CHIP HD-WELT

Inhalt

Jeder Kabel-Anbieter verleiht oder verkauft eigene HD-Receiver. Alternativ bieten aber auch Markenhersteller ihre Produkte an. Wer beim Vergleich die Nase vorn hat.

Was wurde getestet?

Im Test waren sieben Kabel-Receiver mit Festplatte. Es wurde 3 x die Note „sehr gut“ und 3 x „befriedigend“ vergeben. Ein Receiver erhielt keine Bewertung, da es nicht möglich war, diesen außerhalb des Kabelnetzes vom Anbieter zu testen. Als Bewertungskriterien dienten Ausstattung und Ergonomie sowie Bildqualität und Energieeffizienz.

  • TechniSat DigiCorder ISIO C (500 GB)

    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Ja

    „sehr gut“ (1,2)

    Zu den Vorzügen des Technisat DigiCorder ISIO C gehören die mit 500 GB recht großzügige Speicherkapazität sowie der hervorragende Bildeindruck. Softwareseitig bietet das Gerät einen klasse Media-Player und praktische Internetfeatures. Ärgerlich ist allerdings, dass der DigiCorder keinen Stromsparmodus hat und im Normalbetrieb nicht unbedingt sehr sparsam ist. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    DigiCorder ISIO C (500 GB)
  • Vantage VT-100C (500 GB)

    • DVB-C: Ja
    • Tuner: Twin
    • Pay-TV: Ja
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    „sehr gut“ (1,3)

    Mit einer Speicherkapazität von 500 Gigabyte lässt sich auf der Festplatte des Cantage VT-100C schon so einiges unterbringen. Der digitale Kabelempfänger erlaubt ein schnelles Umschalten der Programme und besitzt einen gut funktionierenden Mediaplayer. Auch Internetinhalte und Pay-TV können über den Vantage laufen. Ganz perfekt ist das Bild jedoch nicht. Ab und an sind leichte Fehler festzustellen. Im Standby-Modus ist der Stromverbrauch etwas hoch. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    VT-100C (500 GB)

Tests

Mehr zum Thema TV-Receiver

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf