zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

1 Akku-Heckenschere und 1 Laubbläser: Herbstmeister

Heimwerker Praxis: Herbstmeister (Ausgabe: 6) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Mit dem richtigen Maschinenpark ausgestattet, macht es direkt Spaß, Hof und Garten winterfest zu machen. Die Greenworks 80-V-Geräte in diesem Test scheinen dafür gerade richtig zu sein.

Was wurde getestet?

Man prüfte eine Akku-Heckenschere und benotete sie mit 1,4. Des Weiteren testete man einen Laubbläser und vergab die Endnote 1,3. Funktion, Bedienung und auch die Ausstattung dienten dabei als Testkriterien.

  • 2101007

    Greenworks 2101007

    • Typ: Rasentrimmer;
    • Gewicht: 7000 kg

    1,4; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „... eine ernst zu nehmende Alternative zu benzinbetriebenen Geräten. Der relativ hohe Kaufpreis ist durch den Preis der Akkus bedingt; rechnet man jedoch den Preis für den benötigten Kraftstoff bei Benzinern gegen, amortisiert sich die Investition schnell.“

  • BB 80 LOO

    Greenworks BB 80 LOO

    • Typ: Laubbläser;
    • Antriebsart: Akku;
    • Blasleistung (max.): 300 km/h;
    • Gewicht: 5,2 kg

    1,3; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „... Der Laubbläser verfügt über ein bequemes Tragegeschirr, um sich das Gerät auf den Rücken zu schnallen. ... Dank Schellenbefestigung kann der Führungsgriff individuell eingestellt werden. Am Griff wird auch die Motordrehzahl geregelt. ... Dank einer Luftgeschwindigkeit von knapp 300 km/h lässt sich sogar das Laub auf der Wiese einfach entfernen. ... bei nassem Laub nicht ganz so effektiv. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Laubgeräte