zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

heimwerker.de prüft Heizstrahler (8/2014): „Heizstrahler im Test“

heimwerker.de

Inhalt

Heizstrahler erzeugen bei kalten Temperaturen eine angenehme Wärme auf der Terrasse oder dem Balkon und sorgen selbst im Herbst für einen angenehmen Aufenthalt im Garten. Abhängig von dem Modell werden sie an der Wand oder der Decke montiert und nehmen daher weniger Platz in Anspruch als ein Heizpilz oder Terrassenstrahler. Das Team von heimwerker.de hat drei Heizstrahler dem Praxistest unterzogen, um herauszufinden, ob die Geräte halten, was sie versprechen. Getestet wurden der Solamagic 1400 ECO+, der ComfortSun24 1400 W und der Burda Term 2000 IP 24. Neben der Leistung und Wärmeverteilung der Heizstrahler wollten wir herausfinden, wie einfach sich diese Modelle montieren lassen, ob die Gebrauchs- und Montageanleitung verständlich ist und welche Zusatzinformationen die Hersteller auf ihrer Website geben.

Was wurde getestet?

Im Praxisvergleich befanden sich 3 Heizstrahler, die mit Bewertungen von 2,61 bis 4,78 von jeweils 5 möglichen Punkten abschnitten. Als Prüfkriterien dienten unter anderem beheizte Fläche, Kabellänge, Sicherheit, Montage, einstellbare Strahlrichtung, Heizleistung sowie Montage- und Gebrauchsanweisung.

  • ComfortSun ComfortSun24 1400W White Glare mit Kippschalter

    • Geeignet für: Außen, Innen;
    • Art: Infrarot

    4,78 von 5 Punkten – Testsieger, Preis-/Leistungssieger

    „... Am meisten hat uns der Heizstrahler ComfortSun24 der Knoch IR-Technik GmbH überzeugt. ... Mithilfe der Schritt-für-Schritt-Anleitung können selbst unerfahrene Heimwerker das Gerät im geschützten Außenbereich anbringen. Der Heizstrahler ist qualitativ hochwertig verarbeitet und wies in unserem Test eine schnelle und gleichmäßige Wärmeverteilung auf. Zudem strahlte er ein angenehmes Licht ab und gab in zwei Minuten die meiste Wärme ab. ... das beste Preis-Leistungsverhältnis und übertrifft als Testsieger die teuren Konkurrenzgeräte.“

    ComfortSun24 1400W White Glare mit Kippschalter

    1

  • Solamagic 1400 ECO+ (mit Kippschalter)

    • Geeignet für: Außen, Innen;
    • Art: Infrarot

    4,11 von 5 Punkten

    „Der Heizstrahler von Solamagic sorgt nach kurzer Zeit für eine angenehme, gleichmäßig verteilte Wärme. Zudem lässt sich seine Ausrichtung nach der Montage um 30 Grad verstellen. ... positiv ist die einfache Montage. Abzüge in der Bewertung gab es dagegen für die Standard-Kabellänge, die mit 40 cm viel zu kurz ist, für die schwer lesbare Grafik in der Montageanleitung sowie für die zusätzlichen Schrauben und Dübel, die im Lieferumfang nicht enthalten sind.“

    1400 ECO+ (mit Kippschalter)

    2

  • Burda Term 2000 IP24

    • Geeignet für: Außen, Innen;
    • Art: Infrarot

    2,61 von 5 Punkten

    „Theoretisch erreicht der Heizstrahler mit 5 bis 10 m² nur eine kleinere Fläche als die Vergleichsgeräte, was zu einem Abzug in der Bewertung führte. Ein positiver Punkt ist die Kabellänge von 3 m und die zu erwartende Lebensdauer. Im Laufe des Tests zeigten sich einige negative Punkte: So waren die Kanten am Schutzgitter relativ scharf. ... Da dieses Gerät aufgrund der Montage nicht heimwerkertauglich ist, konnten wir es keinem Praxistest unterziehen. ...“

    Term 2000 IP24

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Heizstrahler