Wanderschuhe im Vergleich: Voller Halt

ALPIN: Voller Halt (Ausgabe: 8) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Steigeisenfeste Bergschuhe sind manchmal bockige Teile. Passt der Schuh nicht, gibt der Fuß nach, nicht der Schuh. Dabei haben die Hersteller ausgeklügelte Leisten und setzen Hightech-Materialien ein.

Was wurde getestet?

Es wurden zehn Bergschuhe getestet. Acht Modelle erhielten jeweils „gute“, die übrigen beiden Modelle je „befriedigende“ Bewertungen. Im Praxistest prüfte man die Bedienung und Effektivität der Schnürung sowie das Abrollen, Gehen und Klettern mit dem Schuh. Zudem wurden der Halt und die Kombination mit Steigeisen (Vertikal- / Frontalzacken) getestet. Zusätzlich bewertete man die Eignung der Bergschuhe in den Bereichen Zustieg, leichte und schwere Hochtouren sowie beim Eisklettern. Außerdem wurde für jeden Schuh die Breite zwischen schmal und breit eingeschätzt und die Risthöhe (niedrig / hoch) angegeben.

  • Boreal Kangri Bi-Flex

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Steigeisenfest;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Leder

    „gut“

    „... Der Schuh ist sehr beweglich und rollt richtig gut ab, und das trotz des hohen Schafts. Dafür ist der Halt im Schuh nicht optimal. ... Ein bequemer und überraschend flexibler Schuh, der gut zum Gehen ist und besonders bei leichten Hochtouren sicherlich einen guten Einsatzbereich hat. Zum Eisklettern sehen wir den Schuh entgegen dem Hersteller weniger.“

  • Icon Plus GTX

    Garmont Icon Plus GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Steigeisenfest, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Mikrofaser;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    „gut“ – Alpin Gewichts-Tipp

    „... fast ohne Leder. Er ist daher leicht und geht sich sehr gut. Die einfache, aber sehr effektive Schnürung begeistert die Tester. Auch vom Halt waren sie angetan. ... Eine gute Schnürung gepaart mit einer guten Passform ergibt einen tollen Halt. Der Garmont überzeugte die Tester, außerdem ist er einer der leichtesten Schuhe im Test.“

  • Sirius GTX

    Hanwag Sirius GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Steigeisenfest, Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Gummi, Nylon, Leder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    „befriedigend“

    „... ein Volllederschuh, aber keiner der ganz ‚heftigen‘. Das merkt man am Gewicht. Allerdings taten sich alle Tester schwer, optimalen Halt im Sirius zu finden. Im Schuh ist viel Volumen, der Schaft drückt, will man ihn eng schnüren. ... ein stabiler Schuh für ‚normale‘ Alpinisten. Wer sich den Sirius zulegt, sollte allerdings einen hohen Rist mitbringen, sonst wird es schwer, guten Halt hinzubekommen. ...“

  • Nepal Evo GTX

    La Sportiva Nepal Evo GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Steigeisenfest, Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen;
    • Obermaterial: Leder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    „gut“

    „... Bemängelt wurde von allen Testern die sich öffnende Schnürung und die Tatsache, dass sich die Schnürung über dem Fuß lockert. Der Halt ist sehr gut, allerdings ist der Sportiva auch recht schwer. ... Der Nepal Evo ist ein guter Schuh für den ernsthaften Alpinisten. Er ist allerdings recht hart/steif und die Schnürung müsste mal überarbeitet werden ...“

  • Weisshorn GTX M

    Lowa Weisshorn GTX M

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Steigeisenfest, Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Mikrofaser, Veloursleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    „befriedigend“

    „... einer der schweren. Der Halt im Lowa ist gut, aber einige Tester klagten über eine drückende Falte, die sich beim Gehen im Sprunggelenk bildet. Auch am Rist hatten die Tester Probleme. Aufgrund der supersteifen Sohle rollt der Weisshorn mäßig ab. ... wer dann einen Schuh möchte, der sehr solide ist, und wer eher den Einsatz auf den Frontzacken mag (Eisklettern), der ist mit dem Lowa gut beraten. ...“

  • Eiswand GTX

    Mammut Eiswand GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Steigeisenfest, Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Kunstleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    „gut“

    „... rollt gut ab, außerdem ist er sehr angenehm am Fuß. Will man ihn aber fester schnüren (z. B. bei Nutzung mit Steigeisen), spürt man die Druckstellen teilweise durch den Schuh. Die Ferse ist sehr breit. ... eher nicht für die Eiswand (Frontalzacken), sondern für den Normalweg. Aber dafür ist er gut. Der Schuh ist bequem und vor allem leicht. Den optimalen Halt, vor allem in der Ferse, bekommt man aber kaum hin.“

  • Brenva GTX

    Millet Brenva GTX

    • Typ: Trekkingschuhe, Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Wasserdicht, Wasserabweisend, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Herren;
    • Obermaterial: Synthetik;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    „gut“

    „... rollt gut ab und vermittelt einen ordentlichen Halt. Der eher niedrige Schaft ermöglicht ein ordentliches Maß an Beweglichkeit im Knöchelbereich. ... Der Millet ist ein Volllederschuh. Dafür ist er überraschend leicht. Er bietet einen guten Halt, besonders die Testerinnen lobten den sehr guten Fersensitz. Trotzdem ist der Millet aber nicht der Steigeisenkönig (Frontalzacken), da der Schaft recht niedrig ist.“

  • Pro Guide

    Salewa Pro Guide

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Steigeisenfest, Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Veloursleder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    „gut“ – Alpin Allround-Tipp

    „... in beiden Modi (Climb und Walk) ist der Schuh für sein Gewicht und seine Auslegung eher weich. ... Der Pro Guide ist im Walk-Modus fast ein (schwerer) Trekkingschuh. Zum Gehen ist er einer der angenehmsten im Test. Beim Vertikalzackeneinsatz bilden sich ein paar unangenehme Falten im Schaft, ansonsten ist der Salewa ein guter Allrounder.“

  • Mont Blanc Pro GTX

    Scarpa Mont Blanc Pro GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Steigeisenfest, Wasserdicht, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Leder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    „gut“ – Alpin Test-Sieger

    „... überzeugt mit inneren Werten. Der Fersenhalt ist so, wie man ihn von Scarpa kennt - super! Nervig ist die Gamasche, alle Tester waren sich einig: Die kann man auch weglassen. ... Ein Testsieger mit (kleinen) Abstrichen. Der Mont Blanc Pro überzeugt mit Passform und Performance, die Gamasche nicht. Für lange Eisklettereien ist der Schaft recht niedrig, für normale Hochtouren ist das ein toller Schuh.“

  • Expert Pro GTX

    Zamberlan Expert Pro GTX

    • Typ: Bergschuhe;
    • Eigenschaften: Gefüttert, Steigeisenfest, Wasserabweisend, Atmungsaktiv;
    • Geeignet für: Damen, Herren;
    • Obermaterial: Leder;
    • Innenmaterial: Gore-Tex

    „gut“ – Alpin Preis-Tipp

    „... Der Zamberlan ist ein Fußschmeichler. Er ist weich und gut gepolstert, was man ihm von außen nicht gleich ansieht, da er einen wuchtigen Eindruck macht. Etwas störend, vor allem zum Gehen und fürs Klettern, war die sehr lange Sohle ... Ein sehr bequemer Schuh, der deutlich softer ist, als er aussieht. Allerdings bietet der Expert Pro nicht den optimalen Halt, was aber erst beim Steileiseinsatz zum Tragen kommt.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Wanderschuhe