pocketnavigation.de

Inhalt

Mit warmen Händen machen viele Outdoor-Aktivitäten mehr Spaß! Wir haben unterschiedliche Taschenwärmerkonzepte getestet und miteinander verglichen und stellen 8 verschiedene Handwärmer ausführlich vor …

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich 8 Handwärmer, die mit Bewertungen von 1,9 bis 5,0 abschnitten. Als Kriterien dienten den Prüfern Gewicht, Heizfläche, Kapazität, Temperatur, Emission, Bedienung sowie Zyklen und Preis pro Ladung.

  • Pro Idee Akku-Handwärmer

    • Typ: Handwärmer

    Note:1,9

    „... Insgesamt ist der Akku-Taschenwärmer von ProIdee eine besondere Empfehlung wert. Wer nicht gerade mehrtägige Outdoor-Touren plant und mit einer Akkuladung auskommt, findet mit dem ProIdee-Taschenwärmer einen idealen, sauberen und unkomplizierten Wärme- oder Ladestromspender!“

    Akku-Handwärmer

    1

  • Orgahead Heiz-Pod Recharge + LED

    • Typ: Handwärmer

    Note:2,1

    „... Mit nur 72 Gramm ist der Heiz-Pod nicht schwerer als vergleichbare externe Akkus, bietet aber wesentlich mehr Funktionen. Der Heiz-Pod erbringt zwar nicht die Wärmeleistung für eine Wintertagestour, allerdings bietet er mit Taschenlampe und Wärmefunktion deutlich mehr als ein normaler externer Akku. Insgesamt ein hochwertiges und gutes Produkt, das in seinem Leistungsumfang nahezu einzigartig ist.“

    Heiz-Pod Recharge + LED

    2

  • Zippo Hand Warmer

    • Typ: Handwärmer

    Note:2,2

    „... Der Zippo-Taschenwärmer ist der Dauerbrenner im Test. Mit knapp 24 Stunden bei 50-52 °C hat er mit weitem Abstand die größte Kapazität. Nur Benzin mit seiner überaus hohen Energiedichte ist zu solchen Leistungen im Stande. Das Zippo ist eine klare Empfehlung wert, besonders für lange und kalte Touren ist es am besten geeignet.“

    Hand Warmer

    3

  • Semptec Handwärmer für Kohlestäbchen

    • Typ: Handwärmer

    Note:2,3

    „... Der Kohle-Taschenwärmer von Semptec erzeugt von allen getesteten Geräten mit weitem Abstand die größte Hitze, insbesondere wenn man die Kohlestäbchen von beiden oder gar zusätzlich in der Mitte anzündet. Der Kohle-Taschenwärmer besitzt darüber hinaus die größte Oberfläche aller getesteten Taschenwärmer und gibt deshalb auch viel Wärme ab. ... Der größte Nachteil ist der strenge Verbrennungsgeruch, der sich stark anhaftend auf Kleidung und Ausrüstung niederlegt. ...“

    Handwärmer für Kohlestäbchen

    4

  • NewGen Medicals Einweg-Taschenwärmer

    • Typ: Handwärmer

    Note:2,5

    „... Die Wärmeentwicklung startet nach dem Öffnen der luftdichten Verpackung, benötigt aber einige Minuten, um auf Temperatur zu kommen. Kneten und Sauerstoffzufuhr beschleunigen den Vorgang. Das kleine Päckchen bringt eine erstaunliche Ausdauer. Es wärmte in unserem Test über 10 Stunden mit Temperaturen zwischen 40 und 48 °C. Aber auch nach dieser Zeit blieb das Säckchen noch lange Zeit warm. ...“

    Einweg-Taschenwärmer

    5

  • Pearl Firebag

    • Typ: Handwärmer

    Note:2,6

    „... Die Firebags können immer wieder aktiviert werden. Der Hersteller gibt 500 Zyklen an. ... Insgesamt ist die Wärmeausbeute der Salzkristall-Taschenwärmer nur für die ersten 30-60 Minuten befriedigend. Der geringen Ausbeute steht ein relativ hohes Gewicht gegenüber, so dass man auch nicht gewillt ist, viele Taschenwärmer dieser Art mitzunehmen. Für kurze Einsätze hingegen ist diese Art von Taschenwärmer eine sehr preiswerte und vor allem interessante Alternative.“

    Firebag

    6

  • Infactory Akku-Taschenwärmer

    • Typ: Handwärmer

    Note:3,0

    „... Der Akku-Taschenwärmer ist mit 48 Gramm besonders leicht und flach. Die Heizleistung liegt mit 41 °C nur knapp unter dem Heiz-Pod und ist insgesamt für sehr kalte Tage etwas zu gering, um wirklich warm zu werden. ... Unsere Testgeräte stammten von unterschiedlichen Shops, hatten aber eines gemeinsam: Knapp 50 Prozent der über 20 Testgeräte waren defekt! ... Während unserer Tests gab es keine Ausfälle, alle bereits funktionsfähig gelieferten inFactory-Taschenwärmer haben problemlos gearbeitet.“

    Akku-Taschenwärmer

    7

  • Semptec Handwärmer für Feuerzeugbenzin

    • Typ: Handwärmer

    Note:5,0

    „Der Benzin-Taschenwärmer von Semptec wird vom Onlineversender Pearl verkauft. Er ist eine preiswerte Alternative zum Zippo-Benzin-Taschenwärmer und sollte im Prinzip ähnlich funktionieren. ... Leider konnten wir keines unserer beiden Testgeräte dauerhaft zum Brennen bringen. Bereits das Einfüllen des Benzins ist ohne Einfüll- bzw. Dosierhilfe extrem schwierig und eine Riesensauerei. Die Brennköpfe des Semptec-Taschenwärmers sind extrem schlecht verarbeitet und sitzen nur sehr locker. ...“

    Handwärmer für Feuerzeugbenzin

    8

Tests

Mehr zum Thema Weiteres Sportzubehör

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf