MBL Lautsprecher

10
  • Lautsprecher im Test: Corona Line mbl 120 von MBL, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Reference 101 E MK II von MBL, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: 126 von MBL, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: 111F von MBL, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: 121 von MBL, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: 311 D von MBL, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: 101D von MBL, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • MBL 116

    Lautsprecher im Test: 116 von MBL, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • MBL Reference 101 E

    Lautsprecher im Test: Reference 101 E von MBL, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • AUDIO

    • Ausgabe: 7/2019
    • Erschienen: 06/2019
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Clever & Smart

    Testbericht über 3 Wireless-Systeme
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • hifi & records

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Aktive Mitte

    Testbericht über 1 Lautsprecher

    Rundstrahlende Mittel- und Hochtöner sind das Markenzeichen von MBL. In der neuen MBL 111 F sind sie ganz in ihrem Element. Testumfeld: Einzeltest

    zum Test

    • AUDIOphile

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Seiten: 15
    • Mehr Details

    Ins Herz

    Testbericht über 1 Komplett-Anlage

    Bis in die Schaltkreise fertigt die Berliner Manufaktur MBL mit viel Herzblut ihre Akustiksysteme. Und auch deshalb machen ihre HiFi-Maschinen dann Musik, die zu Herzen geht. Testumfeld: Im Test war eine Komplettanlage bestehend aus CD/SACD-Laufwerk, D/A-Wandler, Vorverstärker, Endstufe und Lautsprecher.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema MBL Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • AUDIO TEST 7/2017 Schnell zeigt sich, dass hier für die längerfristige Verwendung des Set-Ups eine clevere Kabelführung ratsam ist - schnell zieht sich ein großes Wirrwarr aus Lautsprecherkabeln durch unseren Hörraum, der Ästhet in uns wünscht sich sauber hinter Scheuerleisten oder sogar in der Wand verborgene Drähte. Sind alle Lautsprecher mit einem Atmos-fähigen AV-Receiver verbunden, müssen die Klanggeber noch dem Raum entsprechend feinjustiert werden.
  • SFT-Magazin 7/2015 Wer Nubert kennt, weiß, dass beim süddeutschen Hersteller der Klang stets im Vordergrund steht. Getreu dem Motto "Form folgt Funktion" findet sich daher bei der nuBox 383 ein eindrucksvoller 22-Zentimeter-Tieftöner und ein massives, aufwendig versteiftes und passgenau foliertes MDF-Gehäuse. Ein Platzsparwunder kann man da natürlich nicht erwarten: Mit knapp elf Kilo pro Box und einer Höhe von fast 40 Zentimetern ist ein solches Stereo-Duo wohl für viele Regale zu überdimensioniert.
  • Die Top-Trends der IFA 2013
    Audio Video Foto Bild 10/2013 Skype in HD, Online-Videotheken: Der Samsung F8590 LED Smart TV glänzt mit smarter Ausstattung und tollem Design. Der neue 65-Zoll-Philips PFL9708S wird 2013 nicht das einzige UHD-Modell von Philips bleiben ... Mindestens 5000 Euro kostet der Sony Bravia X9 (Diagonale: 55 Zoll). Im Gehäuserand fallen die Lautsprecher auf. Trotz knapp 216 Zentimeter Bildschirmdiagonale (85 Zoll) sind keine Pixel zu sehen. Der Samsung S9 Timeless kostet allerdings auch 35 000 Euro.
  • Klang + Ton 2/2013 (Februar/März) Und auch in einem sehr kleinen geschlossenen Gehäuse für einen edlen Satellitenlautsprecher lässt sich der Wavecor auch mit sehr tief getrennten Subwoofern kombinieren. Die Verarbeitung ist Wavecor-typisch exzellent - man hat nur die besten Materialien verbaut und zu einem stabilen und leistungsfähigen Chassis gemacht.
  • Strahle-Mann
    AUDIO 2/2013 Die Kehrseite der Medaille, so die Meinung der Gegner: eine schwammige Abbildung der Instrumente, gepaart mit schlechtem Wirkungsgrad. TRADITIONSTRÄCHTIG Ein Hersteller aus Deutschland wehrt sich seit Jahren gegen diese Vorurteile: German Physiks. Unser Proband, die Borderland MK IV-D, ist das naheliegendste Entrée in die Biegewellen-Welt des Maintaler Unternehmens. Die Box wird seit 1992 produziert und war auch das erste Serienmodell von German Physiks.
  • Graue Eminenz
    LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 3/2006 In der High-End-Boxenserie 600 werden diese Hightech-Wandler mit den ebenfalls komplett in Eigenregie entworfenen Tiefmitteltönern kombiniert. Zu einem Paarpreis von 12.000 Euro kombiniert die FS 609 X-PI alle Elac-Innovationen der letzten Jahre in einem modernen Designergehäuse. Metallic Im High-End-Bereich verwenden Lautsprecherhersteller gerne edles Echtholzfurnier, um den klanglichen Anspruch ihrer Vorzeigeprodukte auch optisch zu unterstreichen.
  • video 6/2005 Trotz seiner knackigen Spielweise zeigte sich das Quadral-Ensemble recht bassprall, stieg dabei aber nicht extrem tief in den Frequenzkeller herab. Die Konkurrenten von Magnat bewiesen hier zwar deutlich mehr Substanz, aber dafür gelang ihnen die Stimmwiedergabe nicht ganz so klangfarbentreu und plastisch. Spürbar mehr Schubkraft lieferte das Quadral-Team, als sich der Subwoofer Sub 87 hinzugesellte. Was diese kompakte „Knallerbse“ an Tiefdruck erzeugte, war schlichtweg erstaunlich.
  • Bella Figura
    hifi & records 2/2011 Die Adamantes von Diapason ist mit ihrem Massivholz-Gehäuse viel zu schick, um schnöde eine Box genannt zu werden.
  • Klang + Ton 2/2015 Nimmt man den NTR08-2011D in die Hand, dann spürt man förmlich die Unzerstörbarkeit dieses Treibers. Der Magnet ist fast so groß wie der Korb, die Membran extrem steif aufgehängt. Dem entsprechend hoch liegt die Resonanzfrequenz: Fast 90 Hertz sind es - zu hoch für den Betrieb als Tieftöner, obwohl das Javari Top, wo der Celestion unter anderem eingebaut ist, auch solo gar keine so schlechte Figur gemacht hat.
  • Back to Basics
    Klang + Ton 2/2009 ‘Die könnte auch von uns sein‘ war der erste Gedanke nach dem Ausladen der neuen Intertechnik-Standbox 17 AL. Rohe MDF-Platten, nur minimal oberflächenbehandelt, gehen nicht gerade als Designerbox durch. Darum geht es aber auch nicht bei diesem Lautsprecher - ein einfach zu bauendes und gut klingendes Einsteigermodell sollte es werden - und das ist ja auch ganz in unserem Sinne Auf fünf Seiten erhalten Sie in diesem Artikel der Klang + Ton (1/2009) wichtige Informationen zu einer Zweiwege-Standbox mit Dayton-Bestückung.
  • WAF
    Klang + Ton 6/2008 Gerade den engagierten Selbstbauer erwischt die oft thematisierte Diskrepanz zwischen dem eigenen Erzeugnis und dem Geschmack der Ehefrau (Lebensgefährtin etc.) – kurz WAF: Der Lautsprecher, den wir nach unseren technischen und klanglichen Anforderungen konstruiert haben, ist in den Augen des weiblichen Haushaltsvorstands vor allem eins: hässlich. Da muss man doch was tun, dachten sich die Macher von Blue Planet Acoustic. Klang + Ton berichtet in Ausgabe 6/2008 über die schlanke FAT-Säule mit Tang Band Chassis. Sie erfahren wie die Titan FAST One zusammengebaut wird und zu welchem Schluß die Redakteure gekommen sind.
  • Monument
    Klang + Ton 3/2007 Selbst in einem inzwischen so exklusiven Hobby wie dem Lautsprecher-Selbstbau unterliegt man mehr oder weniger der Mode, die aus dem Fertigboxenbau herüberschwappt. So waren lange Zeit ultraschlanke Säulen mit seitlichen Woofern das Maß aller Dinge, das nur von den absoluten Hardcore-Individualisten beharrlich ignoriert werden durfte. In letzter Zeit tauchen wieder vermehrt Boxen auf, die ihre großen Tieftöner selbstbewusst auf der Frontplatte tragen und dabei noch durchaus elegant aussehen. Ein solches Exemplar ist auch der neue Bausatz Advanced 3 vom Lautsprechershop Strassacker. Die Zeitschrift Klang + Ton (3/2007) stellt auf 8 Seiten einen Lautsprecher-Bausatz vor und erläutert unter anderem die Technik, das Gehäuse sowie die Messwerte.
  • Lautsprecher
    HiFi Test 1/2011 Lautsprecher sind Dreh- und Angelpunkt für guten Sound, egal ob wir über klassisches Stereo oder eine Surroundanlage fürs Heimkino reden. Die Klangqualität der gesamten Kette steht und fällt mit den Leistungen der verwendeten Lautsprecher – dem letzen Glied in der Klangkette. HiFi Test stellt in Ausgabe 1/2011 auf drei Seiten die besten Lautsprecher des Jahres 2010 vor.
  • Goldenes Ohr 2007
    AUDIO 3/2007 Die Geräte des Jahres 2007. Alle Gewinner der wertvollen Preise. Und viele Bilder von der Verleihung. Die Würfel sind gefallen – AUDIO präsentiert die Ergebnisse der großen Leserwahl: die Geräte des Jahres 2007, von Lautsprechern bis Vollverstärkern, von AV-Receivern bis Surround-Boxensets, von DVD/Universal-Playern bis zu Kopfhörern und Tunern. Laden Sie das pdf mit den Ergebnissen der Wahl ’07 einfach gratis herunter. Die besten Tester sind immer noch die Käufer. Sie sehen die Dinge aus Sicht des Verbrauchers und haben sich meistens mit den Geräten länger auseinandergesetzt als dies die Redaktion einer Testzeitschrift kann. Der Artikel in AUDIO 3/2007 präsentiert von den Lesern zu Siegern gekürte Produkte aus allen wichtigen Audio/Hifi-Kategorien.
  • Live-Erlebnis
    HiFi Test 6/2006 Vor 38 Jahren war ein junger Wissenschaftler vom legendären Massachusetts Institute of Technology (MIT), Dr. Amar Bose, unzufrieden mit der Wiedergabequalität aller erhältlichen Stereoanlagen. Die Schuldfrage hatte er als leidenschaftlicher Konzertbesucher schnell geklärt: Die klassischen Lautsprecherdesigns waren nicht annähernd in der Lage, das musikalische Live-Erlebnis so zu reproduzieren, wie es in den Konzertsälen stattfand. Mit dem Ergebnis seiner Forschungen konnte Dr. Bose 1968 in Produktion gehen: Das bahnbrechende Bose 901 System, der bis heute in der sechsten Generation hergestellte Urahn aller Bose-Produkte HiFi Test stellt in der Ausgabe 6/2006 einen Klassiker der Lautsprecher vor: das Bose 901 System.
  • absolut perfect „You want a rimshot?“
    fairaudio - klare worte. guter ton 8/2007 Dieser Standlautsprecher des Berliner Herstellers absolut audio ist ein recht neues Geschöpf. Sie kennen noch nicht mal den Hersteller? Der „Kopf“ dahinter ist jedenfalls kein Unbekannter.
  • Aktive Mitte
    hifi & records 1/2010 Rundstrahlende Mittel- und Hochtöner sind das Markenzeichen von MBL. In der neuen MBL 111 F sind sie ganz in ihrem Element.