmalig 70 Euro und lässt sich dann beliebig lange nutzen, es gibt also keinen Abo-Zwang. …weiterlesen

Aufgemotzt

ColorFoto - Besonders praktisch: Das Pinselwerkzeug zeigt direkt eine Pinsel-Maske an. Das Akvis Bundle Fotoverbesserung kostet in der Home-Deluxe-Version 145 Euro. Darin enthalten sind Plug-ins und Standalone-Versionen von vier Programmen, die sowohl für Windows als auch Mac erhältlich sind: der Bildverbesserer Enhancer, der Entrauscher Noise Buster, HDRFactory sowie das Schärfungswerkzeug Refocus. Einen Test von Noise Buster finden Sie im Entrauscher-Test auf Seite 82. …weiterlesen

Portrait Professional 12

DigitalPHOTO Photoshop - Mit Portrait Professional 12 ist ein echter Klassiker am Start, denn die Wurzeln der Software reichen bis in 1990er-Jahre zurück. Schon beim Programmstart zeigt sich eine starke Verbesserung: Die Gesichtskonturen werden erstaunlich exakt erkannt, eine aufwendige Korrektur, wie in der Vorgängerversion, ist selbst bei komplexeren Porträts kaum notwendig. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf