10 Kopfhörerverstärker: Minority Report

stereoplay: Minority Report (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Unzufrieden mit dem Kopfhörer-Ausgang von iPhone, CD-Player oder Laptop? Ein Kopfhörer-Amp muss her! stereoplay vergleicht die Digital-Umsetzer für Bahn, Hotel und Heim. Und klärt Anschlüsse und Formatkompatibilität.

Was wurde getestet?

Gegenübergestellt wurden 10 Kopfhörerverstärker. Die Bewertungen reichten von 73 bis 86 von jeweils 100 möglichen Punkten. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Messwerte, Praxis, Wertigkeit sowie Klang analog und digital. Nur bei einem Verstärker betrachtete man den Klang im Allgemeinen.

  • Beyerdynamic A2

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    86 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Impulsfreudiger Amp mit präziser, raumgenauer Wiedergabe, klanglich nahe der Referenz. Der A2 bietet praktische Schiebeschalter für Ausgangsimpedanz und Gain und ist edel verpackt. Er eignet sich für alle Hörerarten, auch für In-Ears.“

    A2

    1

  • Meridian Audio Prime Headphone Amplifier

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker;
    • Technologie: Digital;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    86 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Klanglich überragender Mini-Verstärker mit ausgereiften ASP-Filtern. Der sehr kompakte Amp bietet sich für lange Notebook-Hörsessions an, kann aber ebenso gut Analog-Signale annehmen und als Vorstufe dienen.“

    Prime Headphone Amplifier

    1

  • Fostex HP-A8C

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    85 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Alleskönner-Kopfhörermaschine mit eingebautem SD-Card-Player über den WAV, AIFF und DSD-Files wiedergegeben werden. Vielseitige Anschlussmöglichkeiten, Einsatz als Pre-Amp, großes OLED-Display, Fernbedienung.“

    HP-A8C

    3

  • SPL - Sound Performance Lab Phonitor mini

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    82 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Erfrischend natürlich klingender Amp mit saftig-musikalischer Note und vielen Optimierungsmöglichkeiten. Der Mini punktet mit Matrix und Crossfeed-Filter in drei Stufen und seltener 120-Volt-Technik aus der Studiowelt. Für Analog-Fans ein Leckerbissen.“

    Phonitor mini

    4

  • AMI DS5

    • Typ: D/A-Wandler

    81 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Umfangreiches Musikformat-Package in kleinem Gehäuse. Der Ami kann analog und digital inklusive DSD. Ein feinauflösender Amp mit sehr tiefer und richtiger Räumlichkeit und hochintegrierter Bedienung. Auch als Vorstufe einsetzbar.“

    DS5

    5

  • Denon DA-10

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker

    81 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das digitale Schweizer Taschenmesser kann auch DSD. Der Alleskönner klingt feinstrukturiert und kann vor allem digital überzeugen. In die mitgelieferte Kombi-Ledertasche passen Smartphone und DA-10. Alle notwendigen Kabel sind dabei.“

    DA-10

    5

  • Teac HA-P 50

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    81 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Der audiophile Begleiter für unterwegs. Die fein ausdifferenzierte und impulsschnelle Wiedergabe steigert den Smart-Klang deutlich, selbst analog. Ebenfalls ein sehr guter D/A-Wandler an Mac und PC. Eine Smartphone-App ist nötig.“

    HA-P 50

    5

  • JDS Labs C5D

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker;
    • Technologie: Digital;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    79 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Sehr musikalische Abstimmung mit tiefreichendem Bass und warm-natürlicher Klangbildung. Ein Bass-Equalizer ist an Bord. Der 5CD ist in der Smart-Welt vielseitig einsetzbar und in drei Farben erhältlich. Eine feinstufige Wipptaste regelt die Pegel.“

    C5D

    8

  • Rega Ear-R

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    77 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Ein Amp für große Hörer mit guter Kontrolle und tendenziell natürlicher Klangnote. Einfach gebaut, ohne Schnickschnack, offeriert der rein analoge Rega Ear-R stressfreie Hör-Sessions mit vor allem ohmschweren Hörern jeglicher Couleur.“

    Ear-R

    9

  • In-Akustik Premium Headphone Amp No. 1

    • Typ: Kopfhörer-Verstärker

    73 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    „Preiswerter Einstieg in die Welt der mobilen Mini-Anlagen. Die No.1 lässt sich hervorragend leicht regeln, bietet einen guten klanglichen Mehrwert (besonders digital) und eignet sich ebenso gut als USB-Audio-Interface fürs Notebook.“

    Premium Headphone Amp No. 1

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker