stereoplay prüft Tonabnehmer (7/2010): „Rillen-Rennen“

stereoplay

Inhalt

Über 1000 Euro für einen Tonabnehmer sind kein Pappenstiel. Dafür bieten diese fünf neuen Modelle einen bisher kaum für möglich gehaltenen klanglichen Gegenwert.

Was wurde getestet?

Getestet wurden fünf Tonabnehmer. Als Testkriterien wurden Klang und Messwerte sowie Praxis und Wertigkeit herangezogen.

  • Benz Micro Wood S L

    „sehr gut“ (81 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Mehr als 1000 EUR für einen Wandler, der im Plattenspieler zum Einsatz kommt, auszugeben, will gut überlegt sein. Benz Micros Wood S L macht einem die Entscheidung leicht. Jeder Ton ist sehr präzise und harmonisch dargestellt und sorgt im Ergebnis für einen unglaublichen Detailreichtum, den man auch in dieser Klasse kaum finden wird. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Wood S L

    1

  • Lyra Audio Delos

    • Typ: MC-System

    „sehr gut“ (81 Punkte) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Das Lyra Delos erringt nicht nur mit natürlichen Klangfarben ein stereoplay-Highlight. Auch seine packende Musikalität und feinsinnige Detailauflösung waren bisher deutlich höheren Preisklassen vorbehalten.“

    Delos

    1

  • Kuzma KC 2

    „sehr gut“ (80 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    Kuzmas KC 2 ist zwar alles andere als erschwinglich, bringt jedoch auf eine gewisse Art „Allrounder“-Qualitäten mit. Das Klangbild ist nicht nur an den Lautsprechern sehr räumlich, sondern lässt auch das Umfeld nicht außen vor. Dabei lässt sich jedes Instrument oder jede Stimme genau verorten. Insgesamt wirkt die musikalische Abbildung wie aus einem Guss, was das KC 2 zu einem Produkt der Spitzenklasse macht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    3

  • Ortofon Cadenza Blue

    • Typ: MC-System

    „sehr gut“ (80 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Ortofon Cadenza Blue gefällt mit einer Detailarbeit und offenen Höhen. Zudem präsentiert es eine große Bühne mit messerscharf umrissenen Instrumenten.“

    Cadenza Blue

    3

  • Ortofon Cadenza Red

    • Typ: MC-System

    „gut - sehr gut“ (78 Punkte)

    Preis/Leistung: „gut“

    Ortofons Cadenza Red widmet sich in der Klangwiedergabe den höheren Tönen etwas genauer, ohne dabei aufdringlich oder störend zu wirken. Die einzelnen Instrumente sind immer zuverlässig ortbar und das MC-System kann auch in Sachen Räumlichkeit Punkte sammeln. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Cadenza Red

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tonabnehmer