Nächster Test der Kategorie weiter

Aktueller Kabellose Qi-Ladegeräte-Vergleichstest 2018: Smartes für Smartphones

SFT-Magazin: Smartes für Smartphones (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich diverse Smartphone-Gadgets, darunter eine Powerbank, ein kabelloses Ladegerät sowie ein Bluetooth-Tracker. Zudem wurden eine KFZ-Halterung mit Qi-Ladefunktion und ein Eingabestift vorgestellt.

  • Cellularline Wireless Fast Charger Stand

    • Schnellladefunktion: Ja;
    • Ladezustandsanzeige: Ja;
    • Stromversorgung: Micro-USB;
    • Max. Ladeleistung: 7,5 W

    „sehr gut“ (1,4)

    „Im Gegensatz zu vielen anderen Qi-Pads platziert man sein kompatibles Smartphone aufrecht stehend ... perfekt für die Gesichtsentsperrung oder Videoanrufe! Der Wireless Charger ... zeigt den aktuellen Ladestatus über eine ringförmige LED-Leiste an ... Das Design ist ohnehin sehr gelungen. Da sich kein Netzteil mit im Lieferumfang befindet, müssen Sie darauf achten, dass das verwendete Netzteil genug Strom für die Schnellladefunktion liefert.“

    Wireless Fast Charger Stand
  • mophie Spacestation (128 GB)

    • Ladeslots: 1;
    • Gewicht: 165 g;
    • Kapazität: 6000 mAh

    „gut“ (2,0)

    „... Den Energiespender verbinden Sie per USB mit dem Smartphone, wobei Sie zwischen Speicher- und Ladefunktion wählen. Um den Datenplatz zu nutzen, benötigen Sie die Mophie Spacestation-App. Leider müssen wir hier eine Abwertung vornehmen, denn eine Android-Version fehlt. In unserem Test gelang die Übertragung von Fotos über die Synchronisierungsfunktion sehr schnell. Das gezielte Kopieren gestaltet sich ein wenig kompliziert. ...“

    Spacestation (128 GB)
  • Tile Slim

    • Typ: Schlüsselfinder

    „gut“ (1,8)

    „Plus: Dünn und klein; Handy-Suchfunktion.
    Minus: Akku nicht wechselbar; Abstand relativ gering.“

    Slim

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Kabellose Qi-Ladegeräte