zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Mäuse im Vergleich: Neuauflage, Revision oder neues Modell?

PC Games Hardware
  • 1

    G502 Lightspeed

    Logitech G502 Lightspeed

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabellos (Funk): Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi

    Note:1,24 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „ausreichend minus“

    „... Dank gummierter Griffmulden und unveränderter Form ist auch die G502 Lightspeed ein Handschmeichler. Logitechs optischer Hero-Sensor ist eine Klasse für sich, denn der arbeitet trotz fehlender Abtasthilfen durch die ARM-CP
    präzise, ohne spürbare Latenz und mit einer niedrigen Hubhöhe von weniger als 1 mm.“

  • 2

    ROG Gladius II Origin

    Asus ROG Gladius II Origin

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 12000 dpi

    Note:1,34

    Preis/Leistung: „gut minus“

    „... für Gamer attraktiv, die den Claw-Grip bevorzugen. ... Wie beim Vorgänger setzt Asus auch beim neuesten Gladius-Modell auf Pixarts PMW 3360, der per Infrarot-LED mit bis zu 12.000 Dpi abtastet und dank ARM-CPU-Unterstützung mit einer sehr niedrigen, in der Software einstellbaren Lift-Off-Distanz von 1,1 mm überrascht. ... Die Ergonomie ist sehr gut und dank gummierter Griffmulden ist optimale Griffigkeit garantiert. ..“

  • 2

    Mastermouse MM830

    Cooler Master Mastermouse MM830

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 24000 dpi

    Note:1,34 – Preis-Leistungs-Tipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „... Die Rechtshändermaus setzt sich bei der Ausstattung noch vor Logitechs drahtlose G502-Neuauflage. ... Die nützliche Vorbelegung ... der wie ein Steuerkreuz angeordneten Zusatztasten lässt sich ebenfalls per Software ändern. Zu den weiteren Vorzügen der ergonomisch geformten MM830 gehören sehr gute Haupttastendruckpunkte sowie eine präzise, verzögerungsfreie Abtastung des Pixart PMW 3360 ...“

  • 4

    Ironclaw RGB Wireless

    Corsair Ironclaw RGB Wireless

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabellos (Bluetooth): Ja;
    • Kabellos (Funk): Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 18000 dpi

    Note:1,43

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... Da ... die Ergonomie der drahtlosen Ironclaw RGB für den Palm Grip bei großen Händen optimal ist, empfehlen wir die dank gummierter Fingermulden griffige Rechtshändermaus nur Spielern, die diesen Griffstil bevorzugen. Die Omron-D2FC-F-Primärtastenschalter verfügen über einen leichtgängigen, direkten Druckpunkt und der Pixart-PMW-3391-Sensor tastet auch mit maximal 18.000 Dpi präzise und verzögerungsfrei ab. ...“

  • 5

    Model O

    Glorious PC Gaming Race Model O

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 12000 dpi

    Note:1,52 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „gut plus“

    „... Die Wabentextur auf der Ober- und Unterseite ... reduziert vor allem das Gewicht der mit sechs programmierbaren Tasten bestückten Spielermaus auf 67 Gramm. Das ist anfänglich gewöhnungsbedürftig, erschwert aber weder das Arbeiten noch das Spielen mit dem nahezu ohne Widerstand über das Mauspad gleitenden RGB-Lichtspieler. ... glänzt ... mit sehr guten Tastendruckpunkten und einer für beide Griffstile fast perfekten Ergonomie. ...“

  • 6

    M65 RGB Elite

    Corsair M65 RGB Elite

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 18000 dpi

    Note:1,61

    Preis/Leistung: „befriedigend minus“

    „... Wie bei der Ironclaw RGB Wireless sorgen auch bei der M65 RGB Elite Omron-Schalter (Typ D2FC-F-K) für einen angenehm leichtgängigen und dennoch knackig direkten Druckpunkt der Haupttasten. Trotz kleiner Formanpassungen bleibt die Ergonomie für den Palm-Griffstil nicht optimal. Dafür liefert der neue Sensor auch im Grenzbereich von 18.000 Dpi eine anstandslose Abtastleistung, die nur durch die Hubhöhe von 3 mm getrübt wird.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Mäuse