Nächster Test der Kategorie weiter

selbst ist der Mann prüft Fräsen (12/2020): „Hier geht's rund!“

selbst ist der Mann

4 Oberfräsen für Profis im Vergleichstest

  • DeWalt DW621

    • Typ: Oberfräse;
    • Leistung: 1100 W;
    • Gewicht: 3,1 kg

    „gut“ (1,9)

    Preis/Leistung: „gut“

    Pro: sehr gut verarbeitete Maschine; präzise Einstellungen möglich.
    Contra: relativ schlechte Sicht auf Frässtelle; trotz Absaugung spürbarer Spanflug. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    DW621
  • HiKOKI M 8 V2

    • Typ: Oberfräse;
    • Leistung: 1150 W

    „mangelhaft“ (5,2)

    Preis/Leistung: -

    Pro: überzeugende Ergebnisse beim Arbeiten mit Parallelanschlag und beim Konturenfräsen; kleiner Sichtbereich; Parallelanschlag leicht ungenau.
    Contra: Fräsewechsel umständlich; Absaugung ungünstig, da Stutzen nicht richtig passt; Netzschalter nicht auf dem neuesten Sicherheitsstand - Maschine kann nach Stromunterbrechnung ungewollt anlaufen, daher wurde es abgewertet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    M 8 V2
  • Trend T10

    • Typ: Oberfräse;
    • Leistung: 2000 W

    „mangelhaft“ (5,4)

    Preis/Leistung: -

    Pro: gut verarbeitete Fräse und leicht zu bedienen; mit guter Sicht auf den Arbeitsbereich; Frästiefe kann fein justiert werden; Ergebnisse überzeugen.
    Contra: Netzschalter entspricht nicht den neueren Normen - Maschine kann ungewollt anlaufen, daher wurde sie abgewertet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    T10
  • Metabo OF E 1229 Signal

    • Typ: Oberfräse;
    • Leistung: 1200 W;
    • Gewicht: 3,4 kg

    „mangelhaft“ (4,7)

    Preis/Leistung: -

    Pro: gut verarbeitet; sehr gut einsehbarer Fräsbereich; Fräsetiefe kann fein justiert werden; top Ergebnisse beim Arbeiten mit Parallelanschlag und Konturenfräsen.
    Contra: Sicherheitsmangel - Maschine kann nach Stromunterbrechnung ungewollt anlaufen, daher abgewertet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    OF E 1229 Signal

8 Oberfräsen für Heimwerker im Vergleichstest

  • Bosch POF 1400 ACE

    • Typ: Oberfräse;
    • Leistung: 1400 W;
    • Gewicht: 3,5 kg

    „gut“ (1,6)

    Preis/Leistung: „gut“

    Pro: leicht zu bedienen; Frästiefe kann präzise eingestellt werden; man hat kleines Sichtfeld auf Frässtelle; Fräsergebnisse können überzeugen.
    Contra: Netzkabel könnte länger sein; teils Grate im Griffbereich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    POF 1400 ACE
  • Einhell TE-RO 1255E

    • Typ: Oberfräse;
    • Leistung: 1200 W;
    • Gewicht: 3,1 kg

    „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: Fräsergebnisse überzeugen, auch der Parallelanschlag; die Frästiefe kann fein nachjustiert werden; man hat ein kleines Sichtfeld und trotz Absaugung einen leichten Spanflug.
    Contra: wird nur im Karton geliefert. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    TE-RO 1255E
  • Ryobi RRT1600-K

    • Typ: Oberfräse;
    • Leistung: 1600 W;
    • Gewicht: 7,6 kg

    „gut“ (2,1)

    Preis/Leistung: „gut“

    Pro: Ergebnisse überzeugen; Frästiefe kann mittels Feinjustage exakt bestimmt werden; gute Ergonomie.
    Contra: Absaugadapter passt nicht; Koffer in der Praxis nicht zu gebrauchen; leider ist Parallelanschlag nicht symmetrisch zur Grundplatte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    RRT1600-K
  • Perles OF 9E 1300W

    • Typ: Oberfräse;
    • Leistung: 1300 W

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Pro: Ergebnisse können überzeugen; ist kompakt gebaut; Feinjustage der Arbeitstiefe möglich.
    Contra: kaum Sicht auf die Arbeitsstelle; leider ohne Koffer; Spanflug kann stören. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    OF 9E 1300W
  • Skil 1860

    • Typ: Oberfräse;
    • Leistung: 1400 W;
    • Gewicht: 3,7 kg

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: gut zu bedienen; überzeugt mit Fräsergebnissen; Frästiefe kann dank Feinjustage präzise eingestellt werden.
    Contra: Spanflug stört trotz Absaugung; Sicht auf Frässtelle ist etwas eingeschränkt möglich; wird nur im Karton geliefert; Kabel könnte länger sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    1860
  • Güde OF 1200E

    • Typ: Oberfräse;
    • Leistung: 1200 W;
    • Gewicht: 4,5 kg

    „befriedigend“ (2,6)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: Arbeitsergebnisse können überzeugen.
    Contra: aufwendiger Wechsel der Fräsköpfe; schlechte Sicht auf die Arbeitsstelle; Arbeitstiefe kann nicht feinjustiert werden; deutlich störender Spanflug. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    OF 1200E
  • Lux Tools OF-1200A

    • Typ: Oberfräse;
    • Leistung: 1200 W;
    • Gewicht: 3,2 kg

    „befriedigend“ (2,6)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Pro: gute Ergonomie; Arbeitsergebnisse überzeugen (mit Parallelanschlag und Konturfräsen).
    Contra: wenig Sicht auf die Arbeitsstelle; Wechsel von Fräsern umständlich; deutlich störender Spanflug. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    OF-1200A
  • Perles OF3-808RE

    • Typ: Oberfräse;
    • Leistung: 1010 W;
    • Gewicht: 2,85 kg

    „mangelhaft“ (4,9)

    Preis/Leistung: -

    Pro: Frässtelle einsehbar; Arbeitsergebnisse können überzeugen.
    Contra: Sicherheitsmangel - kann ungewollt anlaufen; sehr starker Spanflug. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    OF3-808RE

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Fräsen