HiFi Test prüft Verstärker (6/2016): „Made in Germany“

HiFi Test: Made in Germany (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Röhrenverstärker sind für wahre HiFi-Fans immer noch das Nonplusultra. Ihr ganz spezieller Klang und das sanfte Glimmen der Röhren können Auge und Ohr begeistern. Zwei deutsche Urgesteine der HiFi-Branche haben mit einer neuen Röhren-Vor-/End-Kombi von Vincent den guten Ruf dieser Gerätegattung weiter untermauert.

Was wurde getestet?

Eine Kombination aus Vor- und Endstufe befand sich auf dem Prüfstand. Die beiden Verstärker erhielten jeweils die Note 1+. Klang, Labor und Praxis dienten als Testkriterien.

  • Vincent SA-T7

    • Typ: Vorverstärker;
    • Technologie: Röhre;
    • Anzahl der Kanäle: 2

    1+; Referenzklasse – Klangtipp

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Plus: inklusive Digitaleingang, erstklassige Verarbeitung; fernbedienbar.
    Minus: -.“

    SA-T7
  • Vincent SP-T700

    • Typ: Endstufe;
    • Technologie: Hybrid;
    • Anzahl der Kanäle: 1

    1+; Referenzklasse – Klangtipp

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Plus: leistungsfähige Hybrid-Schaltung; massive Bi-Wiring-Klemmen, extrem solide Konstruktion.
    Minus: -.“

    SP-T700

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker