zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Mäuse im Vergleich: Auf Mäusejagd

SFT-Magazin
  • 1

    Predator Cestus 510

    Acer Predator Cestus 510

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi

    „sehr gut“ (1,1) – Innovation

    „Plus: Omron-Schalter für Haupttasten; Liegt super in der Hand; Auswechselbare Fingerablagen/Griffflächen; Präzise Arbeitsweise.
    Minus: -.“

  • 1

    Mamba Elite

    Razer Mamba Elite

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi

    „sehr gut“ (1,1)

    „Plus: Klasse Ergonomie; Ausgefeilte Beleuchtungseffekte; Sehr präzise; Sehr flexible Software.
    Minus: -.“

  • 3

    G502 HERO

    Logitech G502 HERO

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi

    „sehr gut“ (1,3)

    „Plus: Leistungsstarker Sensor; Prima Ergonomie; Direkte Druckpunkte.
    Minus: Etwas magere Software.“

  • 4

    Viper V570 Blackout Edition

    Patriot Memory Viper V570 Blackout Edition

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 12000 dpi

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Gute Ausstattung; Perfektes Gleitverhalten; Lift-off-Distanz per Knopf.
    Minus: Mausrad nicht optimal gerastert.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mäuse