zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Mac & i prüft USB-Sticks (2/2016): „Doppelköpfe“

Mac & i

Inhalt

Für den unkomplizierten Datenaustausch zwischen mehreren Rechnern haben sich USB-Sticks bewährt, doch am MacBook 12" fehlen die klassischen Buchsen. Abhilfe schaffen Sticks mit zwei Anschlüssen, die an ältere und künftige Macs passen.

Was wurde getestet?

Acht USB-Sticks befanden sich im Vergleichstest. Man vergab keine Endnoten. Als Testkriterien dienten Datentransfer beim Lesen, Schreiben und Zugriff sowie Preis pro Gigabyte.

  • Adam Elements Roma USB-C/USB 3.0 64 GB (ADRAD64GRMGD)

    • USB-Typ: USB-C, USB 3.0;
    • Speicherkapazität: 64 GB;
    • Gehäusematerial: Aluminium

    ohne Endnote

    „... Beim Schreiben schaffte er an USB C nicht einmal 20 MByte/s, am Typ-A-Anschluss war es wenig mehr. Das Duplizieren dauerte am C-Port über 50 Prozent länger. Angenehm schnell zeigte sich der Roma beim Lesen, offenbarte aber leichte Schwächen bei kleineren Blockgrößen ...“

    Roma USB-C/USB 3.0 64 GB (ADRAD64GRMGD)
  • ADATA UC350 (32 GB)

    • USB-Typ: USB-C, USB 3.1;
    • Speicherkapazität: 32 GB

    ohne Endnote

    „... Der nackte Stick selbst war so klein und rutschig, dass man ihn schwer zu fassen bekam. Außerdem wurde er unter Last recht warm. Beim Lesen kam das Flash Drive an beiden Ports auf über 130 MByte/s und war hierbei einer der schnellsten Kandidaten im Test. ...“

    UC350 (32 GB)
  • Emtec Duo-USB-C 16 GB (ECMMD16GT403)

    • USB-Typ: USB-C, USB 3.0;
    • Speicherkapazität: 16 GB;
    • Gehäusematerial: Kunststoff

    ohne Endnote

    „... Bei den Schreibleistungen holte sich der Duo USB-C mit um die 10 MByte/s die rote Laterne; ebenso beim Duplizieren des Filmordners (über 15 Minuten an Typ C). Mit ihm als Startvolume kann man nur sehr zäh arbeiten, das Öffnen der Systemeinstellungen wurde sogar abgebrochen ...“

    Duo-USB-C 16 GB (ECMMD16GT403)
  • Integral USB Type-C and USB 3.0 Flash Drive 32 GB (INFD32GBFUS3.0-C)

    • USB-Typ: USB-C, USB 3.0;
    • Speicherkapazität: 32 GB

    ohne Endnote

    „... Der Integral-Stick schnitt beim Schreiben und Duplizieren am zweitschlechtesten ab, beim Booten des Mac mini war er noch träger als der von EmTec. Dementsprechend verleidet er einem das Arbeiten mit ihm als Startvolume: Auch er konnte die Systemeinstellungen nicht rechtzeitig öffnen ...“

    USB Type-C and USB 3.0 Flash Drive 32 GB (INFD32GBFUS3.0-C)
  • Kingston DataTraveler microDuo 3C 32 GB (DTDUO3C/32GB)

    • USB-Typ: USB-C, USB 3.0;
    • Speicherkapazität: 32 GB

    ohne Endnote

    „... Beim Lesen war der Kingston-Strick deutlich schneller, was aber beim Duplizieren das mittelmäßige Ergebnis nicht herausreißen konnte. ... Bei 15 Euro für 32 GByte bietet der Stick mit weniger als 50 Cent pro GByte am meisten Speicherplatz fürs Geld. ...“

    DataTraveler microDuo 3C 32 GB (DTDUO3C/32GB)
  • Lexar Media JumpDrive M20c 32 GB (LJDM20C-32GBBEU)

    • USB-Typ: USB-C, USB 3.0;
    • Speicherkapazität: 32 GB;
    • Gehäusematerial: Kunststoff

    ohne Endnote

    „... Daten lesen konnten wir vom Typ-C-Port des Lexar-Sticks mit über 140 MByte/s und damit schneller als von jedem anderen. Beim Schreiben kam er nicht über 40 MByte/s hinaus; das entspricht nur 2.0-Geschwindigkeit. Das JumpDrive M20c hat als einziger Kandidat eine LED; die bei Zugriffen blinkt. ...“

    JumpDrive M20c 32 GB (LJDM20C-32GBBEU)
  • SanDisk Ultra Dual USB 3.1 Drive 32 GB (SDDDC-032G-G46)

    • USB-Typ: USB-C, USB 3.1;
    • Speicherkapazität: 32 GB;
    • Gehäusematerial: Kunststoff

    ohne Endnote

    „... Der SanDisk-Stick überzeugte im Test durch konstant hohe Schreibleistungen und schnellstes Duplizieren. Dafür enttäuschte er in Sachen Lesegeschwindigkeit mit den niedrigsten Werten von unter 70 MByte/s. Für das Booten brauchte er am Typ-C-Port 50 Prozent länger als an USB A. ...“

    Ultra Dual USB 3.1  Drive 32 GB (SDDDC-032G-G46)
  • Transcend JetFlash 890S (32 GB)

    • USB-Typ: USB-C, USB 3.1;
    • Speicherkapazität: 32 GB;
    • Gehäusematerial: Kunststoff

    ohne Endnote

    „... Transcends Stick erreichte sowohl beim Schreiben wie beim Lesen und beim Duplizieren mittlere Werte. Beim Booten belegte er hingegen Platz zwei, bot also verhältnismäßig kurze Zugriffszeiten bei kleinen Blöcken. ...“

    JetFlash 890S (32 GB)

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema USB-Sticks