Verstärker im Vergleich: Kleine Engländer, große Japaner

stereoplay: Kleine Engländer, große Japaner (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Inhalt

Bei diesen vier Vollverstärkern haben Sie die Wahl: zwischen ‚unter den Arm klemmen‘ und einem handfesten Logistik-Problem...

Was wurde getestet?

Es wurden vier Vollverstärker betrachtet. Sie erhielten Benotungen von 67 bis 77 von jeweils möglichen 100 Punkten. Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit waren die Testkriterien.

  • 1

    AI-3000

    Teac AI-3000

    • Typ: Vollverstärker;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 300 W

    77 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mächtiger, extrem leistungsfähiger Vollverstärker in höchst wertiger Verarbeitung. Druckvoller, großer und neutraler Klang mit erstaunlicher Finesse und gutem Timing. Ausgestattet mit Endstufen-Eingang, Schutzschaltung und Phonostufe.“

  • 2

    PMA-2020AE

    Denon PMA-2020AE

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 160 W

    73 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „gut“

    „Sehr kräftiger Allrounder mit gehobener Ausstattung einschließlich MM-/MC-Phonostufe und abschaltbarer Klangregelung. Temperamentvoll und lässig-schnell, eher hell timbriert und durchsetzungsstark im Bass.“

  • 2

    Nait XS2

    Naim Audio Nait XS2

    • Typ: Vollverstärker;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 100 W

    73 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Neutral, musikalisch, ausgewogen und gediegen. Souveräne Leistungsentfaltung, praxisgerechte Ausstattung sowie die Naim-üblichen Hochrüstmöglichkeiten ergänzen das homogene Bild zu einem audiophilen Verstärker der Vernunftklasse.“

  • 4

    2010S2D

    Exposure 2010S2D

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 112 W

    67 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Ein eher unauffälliges, kleines Klangwunder mit ausgewogener, emotionaler und entspannter Wiedergabe. Ein echtes audiophiles Genussmittel zu erstaunlichem Preis. Aufrüstung mit MM- und MC-Phonomodulen möglich. Ein Highlight.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker