Tablets im Vergleich: Startersets

Tablet und Smartphone: Startersets (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Bildschirmgrößen um die 10 Zoll, ein bewährtes Betriebssystem und das Ganze von einem kräftigen Prozessor angetrieben, so präsentiert sich die preisgünstige Oberklasse, die sich direkt unter iPad und Co. ansiedelt. Hier kommt ausschließlich Android in der Version 2.2, auch Froyo genannt, zum Einsatz.

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier Tablet-PCs. Als Kriterien dienten Qualität, Bedienung und Ausstattung. Zusätzlich wurde die Preis/Leistung angegeben.

  • 1

    Mobii 10.2 Tegra

    Point of View Mobii 10.2 Tegra

    • Displaygröße: 10,2";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 730 g

    1,3; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: sehr gut angepasstes Android; sehr gute Verarbeitung.
    Minus: -.“

  • 1

    ViewPad 10s

    ViewSonic ViewPad 10s

    • Displaygröße: 10";
    • Arbeitsspeicher: 0,5 GB;
    • Betriebssystem: Android

    1,3; Oberklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Plus: 3G-fähig für mobiles Internet; leistungsstarker Prozessor.
    Minus: -.“

  • 3

    Internet Tablet 101 (16 GB)

    Archos Internet Tablet 101 (16 GB)

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 0,25 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 480 g

    1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: 16 GB interner Speicher; offen für jede Menge Audioformate.
    Minus: -.“

  • 4

    Tablet PC Xtreme (4 GB)

    Odys Tablet PC Xtreme (4 GB)

    • Displaygröße: 8";
    • Betriebssystem: Android

    1,5; Oberklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: 4 GB interner Speicher; günstiger Preis.
    Minus: -.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets