ÖKO-TEST

Inhalt

Die meisten untersuchten Allzweckcremes sind in Ordnung. Aber ausgerechnet die bekannten Marken, darunter Nivea Creme, Creme 21 und Dove, konnten nicht rundum überzeugen. Sie enthalten allergisierende Duftstoffe und billige Erdölprodukte.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 26 Allzweckcremes. Die Bewertungen reichten von „sehr gut“ bis „mangelhaft“. Das Urteil beruht auf den Testergebnissen der Inhaltsstoffe und weiterer Mängel. Dabei wurden die Produkte unter anderem auf allergisierende Duftstoffe, Formaldehyd/-abspalter, Butyl-/Propylparaben und künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte und Silikone geprüft.

  • Alviana Naturkosmetik Pflegecreme

    • Typ: Körpercreme

    „sehr gut“

    An diesem Naturprodukt hatten die Tester nichts zu beanstanden. Die parfümierte Pflegecreme enthält keine allergisierenden Duftstoffe, krebsverdächtiges Formaldehyd/-abspalter oder künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone. Auch weitere bedenkliche oder umstrittene Inhaltsstoffe konnten nicht nachgewiesen werden. Bei den Inhaltsstoffen erreicht die Creme somit ein „sehr gutes“ Ergebnis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Pflegecreme

    1

  • Bioturm Bio-Creme Nr. 35

    • Typ: Körpercreme

    „sehr gut“

    Beim Naturprodukt von Bioturm verzichtet der Hersteller auf Parfüm und sonstige Duftstoffe. Zudem konnten in der Prüfung der Inhaltsstoffe keine bedenklichen oder umstrittenen Inhaltsstoffe wie etwa krebsverdächtiges Formaldehyd oder künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone festgestellt werden. Somit konnte das Ergebnis bei den Inhaltsstoffen als „sehr gut“ bewertet werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Bio-Creme Nr. 35

    1

  • dm / Balea Hautpflege Creme

    • Typ: Körpercreme

    „sehr gut“

    Das Ergebnis der Prüfung der Inhaltsstoffe: „sehr gut“. Die Balea Hautpflege Creme ist parfümiert und enthält die Duftstoffe Geraniol und Citronellol. Allergisierende Duftstoffe, krebsverdächtiges Formaldehyd oder weitere bedenkliche oder umstrittene Inhaltsstoffe wurden nicht festgestellt. Laut Anbieter wurde die Rezeptur überarbeitet. Sie ist bereits im Handel und an der roten Aufschrift „Verbesserte Rezeptur“ zu erkennen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Hautpflege Creme

    1

  • Lavera Basis Sensitiv Creme

    • Naturkosmetik: Ja

    „sehr gut“

    Neben Parfüm enthält das Naturprodukt von Lavera weitere Duftstoffe wie Citral, Geraniol und Citronellol. Bei der Prüfung der Inhaltsstoffe wurden keine bedenklichen oder umstrittenen Stoffe wie zum Beispiel krebsverdächtiges Formaldehyd festgestellt. Zudem verzichtet der Hersteller bei der Rezeptur auf künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte und Silikone. Das Testergebnis der Inhaltsstoffe lautet somit „sehr gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von ÖKO-TEST in Ausgabe 10/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Basis Sensitiv Creme

    1

  • Lidl / Cien Hautpflegecreme Soft

    • Geeignet für: Reife Haut, Unreine Haut, Empfindliche Haut, Mischhaut, Normale Haut, Trockene Haut

    „sehr gut“

    Bei der Cien Hautpflegecreme gab es nichts zu beanstanden. Neben Parfüm enthält das Produkt den Duftstoff Citronellol. Der Hersteller verzichtet auf bedenkliche oder umstrittene Inhaltsstoffe wie polyzyklische Moschus-Verbindungen oder Cashmeran, die sich im Fettgewebe anreichern können. Auch krebsverdächtiges Formaldehyd oder künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte und Silikone konnten nicht nachgewiesen werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Hautpflegecreme Soft

    1

  • Logona Daily Care Hautcreme Bio-Aloe + Verveine

    • Naturkosmetik: Ja

    „sehr gut“

    Die Prüfung der Inhaltsstoffe ergab ein „sehr gutes“ Resultat für das Naturprodukt von Logona. Neben Parfüm enthält es die Duftstoffe Citral, Geraniol und Citronellol. Bedenkliche oder umstrittene Inhaltsstoffe wie etwa das krebsverdächtige Formaldehyd konnten nicht nachgewiesen werden. Der Umkarton des Produkts schützt kein Glas. Das Testergebnis für weitere Mängel wurde daher abgewertet und mit „gut“ beurteilt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Daily Care Hautcreme Bio-Aloe + Verveine

    1

  • Real Quality Feuchtigkeitscreme

    • Geeignet für: Mischhaut, Normale Haut

    „sehr gut“

    Die parfümierte Feuchtigkeitscreme enthält die Duftstoffe Geraniol und Citronellol. Allergisierende Duftstoffe wurden nicht gefunden. Zudem verzichtet der Hersteller auf polyzyklische Moschus-Verbindungen oder Cashmeran, die sich im Fettgewebe anreichern können. Auch krebsverdächtiges Formaldehyd ist nicht enthalten. Somit wurde das Testergebnis der Inhaltsstoffe für „sehr gut“ befunden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Feuchtigkeitscreme

    1

  • Weleda Hautcreme

    • Geeignet für: Trockene Haut
    • Naturkosmetik: Ja

    „sehr gut“

    Die Hautcreme von Weleda ist parfümiert und enthält zudem die Duftstoffe Citral, Geraniol und Coumarin. In der Prüfung der Inhaltsstoffe konnten keine bedenklichen oder umstrittenen Zusätze wie allergisierende Duftstoffe, krebsverdächtiges Formaldehyd oder künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte und Silikone nachgewiesen werden. Das Resultat für die Inhaltsstoffe ist somit „sehr gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Hautcreme

    1

  • Aldi Nord / Eldena Body Care Hautpflege-Creme

    „gut“

    Neben Parfüm ist die Creme von Aldi Nord mit den Duftstoffen Geraniol und Citronellol versehen. Sie enthält keine allergisierenden Duftstoffe, krebsverdächtiges Formaldehyd oder polyzyklische Moschus-Verbindungen und Cashmeran, die sich im Fettgewebe anreichern können. Die Prüfer fanden jedoch künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone, die sich weniger gut ins Gleichgewicht der Haut einfügen wie die Bestandteile natürlicher Öle. Hier fällt das Ergebnis somit „gut“ aus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    9

  • Aldi Süd / Lacura Body Hautschutzcreme Classic

    • Geeignet für: Trockene Haut

    „gut“

    Das Testergebnis für die Inhaltsstoffe bewerteten die Prüfer als „gut“. Es wurden weder allergisierende Duftstoffe noch krebsverdächtiges Formaldehyd nachgewiesen. Auch polyzyklische Moschus-Verbindungen oder Cashmeran, die sich im Fettgewebe anreichern können, wurden nicht gefunden. Die Creme enthält künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte oder Silikon, die sich weniger gut ins Gleichgewicht der Haut einfügen wie die Bestandteile natürlicher Öle. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Body Hautschutzcreme Classic

    9

  • Edeka / elkos Softcreme

    „gut“

    Die Softcreme von Edeka ist parfümiert, enthält aber trotz entsprechender Deklaration keine weiteren Duftstoffe. Auch krebsverdächtiges Formaldehyd oder künstliche Fette wurden nicht nachgewiesen. Bei der Prüfung der Inhaltsstoffe wurden Butyl-/Propylparabene gefunden, die im Verdacht stehen, wie ein Hormon zu wirken. Laut Anbieter wird das Produkt voraussichtlich ab Herbst 2011 ohne die Verwendung von Parabenen angeboten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Softcreme

    9

  • Eubos Basispflege Creme - Intensivpflege

    • Geeignet für: Trockene Haut
    • Naturkosmetik: Ja

    „gut“

    Im Vergleich zu ähnlichen Produkten ist die Intensivpflege-Creme von Eubos teuer. Statt natürlicher Öle werden bei ihr Fette wie zum Beispiel Paraffine, Erdölderivate und Silikone verwendet. Gegenüber Ölen tragen diese weniger gut zum Gleichgewicht der Haut bei. Ansonsten sind in der Eubos-Creme keine weiteren dubiosen Inhaltsstoffe zu finden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Basispflege Creme - Intensivpflege

    9

  • Florena Creme mit Bio-Kamille

    • Typ: Körpercreme

    „gut“

    Neben Parfüm enthält die Creme von Florena die Duftstoffe Geraniol und Citronellol. Allergisierende Duftstoffe wurden jedoch nicht nachgewiesen. Die Creme enthält künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone, die sich weniger gut ins Gleichgewicht der Haut einfügen als die Bestandteile natürlicher Öle. Somit wurde das Testergebnis der Inhaltsstoffe für „gut“ befunden. Laut Anbieter wird das Produkt mit veränderter Rezeptur voraussichtlich im September/Oktober auf den Markt kommen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Creme mit Bio-Kamille

    9

  • Müller Drogeriemarkt Aloe Vera Creme

    • Typ: Körpercreme

    „gut“

    Neben Parfüm enthält die Creme die Duftstoffe Coumarin, Geraniol und Citronellol. Bei der Prüfung der Inhaltsstoffe wurden Butyl-/Propylparabene gefunden, die im Verdacht stehen, wie ein Hormon zu wirken. Das Ergebnis für die Inhaltsstoffe lautet somit „gut“. Laut Anbieter wird das Produkt aufgrund einer Rezepturumstellung nur noch bis Mitte 2011 in dieser Form erhältlich sein. Die veränderte Rezeptur wird am Hinweis „Verbesserte Rezeptur“ erkennbar sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    9

  • Netto Marken-Discount / Shisara Haut Pflegecreme

    • Geeignet für: Normale Haut

    „gut“

    Neben Parfüm enthält diese Creme die Duftstoffe Geraniol und Citronellol. Allergisierende Duftstoffe wurden nicht nachgewiesen. Enthalten sind künstliche Fette wie etwa Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone, die sich weniger gut ins Gleichgewicht der Haut einfügen wie die Bestandteile natürlicher Öle. Das Urteil für die Inhaltsstoffe lautet daher „gut“. Laut Anbieter wird die Rezeptur bis zirka Mai 2011 überarbeitet. Es sollen dann keine künstlichen Fette mehr enthalten sein. In diesem Zuge erfolge eine Umstellung des Eigenmarkennamens von Shisara auf Pure&Basic. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    9

  • Nivea Soft Creme

    • Geeignet für: Reife Haut, Unreine Haut, Empfindliche Haut, Mischhaut, Normale Haut, Trockene Haut

    „gut“

    Neben Parfüm enthält die Soft-Creme von Nivea den Duftstoff Citronellol. Allergisierende Duftstoffe konnten nicht nachgewiesen werden. Zudem enthält die Creme kein krebsverdächtiges Formaldehyd oder Butyl-/Propylparabene, die im Verdacht stehen, wie ein Hormon zu wirken. Der Hersteller verwendet künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone, die sich weniger gut ins Gleichgewicht der Haut einfügen wie die Bestandteile natürlicher Öle. Das Urteil für die Inhaltsstoffe lautet daher „gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Soft Creme

    9

  • Norma / Elcurina Body Intensive Hautpflegecreme

    • Typ: Körpercreme

    „gut“

    In dieser Creme fanden die Tester künstliche Fette wie etwa Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone. Diese fügen sich weniger gut ins Gleichgewicht der Haut wie die Bestandteile natürlicher Öle. Weitere bedenkliche oder umstrittene Inhaltsstoffe konnten nicht festgestellt werden. Somit wurde das Testergebnis bei den Inhaltsstoffen für „gut“ befunden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    9

  • Penny / Yanao Body Pflegecreme Intensiv

    • Typ: Körpercreme

    „gut“

    Im Test der Inhaltsstoffe wurden in der Creme Butyl-/Propylparabene gefunden. Diese stehen im Verdacht wie ein Hormon zu wirken. Dies führte zur Abwertung des Ergebnisses, welches somit für „gut“ befunden wurde. Laut Anbieter wurde die Rezeptur zwischenzeitlich überarbeitet, sie enthält keine Propyl-/Butylparabene mehr. Die neue Ware ist an der Inhaltsstoffliste zu erkennen, die keine Parabene mehr aufführt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    9

  • Schlecker / Rilanja Body Haut Pflege-Creme

    „gut“

    Das Testergebnis für die Inhaltsstoffe der Rilanja Pflege-Creme befanden die Prüfer für „gut“. Sie enthält keine allergisierenden Duftstoffe oder krebsverdächtiges Formaldehyd. Auch Butyl-/Propylparabene, die im Verdacht stehen, wie ein Hormon zu wirken, konnten nicht nachgewiesen werden. Die Creme enthält künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone, die sich weniger gut ins Gleichgewicht der Haut einfügen wie die Bestandteile natürlicher Öle. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    9

  • Sebamed Pflege + Schutz Creme

    • Typ: Körpercreme

    „gut“

    Neben Parfüm enthält die Creme von Sebamed keinerlei weitere Duftstoffe. Krebsverdächtiges Formaldehyd konnte ebenso wenig festgestellt werden wie Butyl-/Propylparabene, die im Verdacht stehen, wie ein Hormon zu wirken. Im Test der Inhaltsstoffe fanden die Prüfer künstliche Fette wie etwa Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone, die sich weniger gut ins Gleichgewicht der Haut einfügen wie die Bestandteile natürlicher Öle. Somit fällt das Testergebnis für die Inhaltsstoffe „gut“ aus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Pflege + Schutz Creme

    9

  • Rossmann / Isana Body Creme Vitamin E

    • Typ: Körpercreme

    „befriedigend“

    In der Creme von Rossmann wurden Butyl-/Propylparabene nachgewiesen, die im Verdacht stehen wie ein Hormon zu wirken. Zudem fanden die Prüfer künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone, die sich weniger gut ins Gleichgewicht der Haut fügen wie die Bestandteile natürlicher Öle. Sonstige bedenkliche oder umstrittene Inhaltsstoffe konnten nicht nachgewiesen werden. Somit wurde das Testergebnis der Inhaltsstoffe als „befriedigend“ bewertet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Body Creme Vitamin E

    21

  • Nivea Creme

    „befriedigend“

    Neben Geraniol und Citronellol fanden die Tester in der Nivea Creme auch die allergisierenden Duftstoffe Cinnamyl Alkohol und Hydroxycitronellal. Zudem verwendet der Hersteller künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone, die sich weniger gut ins Gleichgewicht der Haut einfügen wie die Bestandteile natürlicher Öle. Bei der Nivea Creme ist das Testergebnis der Inhaltsstoffe somit „befriedigend“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Creme

    21

  • bebe Zartpflege Zartcreme

    „ausreichend“

    Diese Creme erreicht in der Prüfung der Inhaltsstoffe ein „ausreichendes“ Ergebnis. Die Prüfer fanden den Duftstoff Cashmeran, der sich im Fettgewebe anreichern kann. Zudem wurden in der Creme künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone festgestellt. Diese fügen sich weniger gut ins Gleichgewicht der Haut als die Bestandteile natürlicher Öle. Weitere bedenkliche oder umstrittene Inhaltsstoffe wurden nicht festgestellt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Zartpflege Zartcreme

    23

  • Creme 21 Reichhaltige Intensivpflege

    „ausreichend“

    Neben Parfüm wurde in der Creme der allergisierende Duftstoff Lyral verwendet. Zudem fanden die Tester Butyl-/Propylparabene, die im Verdacht stehen wie ein Hormon zu wirken. Weiterhin verwendet der Hersteller künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone, die sich weniger gut in das Gleichgewicht der Haut einfügen wie die Bestandteile natürlicher Öle. Das Ergebnis für die Inhaltsstoffe fiel somit „ausreichend“ aus. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Reichhaltige Intensivpflege

    23

  • Dove Creme

    „ausreichend“

    Die Prüfung der Inhaltsstoffe ergab, dass der Hersteller den allergisierenden Duftstoff Lyral in seiner Creme verwendet. Auch Butyl-/Propylparabene konnten nachgewiesen werden. Diese stehen im Verdacht wie ein Hormon zu wirken. Zudem fanden die Tester künstliche Fette wie Paraffine, Erdölprodukte oder Silikone in der Creme. Künstliche Fette fügen sich weniger gut ins Gleichgewicht der Haut wie die Bestandteile natürlicher Öle. Somit erreicht die Creme bei den Inhaltsstoffen ein „ausreichendes“ Ergebnis. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Creme

    23

  • CD Feuchtigkeitscreme Wasserlilie

    „mangelhaft“

    Das Testergebnis der Inhaltsstoffe lautet „mangelhaft“: Als einziges Produkt im Testfeld enthält die Creme PEG/PEG-Derivate, welche die Haut durchlässiger machen können, sodass möglicherweise auch Fremdstoffe eingeschleust werden. Zudem enthält die Creme allergisierende Duftstoffe (Hydroxycitronellal, Lyral) sowie Butyl-/Propylparabene, die im Verdacht stehen wie ein Hormon zu wirken. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Feuchtigkeitscreme Wasserlilie

    26

Tests

Mehr zum Thema Tagescremes

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf