Jäger prüft Taschenlampen (11/2012): „Licht ins Dunkle bringen“

Jäger - Heft Nr. 12 (Dezember 2012)

Inhalt

Zum unverzichtbaren Bestandteil der Jagdausrüstung gehört eine gute Taschenlampe. Axel Pickströer hat neun LED-Leuchten mit echtem Taschenformat gegenübergestellt. Hier sein Bericht.

Was wurde getestet?

Im Vergleich befanden sich neun Taschenlampen mit Bewertungen von 1+ bis 2-.

  • Fenix PD30

    • Typ: Handlampe;
    • Leuchtmittel: LED

    Note:1+

    Mit der PD-30 hat man eine leichte und vielseitig verwendbare Handlampe parat. Am Ende des Schaftes befindet sich der Ein- und Ausschaltknopf. Wer mag, kann zwischen drei Leuchtstufen variieren und einer Stroboskopfunktion. Fenix Handlampe ist mit einem Clip ausgestattet, der zum einen das Wegrollen verhindert und zum anderen für einen festen Halt - zum Beispiel am Gürtel - sorgt. Dafür gibt es von der Zeitschrift Jäger eine 1+. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    PD30

    1

  • LED Lenser M8

    • Typ: Handlampe;
    • Leuchtmittel: LED;
    • Leuchtweite: 230 m

    Note:1+

    Die knapp 160 Gramm wiegende Handlampe leuchtet mittels LED Objekte und Umgebungen sehr hell aus. Mittels Gürtelclip hat man die handliche Lampe immer griffbereit. Praktischerweise verfügt sie über verschiedene Lichtprogramme. Neben dem normalen An- und Aus-Status, kann man das Licht dimmen, es blinken lassen oder auch stroboskopisch auswerfen.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    M8

    1

  • SureFire G2X Pro

    • Typ: Handlampe;
    • Leuchtmittel: LED

    Note:1-

    „Mittelgroße Taschenlampe mit hoher Leuchtkraft. Schwacher Wegrollschutz vorhanden durch Mehrkantausformung. Endkappenschalter für zwei Leistungsstufen. Der Batterienkörper besteht aus Nitrolon-Kunststoff.“

    G2X Pro

    3

  • Olight M20 Warrior

    • Typ: Handlampe;
    • Leuchtmittel: LED

    Note:2+

    „Mittelgroße, griffige Taschenlampe mit guter Leuchtkraft. Vorhandener Wegrollschutz durch Klip und Mehrkantring. Endkappenschalter An/Aus und seitlicher Wahlkopf mit Memory für drei Leistungsstufen/Stroboskop.“

    M20 Warrior

    4

  • LiteXpress X-Tactical 104

    • Typ: Handlampe;
    • Leuchtmittel: LED

    Note:2

    „Mittelgroße, griffige Taschenlampe mit guter Leuchtkraft. Wegrollschutz vorhanden durch Klip mit Loch für Schnur und Mehrkantring. Endkappenschalter und praktischer Drehring für drei Leistungsstufen, SOS und Stroboskop.“

    X-Tactical 104

    5

  • Streamlight ProTac 2L

    • Typ: Handlampe;
    • Leuchtmittel: LED

    Note:2

    „Kleine, leichte und handliche Taschenlampe mit mittlerer Leuchtkraft. Wegrollschutz vorhanden durch Klip. Endkappenschalter An/Aus und Momentschalter, zwei Leistungsstufen durch leichtes Drehen des Lampenkopfs, Stroboskop.“

    ProTac 2L

    5

  • Carl Walther Speed Spot

    • Typ: Handlampe;
    • Leuchtmittel: LED

    Note:2-

    „Große Lampe mit gummiertem Gehäuse. Die Verstellbarkeit des Lichtkegels ist hilfreich. Schwacher Wegrollschutz durch Mehrkantausformung. Endkappenschalter als Momentschalter, vier Programme für zwei Leistungsstufen, Dimmen, Blinken, Stroboskop.“

    Speed Spot

    7

  • Ledwave PEL-5

    • Typ: Handlampe;
    • Leuchtmittel: LED;
    • Leuchtweite: 203 m

    Note:2-

    „Mittelgroße, einigermaßen griffige Taschenlampe mit recht guter Leuchtkraft. Schwacher Wegrollschutz vorhanden durch Mehrkantring. Endkappenschalter und praktischer Drehring für drei Leistungsstufen und Stroboskop.“

    PEL-5

    7

  • Mag-Lite XL50 LED

    • Typ: Handlampe;
    • Leuchtmittel: LED

    Note:2-

    „Kleine, elegante und leichte Taschenlampe mit mittlerer Leuchtkraft. Leider kein Wegrollschutz. Endkappenschalter für zwei Leuchtstufen, Stroboskop (Gerät, das Lichtblitze in regelmäßigen zeitlichen Abständen abgibt).“

    7

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Taschenlampen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf