Nächster Test der Kategorie weiter

PC Games Hardware prüft DDR4-RAM-Kits (12/2020): „RAM schnell abgefüllt?“

PC Games Hardware

Inhalt

Wie werden RAM-Kits in Tests geprüft?
Da Arbeitsspeicher nur in bestimmten Größen (8,16, 32, 64 GB etc.) erhältlich ist, ist die Speichermenge für die Bewertung unerheblich. In Arbeitsspeicher-Vergleichstests geht es deshalb vor allem um die Leistung. Die Testmagazine setzen dabei nicht nur auf reinen Datenvergleich, sondern greifen auch auf spezielle Benchmarking-Tools und Praxis-Messungen zurück. Bei Arbeitsspeicher zählt dabei nicht nur der Speichertakt in MHz, der oftmals bereits Teil des Produktnamens ist, sondern auch die Timings und die Latenzen. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen, wobei die Unterschiede aber letztlich meist gering ausfallen.
An zweiter Stelle in der Test-Hierarchie steht die Betriebstemperatur. Denn ein guter Arbeitsspeicher sollte auch bei voller Last im Rechner stabile Temperaturen vorweisen. Der Stromverbrauch ist hingegen selten ein Thema in den Testberichten. Dafür nimmt aber andererseits die Bedeutung des Designs immer mehr zu. So kann eine vorhandene Beleuchtung oder ein besonders cool designter Kühlkörper für ein paar Extrapunkte in der Bewertung sorgen.

Testeinleitung
„... Dann ist es Zeit für eine Erweiterung der Speicherkapazität! Wir stellen Ihnen in diesem Vergleichstest dafür zwölf neue DDR4-Kits mit Größen zwischen 16 und 64 GiByte vor.“

Was wurde getestet?

PC Games Hardware hat sich im alljährlichen Arbeitsspeicher-Vergleichstest diesmal zwölf DDR4-RAM-Speicherkits mit Kapazitäten von 16 bis 64 GB vorgenommen. Es wurden Endnoten von 1,84 bis 2,95 vergeben. Bewertungsgrundlage waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung. Letztere war für die Endnote ausschlaggebend, da sie 60% der Note formte.
Gewonnen hat G.Skills Trident Z Royal. Das Speicherkit bot nicht nur die beste Performance, sondern auch noch ein hohes Übertaktungspotenzial und eine gute Ausstattung. PC Games Hardware attestierte den RAM-Kits mit DDR4-4000 einen deutlichen Leistungsvorsprung, aber trotzdem konnte das Patriot Viper RGB mit DDR4-3600 wegen des überragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses den zweiten Platz ergattern.

  • G.Skill Trident Z Royal DDR4-4000 Kit 16GB (2x8GB)

    • Typ: DDR4-RAM;
    • Bustakt: 2133 MHz;
    • Speichergröße: 16384 MB;
    • Bauform: DIMM

    Note:1,84 – Top-Produkt

    „... Die Leistung bei den garantierten Eckdaten ist sehr hoch, was an den für die Taktstufe DDR4-4000 sehr aggressiven Timings 15-16-16-36 liegt. Damit diese Einstellung stabil läuft, sind 1,50 Volt vorgesehen. Wie unsere Undervolting-Bemühungen zeigen, ist der Schuss Extra-Spannung zwingend erforderlich ...“

    Trident Z Royal DDR4-4000 Kit 16GB (2x8GB)

    1

  • Patriot Memory Viper RGB DDR4-3600 Kit 32GB (2x16GB)

    • Typ: DDR4-RAM;
    • Bustakt: 2133 MHz;
    • Speichergröße: 32768 MB;
    • Bauform: DIMM

    Note:1,97 – Preis-Leistungs-Tipp

    Preis/Leistung: 2

    „... Verbaut sind auch bei diesem Kit Samsung-Bausteine (B-Dies), die für überzeugende Tuning- Ergebnisse sorgen. Lediglich bei der Taktstufe DDR4-3866 und 1,35 Volt schwächeln die Module und fallen mit 18-18-18 deutlich gegenüber dem Testsieger zurück, bieten also weniger Reserven für das Vorstoßen in den Taktbereich DDR4-4000+. ...“

    Viper RGB DDR4-3600 Kit 32GB (2x16GB)

    2

  • Corsair Vengeance RGB PRO DDR4-4000 Kit 32GB (2x16GB)

    • Typ: DDR4-RAM;
    • Bustakt: 2666 MHz;
    • Speichergröße: 32768 MB;
    • Bauform: DIMM

    Note:2,13

    „... Dank DDR4-4000-Freigabe und Dual-Rank-Aufbau liefert Corsair ein sehr schnelles RAM-Kit ab, das sich bei der Kopierrate in Aida64 und in 7-Zip an die Spitze des Testfelds setzt. ... Wie von der Vengeance-RGB-Pro-Serie gewohnt ist die Beleuchtung sehr leuchtstark. Eher ungewöhnlich ist die Hitzeentwicklung, die wir einer überdurchschnittlichen Abwärme der verbauten Chips zurechnen ...“

    Vengeance RGB PRO DDR4-4000 Kit 32GB (2x16GB)

    3

  • G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 Kit 32GB (2x16GB)

    • Typ: DDR4-RAM;
    • Bustakt: 2133 MHz;
    • Speichergröße: 32768 MB;
    • Bauform: DIMM

    Note:2,18

    Preis/Leistung: 2-

    „... Mit den Eckdaten DDR4-3600 und 16-19-19-39 bei 1,35 Volt sortieren sich die beiden Module in Benchmarks in der Nähe der zweitplatzierten Viper-RGB-Module ein. ... Dass die G.Skill-Module bei der Endnote das Nachsehen haben, liegt am Tuning-Verhalten, das uns weniger gut gefällt ...“

    Trident Z Neo DDR4-3600 Kit 32GB (2x16GB)

    4

  • Goodram IRDM Pro DDR4-3600 Kit 32GB (2x16GB)

    • Typ: DDR4-RAM;
    • Bustakt: 2133 MHz;
    • Speichergröße: 32768 MB;
    • Bauform: DIMM

    Note:2,24

    Preis/Leistung: 3

    „... Unser Testmuster besteht aus zwei 16 GiByte fassenden Riegeln, die für DDR4-3600 (17-19-19-39) bei 1,35 Volt freigegeben sind. Im Zusammenspiel mit einem Dual-Rank-Aufbau reicht das für eine gute Grundleistung in allen Benchmarks. Die verbauten SKHynix-Bausteine bieten durchschnittliche Tuning-Reserven und ermöglichten uns einen stabilen DDR4-3866-Betrieb. ...“

    IRDM Pro DDR4-3600 Kit 32GB (2x16GB)

    5

  • Corsair Dominator Platinum RGB DDR4-3600 Kit 32GB (4x8GB)

    • Typ: DDR4-RAM;
    • Bustakt: 2133 MHz;
    • Speichergröße: 32768 MB;
    • Bauform: DIMM

    Note:2,38

    Preis/Leistung: 4+

    „... Wie bei vier Single-Rank-Modulen üblich ist die Praxisleistung nahezu auf Augenhöhe mit Dual-Rank-Pärchen, die mit vergleichbaren Einstellungen betrieben werden, weshalb das Kit auch für Dual-Channel-Plattformen gut geeignet ist. ... Den DDR4-3866-Test absolvierte das Kit ohne Schwierigkeiten. Nüchtern betrachtet ist der Preis von 270 Euro für das Gebotene eine Stück zu hoch ...“

    Dominator Platinum RGB DDR4-3600 Kit 32GB (4x8GB)

    6

  • Crucial Ballistix DDR4-3200 Kit 32GB (2x16GB)

    • Typ: DDR4-RAM;
    • Bustakt: 2666 MHz;
    • Speichergröße: 32 MB;
    • Bauform: DIMM

    Note:2,43

    Preis/Leistung: 2

    „... Wie meistens bei Ballistix-Produkten sind Micron-Chips verbaut, die unseren Tuning-Ergebnissen zufolge viel Reserven mitbringen: Alternativ zu einer 12-prozentigen Spannungsabsenkung gelingt uns das Übertakten auf DDR4-3866 mühelos. Die Timings müssen aufgrund der typischen Micron-Charakteristik dafür aber gelockert werden. Für 140 Euro geht das Gebotene in Ordnung ...“

    Ballistix DDR4-3200 Kit 32GB (2x16GB)

    7

  • Patriot Memory Viper 4 Blackout DDR-3600 Kit 64GB (2x32GB)

    • Typ: DDR4-RAM;
    • Bustakt: 2133 MHz;
    • Speichergröße: 65536 MB;
    • Bauform: DIMM

    Note:2,56 – Spartipp

    Preis/Leistung: 1-

    „... Falls sich ein gutes RAM-Kit für Sie durch Spielraum für hohe Taktraten und knackige Timings auszeichnet, dann sollten Sie von diesen Riegeln Abstand halten ... Dafür punktet der Arbeitsspeicher von Patriot mit einer sehr hohen Kapazität von 2× 32 GiByte, die selbst anspruchsvollsten Spielern viele Jahre ausreichen sollte. ...“

    Viper 4 Blackout DDR-3600 Kit 64GB (2x32GB)

    8

  • G.Skill RipJaws V DDR4-3600 Kit 64GB (2x32GB)

    • Typ: DDR4-RAM;
    • Bustakt: 2666 MHz;
    • Speichergröße: 65536 MB;
    • Bauform: DIMM

    Note:2,61

    Preis/Leistung: 2

    „... 260 Euro sind für das Gebotene attraktiv, einen Preiskracher liefert G.Skill in diesem Fall aber nicht ab; der könnte uns erwarten, falls G.Skill die beliebte, kühlerlose Aegis-Serie um 32-GiByte-Module erweitert. ...“

    RipJaws V DDR4-3600 Kit 64GB (2x32GB)

    9

  • Crucial Ballistix DDR4-3200 Kit 16GB (2x8GB)

    • Typ: DDR4-RAM;
    • Bustakt: 2666 MHz;
    • Speichergröße: 16384 MB;
    • Bauform: DIMM

    Note:2,62

    Preis/Leistung: 2-

    „... Die Kapazität beträgt ... nur 2× 8 GiByte und die Abwärme ist geringer.
    Das gilt leider auch für die Leistung, was der Single-Rank-Aufbau verursacht und sich primär bei der Kopierrate und 7-Zip zeigt. In Kingdom Come: Deliverance führt die aufgrund des simpleren Aufbaus um knapp drei Nanosekunden kürzere Zugriffszeit dazu, dass nur die Min-Fps im Direktvergleich etwas sinken. 70 Euro sind ein fairer Preis ...“

    Ballistix DDR4-3200 Kit 16GB (2x8GB)

    10

  • Thermaltake Toughram RGB DDDR4-3600 Kit 32GB (2x16GB)

    • Typ: DDR4-RAM;
    • Bustakt: 2666 MHz;
    • Speichergröße: 32768 MB;
    • Bauform: DIMM

    Note:2,71

    Preis/Leistung: 3-

    „... Die beiden 16-GiByte-Riegel sind für DDR4-3600 (18-20-20-39) bei 1,35 Volt spezifiziert und damit auf dem Papier schneller als einige Mitbewerber. Sowohl in 7-Zip als auch Kingdom Come: Deliverance sortiert sich das Kit aber hinten ein. Ursächlich ist, dass Thermaltake nicht auf einen Dual- sondern einen Single-Rank-Aufbau setzt. Das haben wir noch bei keinen anderen 16-GiByte-Riegeln beobachtet ...“

    Toughram RGB DDDR4-3600 Kit 32GB (2x16GB)

    11

  • Goodram IRDM X DDR4-3200 Kit 16GB (2x8GB)

    • Typ: DDR4-RAM;
    • Bustakt: 2666 MHz;
    • Speichergröße: 16384 MB;
    • Bauform: DIMM

    Note:2,95

    Preis/Leistung: 2-

    „... Für 65 Euro erhalten Sie ein Mittelklasse-Kit mit angemessener Leistung, das weder besonders negativ noch positiv überrascht. Aus technischer Sicht sind die beiden IRDM-X-Sticks aber dennoch spannend, da es sich um das erste DDR4-Kit im PCGH-Testlabor handelt, auf dem Nanya-Chips verbaut sind. ...“

    IRDM X DDR4-3200 Kit 16GB (2x8GB)

    12

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Arbeitsspeicher (RAM)