Deutsche Tennis Zeitung prüft Tennisschläger (2/2016): „Easy Player“

Deutsche Tennis Zeitung - Heft 3/2016

Inhalt

Das Spielen soll in möglichst jeder Situation leicht von der Hand gehen. Unsere ‚Easy Player‘ brauchen daher viel Power und Komfort, dürfen aber auch die Kontrolle nicht komplett vernachlässigen.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden 12 Tennisschläger geprüft. Die Produkte erhielten Gesamtwertungen zwischen 7,8 und 9,1 von 10 Punkten. Als Testkriterien dienten Power, Komfort, Kontrolle und Stabilität.

  • Wilson Ultra 103S

    • Gewicht: 298 g;
    • Schlagfläche: 665 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 15

    9,1 von 10 Punkten – Testsieger

    „Power, Komfort und Stabilität sind in jeder Situation top. Da ist Wilson ein echter Volltreffer gelungen.“

    Ultra 103S

    1

  • Babolat Pure Aero Lite

    • Gewicht: 288 g;
    • Schlagfläche: 645 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,9 von 10 Punkten – Höchstnote Stabilität

    „Die Lite-Version des Testsiegers aus der DTZ 2/16 besticht durch hohe Stabilität sowie ordentlich Power und Spin.“

    Pure Aero Lite

    2

  • Prince Premier 105

    • Gewicht: 297 g;
    • Schlagfläche: 677 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,9 von 10 Punkten – Höchstnote Power

    „TeXtreme und O-Ports sorgen für sehr viel Power und Stabilität. Ein Schläger, der einfach Spaß macht.“

    Premier 105

    2

  • Head Graphene XT Radical REV Pro

    • Gewicht: 285 g;
    • Schlagfläche: 630 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,7 von 10 Punkten – Empfehlung Jugendliche

    „Leichtes Handling gepaart mit Top-Kontrolle und Stabilität - ein sehr guter, wenn auch recht teurer Schläger für Jugendliche.“

    Graphene XT Radical REV Pro

    4

  • Prince Warrior 100T

    • Gewicht: 295 g;
    • Schlagfläche: 645 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 18

    8,6 von 10 Punkten – Höchstnote Kontrolle

    „Der sportlichste Rahmen im Test, an dem vor allem Spieler mit guter Technik viel Freude hatten.“

    Warrior 100T

    5

  • Head Graphene XT Radical S

    • Gewicht: 295 g;
    • Schlagfläche: 660 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,3 von 10 Punkten

    „Trotz mehr Gewicht bietet der Radical S nicht die Stabilität des REV Pro, dafür aber durch den größeren Kopf mehr Power.“

    Graphene XT Radical S

    6

  • Pacific BXT Raptor

    • Spielniveau: Freizeitspieler;
    • Gewicht: 285 g;
    • Schlagfläche: 658 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,3 von 10 Punkten

    „Ein ausgewogener Schläger, von dem sich die meisten Tester aufgrund der technischen Daten aber mehr Power versprochen hatten.“

    BXT Raptor

    6

  • Tecnifibre T-Fit 280 Power

    • Spielniveau: Freizeitspieler;
    • Gewicht: 280 g;
    • Schlagfläche: 645 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,2 von 10 Punkten

    „Deutlich stabiler und sportlicher als der T.Fit 265. Wird besaitet und zudem mit einer XR-1-Saite zum Neubespannen ausgeliefert.“

    T-Fit 280 Power

    8

  • Yonex Ezone DR Lite

    • Gewicht: 283 g;
    • Schlagfläche: 645 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,2 von 10 Punkten

    „Ähnlich wie der Tecnifibre T.Fit 280 ein eher sportlicher Schläger für technisch gute Spieler, die einen leichten Rahmen wollen.“

    Ezone DR Lite

    8

  • Dunlop Sports Force 105

    • Spielniveau: Freizeitspieler, Anfänger;
    • Gewicht: 299 g;
    • Schlagfläche: 677 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,1 von 10 Punkten

    „Im Vergleich zum Vorjahr hat der Force 105 ein neues Griffsystem bekommen. Das bringt etwas mehr Komfort.“

    Force 105

    10

  • Head Graphene XT Extreme REV Pro

    • Gewicht: 287 g;
    • Schlagfläche: 645 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8 von 10 Punkten

    „Wahlweise mit 16 oder 19 Quersaiten zu bespannen. Im Test war die 16er-Version, mit 19 Quersaiten dürfte die Kontrolle steigen.“

    Graphene XT Extreme REV Pro

    11

  • Tecnifibre T-Fit 265 Lite

    • Gewicht: 282 g;
    • Schlagfläche: 660 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    7,8 von 10 Punkten

    „Vor allem für Spieler, die ein sehr leichtes Handling wollen. Den meisten Testern fehlte es jedoch etwas an Power.“

    T-Fit 265 Lite

    12

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tennisschläger

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf