Stiftung Warentest prüft Türsicherungen (6/2009): „Leicht zu knacken“ - Querriegelschlösser

Stiftung Warentest: „Leicht zu knacken“ - Querriegelschlösser (Ausgabe: 7) zurück Seite 1 /von 7 weiter

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Querriegelschlösser. Das Testurteil lautet: 2 x „gut“ und 2 x „mangelhaft“. Bewertet wurden die Einbruchhemmung (statische Belastung, Einbruchversuch mit Hebeln ...), die Montage (Montageanleitung, -material und -aufwand) sowie die Handhabung (Gebrauchsanleitung, Bedienung).

  • Ikon DRS 8443

    • Typ: Panzerriegel

    „gut“ (1,9)

    Einbruchhemmung (70%): „sehr gut“ (1,3);
    Montage (20%): „befriedigend“ (3,4);
    Handhabung (10%): „befriedigend“ (3,5).

    DRS 8443

    1

  • Ikon DRS 8444 mit Sperrbügel

    • Typ: Panzerriegel

    „gut“ (1,9)

    Einbruchhemmung (70%): „sehr gut“ (1,3);
    Montage (20%): „befriedigend“ (3,4);
    Handhabung (10%): „befriedigend“ (3,5).

    DRS 8444 mit Sperrbügel

    1

  • Abus PR 1700

    • Typ: Panzerriegel

    „mangelhaft“ (5,0)

    Einbruchhemmung (70%): „mangelhaft“ (5,0);
    Montage (20%): „befriedigend“ (2,7);
    Handhabung (10%): „sehr gut“ (1,1).

    PR 1700

    3

  • Abus PR 1900 mit Sperrbügel

    • Typ: Panzerriegel

    „mangelhaft“ (5,0)

    Einbruchhemmung (70%): „mangelhaft“ (5,0);
    Montage (20%): „befriedigend“ (3,4);
    Handhabung (10%): „sehr gut“ (1,3).

    PR 1900 mit Sperrbügel

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Türsicherungen