A-rival 4Qids im Test

(Tablet)
4Qids Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Displaygröße: 7"
Betriebssystem: Android
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

4Qids

Überflüssiges Kinder-Tablet

Immer wieder scheint es so, dass das Schlagwort „kindgerecht“ nur als Deckmantel genutzt wird, um eigentlich rückständige Technik doch noch an den Kunden zu bringen. Denn was spricht eigentlich gegen ein Tablet, das sich an Kinder richtet, über eine native Kinderschutzeinrichtung verfügt und trotzdem ordentlich Power mitbringt? Denn auch Kinder wollen nicht Sekunden damit verbringen, zuzusehen, bis sich eine App endlich öffnet. Doch nichts davon trifft auf das a-rival 4Qids zu.

Silikonschutzhülle statt stabilem Gehäuse

Das Tablet bringt im Grunde als einzige Referenz an das Kinderthema ein quietschgrünes Gehäuse mit, das aber scheinbar nicht einmal sonderlich robust ist. Denn das Unternehmen weist in der Pressemitteilung ausdrücklich auf die Silikonschutzhüllen hin, die mitgeliefert werden und „dem robusten Nutzerverhalten von Kindern auch in ergonomischer Sicht entsprechen“. Das heißt, de facto handelt es sich um ein schnödes Billig-Tablet, welches einfach eine billige Silikonhülle übergestreift bekommt.

Vorinstallierte App - die auch auf jedem anderen tablet funktioniert

Gleiches gilt für die Kinderschutzfunktion der Software. a-rival bewirbt die Partnerschaft mit fragFINN e.V., die eine entsprechende App beigesteuert hätten und somit unter anderem den kindgerechten Internetzugang gewährleisteten. Gleichwohl ist diese App im Play Store von Google ohnehin frei verfügbar und kann auf buchstäblich jedem beliebigen Tablet installiert werden. Und die Bewertungen der Nutzer fallen dabei nicht einmal gnädig aus. Von über 120 Bewertungen bewegen sich 18 im Mittelfeld und immerhin 43 in den unteren Rängen. Das heißt, die Hälfte der Nutzer ist nicht begeistert.

Uralttechnik

Womit wir zur Technik kommen: Und da können wir im Grunde schon wieder aufhören. Das a-rival 4Qids besitzt ein 7-Zoll-Display mit lediglich 1.024 x 600 Pixeln Auflösung, also nicht einmal einfachem HD, und einen Dual-Core-Prozessor mit lediglich 1,0 GHz Taktrate. Da sind Ruckler und Denksekunden fast vorprogrammiert. Der Akku fällt mit 3.500 mAh Nennladung auch recht klein aus. Umgekehrt bräuchte man bei einem Kinder-Tablet eigentlich keine integrierten Kameras – zumindest, da es sich explizit unter anderem an 3-jährige richtet! Kurz gesagt: Diese 99 Euro sind herausgeworfenes Geld.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu A-rival 4Qids

Display
Displaygröße 7"
Speicher
Speicherkapazität 8 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1 GHz

Weitere Tests & Produktwissen