• Sehr gut 1,0
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Audio-​CD-​Player, SACD-​Player
Features: DAC (USB), DAC (S/PDIF)
Mehr Daten zum Produkt

Accuphase DP-560 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bis ins kleinste Detail highendiger SACD-Spieler aus traditionsbewusstem Haus mit herausragend klarem Klang.“

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    „State of the Art“ (6,5 von 7 Sternen)

    Preis/Leistung: 6,5 von 7 Sternen

    „Kaum ein anderes Gerät vermittelt so viel Understatement wie der neue SA-CD-Player von Accuphase. Dabei ist er ein Meilenstein, wenn es um die Wiedergabe von Musik geht.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Accuphase DP-560

Typ
  • SACD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Features
  • DAC (S/PDIF)
  • DAC (USB)
Wiedergabeformate
  • CD-RW
  • CD-R
D/A-Wandler ESS ES9018S
Abmessungen 465 x 393 x 151 mm
Eingänge
  • USB
  • Digital (optisch)
  • Digital (koaxial)
Ausgänge
  • Cinch
  • Digital (koaxial)
  • XLR
Gewicht 18,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Accuphase DP560 können Sie direkt beim Hersteller unter accuphase.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Silence is golden

Audio & Flatscreen Journal 3/2017 - aber es wäre genau so einfältig, die Qualität eines Weines ausschließlich aufgrund des Säure-Gehalts zu bestimmen. Der neue DP-560. Rein äußerlich, oberflächlich betrachtet, schaut er seinem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich. Aber dass die bei Accuphase traditionell aufgeräumte Frontpartie bis auf einige zusätzliche Features auf dem Display unangetastet blieb, ist typisch für die Manufaktur aus Yokohama. …weiterlesen

Raum-Paare

AUDIO 1/2009 - Dabei zeigt der Marantz per SACD noch eindrucksvoller seine Klasse. Der Sony kontert zwar mit erstaunlich schönen Bass-Einlagen und orgiastischen Mitten, kommt dann aber in den höheren Lagen außer Atem. Dafür bietet der Sony sogar Mehrkanal-Ausgabe an – wenn auch nur per HDMI. Weil aber auch hier die Audiodaten nur Passagiere zweiter Klasse sind, offeriert der SCD-XA 5400 ES eine ganz besondere Transportversicherung: H. A. T. S. (High Quality Digital Audio Transmission System). …weiterlesen

Edles Interieur

stereoplay 8/2007 - Auf ein Lautsprechersetup verzichtete Linn bewusst, um nicht in den SACD-Datenstrom eingreifen zu müssen. Sobald das von Linn liebevoll „Silver Disk Engine“ getaufte, eigenentwickelte Laufwerk ein eingelesenes Format identifiziert hat, passt es die Spur- und Fokusregelung den physikalischen Parametern der Disc an – verwandelt sich also in ein kompromissloses SACD- oder in ein CD-optimiertes Laufwerk. …weiterlesen

CD von A-Z

AUDIO 5/2007 - In einem kleinen Rückfall in den alten Minimalismus zeigt der Evo zwar die verstrichene Titelzeit an, aber keine Gesamt- und schon gar keine Restzeiten – das nur, damit Sie nicht sagen, AUDIO hätte Sie nicht gewarnt. DER KLEINE UNTERSCHIED Von Restzeitanzeige-Fetischisten abgesehen dürften nur wenige Hörer dem charmanten Klang des britischen Players widerstehen (der streng genommen, wie es in dieser Preisklasse üblich ist, aus China kommt). …weiterlesen