5 Hifi-Geräte: Der Reiz des Kleinen

stereoplay: Der Reiz des Kleinen (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Was zwingt uns zu einem HiFi-Format von 43,5 Zentimetern in der Breite? Nichts. Eine Gruppe britischer High-End-Hersteller weigert sich eisern und zaubert auch aus kleinen Komponenten große Klangwelten.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich 5 Hifi-Geräte, darunter 3 Verstärker, 1 Effektgerät und ein Multimedia-Player. Sie erhielten Bewertungen von 68 bis 91 von jeweils 100 Punkten. Testkriterien waren Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit. Zusätzlich wurden 3 Lautsprecher vorgestellt.

Im Vergleichstest:
Mehr...

3 Verstärker im Vergleichstest

  • Cyrus Audio 8 Qx DAC

    • Typ: Vorverstärker;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 115 W

    91 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Schlaues Konzept im schweren Gehäuse - doch überaus antrittsschnell. Der typische Cyrus-Drive ist bei kleinen Datenraten sehr gut, darüber ein Dynamikfest. Sehr offen und pointiert in der Raumabbildung.“

    8 Qx DAC

    1

  • Cyrus Audio X Power

    • Typ: Endstufe;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 110 W

    74 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Der Druckbringer des Duos: schwarz und kantig in den Bässen, druckvoll in den Mitten. Miniaturboxen sind tendenziell überfordert - die Membranen müssen definierten Widerstand leisten. Dann wird es großartig.“

    X Power

    2

  • Rega Brio-R

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    68 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Der Brio-R ist ein smarter Vollverstärker, ein Musikmeister, der weit über seiner Preisklasse spielt - nicht ultrakräftig, aber mit viel Gespür für Energie, Lautstärke-Unterschiede und feine Details. Zudem: eine superbe Phono-Stufe!“

    Brio-R

    3

1 Effektgerät im Einzeltest

  • Rega DAC

    • Typ: D/A-Wandler

    89 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Ein seltener Mix: Der Rega DAC wandelt knorrig und dennoch nie hart. Polemisch: Zu viele Wandler wollen weichspülen - der DAC bleibt formstabil und doch fixiert auf harmonisch-korrekte Detaildarstellungen. Äußerst musikalisch.“

    DAC

1 Multimedia-Player im Einzeltest

  • Naim Audio UnitiQute 2

    • Typ: Netzwerk-Player

    70 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der UnitiQute-Player ist das Wundertier der Digital-Gesellschaft: alles unter einer Haube - bei umfassender Abwesenheit klanglicher Kompromisse. Tendenziell soft abgestimmt, mit dem höchsten Feel-good-Faktor im Testfeld. Clever ist die Anpassung an die Boxen-Größe. Leicht, lecker, smart.“

    UnitiQute 2

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker