Weitere Tools im Vergleich: Windows am Mac nutzen

Macwelt: Windows am Mac nutzen (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Mit Boot Camp hat Apple OS X ab Werk eine Lösung für die Ausführung von Windows mitgegeben - Parallels und Vmware setzen dagegen auf Virtualisierung. Ein Vergleich der neuesten Versionen.

Was wurde getestet?

Zwei Virtualisierungsprogramme befanden sich im Vergleich und wurden jeweils mit „gut“ benotet. Leistung, Ausstattung, Handhabung und Lokalisierung waren Testkriterien.

  • Parallels Desktop 9 für Mac

    • Typ: Virtualisierung;
    • Betriebssystem: Mac OS X

    „gut“ (1,6) – Testsieger

    „Plus: Kinderleichte Einrichtung von virtuellen Maschinen, gute Performance, ressourcenschonend, Thunderbolt- und Firewire-Support.
    Minus: Probleme mit Windows-Metro-Apps im Coherence-Modus, Demo nur nach Registrierung.“

    Desktop 9 für Mac

    1

  • VM-Ware Fusion 6

    • Typ: Virtualisierung;
    • Betriebssystem: Mac OS X

    „gut“ (1,7) – Preistipp

    „Plus: Performance-Sprung im Vergleich zum Vorgänger, ressourcenschonend, guter Multi-Display-Support, verbesserte In-App-Hilfe.
    Minus: Probleme mit Windows-Metro-Apps im Unity-Modus, kein Direct-X-10-Support.“

    Fusion 6

    2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Weitere Tools