Computer Bild prüft Tablets (7/2016): „Brot und Butter“

Computer Bild: Brot und Butter (Ausgabe: 15) zurück Seite 1 /von 2 weiter

Inhalt

Nicht zu edel, nicht zu billig: Die Galaxy Tab A-Modelle sind Samsungs Brot-und-Butter-Tablets – gute Ausstattung bei knapp kalkuliertem Preis also. Geht diese Rechnung auch 2016 auf?

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest wurden zwei Tablets beurteilt. Sie erhielten jeweils die Bewertungen „befriedigend“. Als Testkriterien dienten Leistung/Tempo, Bild- und Tonqualität, Mobilität, Ausstattung und Bedienung.

  • Samsung Galaxy Tab A (2016, 10.1, 16GB, LTE)

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 7300 mAh;
    • Gewicht: 525 g

    „befriedigend“ (2,52)

    „... Gegenüber dem Vorgängermodell arbeitet es schneller und bringt ein besseres Display. Obendrein ist hier das Betriebssystem auf dem aktuellen Stand. Und diese Kombination ist einzigartig: Tablets mit Android 6 und LTE-Funk gibt es sonst derzeit nicht, schon gar nicht für unter 300 Euro.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 24/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Galaxy Tab A (2016, 10.1, 16GB, LTE)
  • Samsung Galaxy Tab A (2016, 7.0, WLAN)

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 1,5 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 4000 mAh;
    • Gewicht: 283 g

    „befriedigend“ (3,30)

    „Beim kleinen Galaxy Tab A 7.0 muss Samsung per System-Update nachbessern – die Software harmoniert mit der Hardware nicht so, wie es sein soll. Bis dahin bleiben ausgereifte Tablets wie das Medion LifeTab P8311 (129 Euro) in dieser Preisklasse die bessere Wahl. ...“

    Galaxy Tab A (2016, 7.0, WLAN)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets