MAC easy prüft Tastaturen (10/2009): „Mac-Tastaturen für den Alltag“

MAC easy: Mac-Tastaturen für den Alltag (Ausgabe: 6) Seite 1 /von 1

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Mac-Tastaturen, die keine Endnoten erhielten.

  • Keysonic ACK-540 MAC-RF

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: USB & PS/2, PS/2, USB

    ohne Endnote

    „... Ein integriertes Touchpad ersetzt notfalls die Maus. Treiber müssen für die Funktastatur nicht gesondert installiert werden, alle Einstellungen lassen sich über die Systemsteuerung vornehmen. Der Tastenanschlag ist weich, aber lauter als bei den Apple-Tastaturen.“

    ACK-540 MAC-RF
  • Logitech diNovo Keyboard Mac Edition

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Bluetooth

    ohne Endnote

    „Logitech richtet die Nutzung seiner diNovo-Tastatur optimal auf den Mac aus. Das Tastaturlayout ist kompatibel zur großen Mac-Tastatur. Die Tastatur ist sehr schwer und wirkt dadurch solide und edel verarbeitet. ...“

    diNovo Keyboard Mac Edition
  • Macally iKey5 v2

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB & PS/2, PS/2, USB

    ohne Endnote

    „... Die Tastatur liegt rutschfest auf dem Schreibtisch, und der Tastenanschlag ist weich. Sie verfügt über zwei USB-Schnittstellen, die jedoch hinten angebracht wurden, wodurch sie je nach Position auf dem Schreibtisch mitunter schwer zugänglich sind.“

    iKey5 v2
  • Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB & PS/2, PS/2, USB;
    • Typ: Ergonomische Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    ohne Endnote

    „Das Microsoft Natural Ergonomic Keyboard 4000 kann mit einem außergewöhnlichen Design aufwarten. Allerdings benötigt man hier längere Zeit, bis man sich an den eigentlichen Aufbau gewöhnt hat. ...“

    Natural Ergonomic Keyboard 4000

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tastaturen