Die besten Fahrradketten

Top-Filter: Hersteller

1-20 von 57 Ergebnissen
  • SRAM PC 1170

    • Sehr gut

      1,2

    • 0  Tests

      209  Meinungen

    Fahrradkette im Test: PC 1170 von SRAM, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    1

  • SRAM Red 22 Chain

    • Sehr gut

      1,3

    • 0  Tests

      437  Meinungen

    Fahrradkette im Test: Red 22 Chain von SRAM, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    2

  • Shimano Ultegra CN-6701

    • Sehr gut

      1,3

    • 0  Tests

      588  Meinungen

    Fahrradkette im Test: Ultegra CN-6701 von Shimano, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    3

  • Shimano CN-HG53

    • Sehr gut

      1,4

    • 0  Tests

      734  Meinungen

    Fahrradkette im Test: CN-HG53 von Shimano, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    4

  • KMC X10.93 (10-fach)

    • Sehr gut

      1,5

    • 1  Test

      329  Meinungen

    5

  • Shimano Deore XT CN-HG93

    • Sehr gut

      1,5

    • 0  Tests

      102  Meinungen

    Fahrradkette im Test: Deore XT CN-HG93 von Shimano, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    6

  • KMC X9.93 (9-fach)

    • Gut

      1,7

    • 1  Test

      202  Meinungen

    Fahrradkette im Test: X9.93 (9-fach) von KMC, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    7

  • KMC X10 EL Silber

    • Gut

      1,7

    • 1  Test

      148  Meinungen

    Fahrradkette im Test: X10 EL Silber von KMC, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    8

  • KMC X9L Gold

    • Gut

      1,7

    • 1  Test

      202  Meinungen

    Fahrradkette im Test: X9L Gold von KMC, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    9

  • Unter unseren Top 9 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Fahrradketten nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Shimano Ultegra CN-6600

    • ohne Endnote

    • 2  Tests

      2  Meinungen

    Fahrradkette im Test: Ultegra CN-6600 von Shimano, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • KMC X11 SL

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      90  Meinungen

    Fahrradkette im Test: X11 SL von KMC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Campagnolo Record Ultra Narrow 10-fach

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrradkette im Test: Record Ultra Narrow 10-fach von Campagnolo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • KMC DLC11

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrradkette im Test: DLC11 von KMC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • KMC X9SL Superlight

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      15  Meinungen

    Fahrradkette im Test: X9SL Superlight von KMC, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Shimano Dura-Ace CN-9000

    • ohne Endnote

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradkette im Test: Dura-Ace CN-9000 von Shimano, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Shimano CN-HG73

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      14  Meinungen

    Fahrradkette im Test: CN-HG73 von Shimano, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Shimano Dura Ace 9-fach

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Fahrradkette im Test: Dura Ace 9-fach von Shimano, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • SRAM PC 1091 R PowerChain

    • ohne Endnote

    • 2  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradkette im Test: PC 1091 R PowerChain von SRAM, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Campagnolo Record 10

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradkette im Test: Record 10 von Campagnolo, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Shimano Ultegra CN 6800

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Fahrradkette im Test: Ultegra CN 6800 von Shimano, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

Aus unserem Magazin

Ratgeber: Fahrradketten

Typen und Pflege

Damit Biken Spaß macht, muss die Kette einen flüssigen Tritt ermöglichen und zuverlässig in den gewünschten Gang springen. Gut funktioniert beides allerdings nur, wenn die Kette erstens zum Ritzelpaket passt und zweitens regelmäßig gepflegt wird.

Auf die Breite kommt es an

Den Aufbau einer Kette erkennt man im Regelfall an den Zollangaben ("Zahl x Zahl"), wobei sich das erste Maß auf den fast immer identischen Abstand zwischen den Gelenken (1/2 '') und das zweite auf den Abstand zwischen den Innenlaschen, also die Breite bezieht. Typische Werte sind hier etwa 1/8'', 3/32'' oder 5/64''. Generell sollte die Kette tendenziell umso dünner sein, je mehr Ritzel verbaut sind. Umgekehrt sind breitere Ketten für kleinere Ritzelpakete in aller Regel besser geeignet. Ebenfalls wichtig: Schmalere Ketten sind häufig schaltfreudiger, gleichzeitig jedoch anfälliger für Verschleißerscheinungen. Man sollte deshalb Wert auf gründliche Pflege legen.

Ohne Pflege geht es nicht

Überhaupt ist die Pflege überaus wichtig. Wird sie vernachlässigt, leiden darunter die Funktionsfähigkeit und die Lebensdauer der Kette. Im Idealfall trägt man an der Innenseite regelmäßig etwas Öl auf, wobei hier etwas Vorsicht angesagt ist. Denn: Überschüssiges Öl bindet Staub und Dreck und lässt nach einer gewissen Zeit kleine Klümpchen entstehen, die kaum noch zu entfernen sind. Die Kette sollte deshalb nur mit einem leichten Film überzogen sein. Bewährt haben sich etwa Trockenschmierstoffe auf Wachsbasis. Sie sind schmutzabweisend, bleiben allerdings nur dann wirklich haften, wenn die Kette richtig sauber ist. Zudem werden sie bei Regen relativ schnell ausgewaschen. Klassische Öle und Nassschmierstoffe indes haben dieses Problem nicht, dafür ziehen sie meist mehr Schmutz an. Welcher dieser Aspekte wichtiger ist, muss letztlich jeder selbst entscheiden.

Zur Fahrradkette Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

    • RennRad

    • Ausgabe: 7/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Seiten: 4

    Kettenreaktionen

    Testbericht über 20 Fahrradketten

    Wir werkeln, feilen, tunen, damit wir es bergan ein wenig leichter haben. Wir kaufen hochprofilierte Carbonfelgen und aerodynamische Überschuhe, um dem Wind ein Schnippchen zu schlagen. An die Kette denkt aber kaum einer, wenn es gilt, sich das Rennradleben leichter zu machen. Testumfeld: Im Vergleich waren 20 Fahrradketten, die allerdings keine Endnoten erhielten.

    zum Test

    • triathlon

    • Ausgabe: Nr. 153 (September 2017)
    • Erschienen: 08/2017

    Schmuckes Kettchen

    Testbericht über 1 Fahrradkette

    zum Test

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012

    Moderner Dreikampf

    Testbericht über 21 Schaltgruppen-Komponenten

    Testumfeld: Trotz des steigenden Angebotes elektronischer Fahrrad-Schaltgruppen sind die rein mechanischen Schaltungen noch nicht aus dem Spiel. Campagnolo konnte letztes Jahr mit der Super Record eine echte Referenz anbieten. Nun wollen Shimano und Sram nicht hintenanstehen. Dabei wurden neben Gewicht und Leistung auch neue Wege in der Bedienung gegangen.

    zum Test

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Fahrradketten

Weitere Ratgeber zu Fahrradketten

Alle anzeigen 

    • RennRad

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Seiten: 2

    Kettenwechsel

    Auf 2 Seiten erklärt die Zeitschrift RennRad (6/2013), wie man einen Kettenwechsel am Fahrrad vornimmt. Dies wird anhand von Bildern Schritt für Schritt gezeigt.

    ... zum Ratgeber

    • RennRad

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 4

    No chain, no gain*

    Im siebten Teil der Radaufbau-Serie montieren wir die Kette. Weil *ohne Kette, kein Sieg. Eigentlich geht mit einem Rennrad ohne Kette rein gar nichts - und damit diese auch rund läuft, stellen wir danach die Schaltung ein.

    ... zum Ratgeber

    • RennRad

    • Ausgabe: 9-10/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Seiten: 2

    Gesprengte Kette

    Kettenriss unterwegs – einer der ärgerlichsten Defekte. Mit passendem Werkzeug und unseren Tipps geht es in zehn Minuten weiter. Auf 2 Seiten gibt die Zeitschrift Rennrad Radsportmagazin (9-10/2010) wertvolle Tipps zum schnellen Reparieren von Rissen in Fahrradketten.

    ... zum Ratgeber

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Fahrradketten sind die besten?

Die besten Fahrradketten laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen