zurück Voriger Test der Kategorie

PC-Systeme im Vergleich: Konkurrenz für den iMac Pro?

Mac & i
  • iMac 21,5

    Apple iMac 21,5" (2019) (Retina 4K, i5, 3,0 GHz, Radeon Pro 560X, 8GB RAM, 1TB Fusion Drive)

    • Bauart: All-in-One;
    • Verwendungszweck: Multimedia;
    • Systemkomponenten: Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i5-8500;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro 560X

    ohne Endnote

    „... Im Test renderte der iMac 21,5" mit seinen sechs Kernen im Cinema 4D um 60 Prozent schneller als sein vierkerniger Vorgänger und überflügelt hier sogar einen stark aufgerüsteten 27-Zöller von 2017. ...“

  • iMac 27

    Apple iMac 27" (2019) (Retina 5K, i9, 3,6 GHz, Radeon Pro Vega 48, 16GB RAM, 512GB SSD)

    • Bauart: All-in-One;
    • Verwendungszweck: Multimedia;
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Core i9-9900K;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro Vega 48

    ohne Endnote

    „... Unser 27-Zöller schaffte in Spielen, 3D-Programmen und beim Rechnen auf der GPU gleich gute oder meist deutlich bessere Ergebnisse als der iMac Pro von 2017. ... Bei gleicher Speicherausstattung überflügelt der 27-Zoll-iMac den kleinsten iMac Pro, obwohl er 500 Euro weniger kostet. ...“

  • iMac Pro 27

    Apple iMac Pro 27" (2017) (Retina 5K, Xeon W-2140B, 3,2 GHz, Radeon Pro Vega 56, 32GB RAM, 1TB SSD)

    • Bauart: All-in-One;
    • Systemkomponenten: AMD-Grafik, Intel-CPU;
    • Prozessormodell: Intel Xeon W-2140B;
    • Grafikchipsatz: AMD Radeon Pro Vega 56

    ohne Endnote

    „Der iMac Pro 8-Core blieb Sieger bei unseren CPU-Tests in iTunes, DVD2One und Final Cut. ... Der iMac Pro hat mit seinem überlegenen Kühlsystem und den zahlreichen Optionen weiterhin Vorteile.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema PC-Systeme