PCgo prüft Tablets (1/2014): „Kampf der Systeme“

PCgo: Kampf der Systeme (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Die Königsklasse der Tablets sind 10-Zöller mit hoher Auflösung. Wir vergleichen die spannendsten Geräte und auch die Plattformen iOS, Android, Windows 8.1 sowie Windows RT. Denn die Wahl des Tablets hängt auch davon ob, ob man nur ein Unterhaltungsgerät will, oder auch mit dem Tablet arbeiten will.

Was wurde getestet?

6 Tablets mit einer Bildschirmdiagonale von 10 Zoll wurden getestet. Das Ergebnis lautete 3 x „sehr gut“, 2 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Ausstattung, Leistungsmessung, Mobilität sowie Garantie / Verarbeitung dienten als Testkriterien.

  • Apple iPad Air Wi-Fi + 4G (128 GB)

    • Displaygröße: 9,7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: iOS;
    • Akkukapazität: 8600 mAh;
    • Gewicht: 478 g;
    • Erhältlich mit LTE: Ja

    „sehr gut“ (90 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das Apple iPad Air ist leicht, schnell und mit 128 GByte Speicher bestückt. Zudem verfügt es über LTE mobilen Internetzugang. Allerdings hat der Luxus seinen Preis: Das iPad ist das mit Abstand teuerste Tablet im Test.“

    iPad Air Wi-Fi + 4G (128 GB)

    1

  • HP Omni 10 5600eg

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Windows;
    • Gewicht: 655 g

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten) – Kauftipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit dem HP Omnia 10 bekommt man ein vollwertiges Window-8.1-Tablet für wenig Geld, bei dem sogar Office 2013 vornstalliert ist. Auch die Leistung des neuen Intel-Atom-Prozessors im Omnia 10 passt.“

    Omni 10 5600eg

    2

  • Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition LTE (16 GB)

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 3 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 8220 mAh;
    • Gewicht: 550 g;
    • Erhältlich mit LTE: Ja

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Das wirklich beste Android-Tablet im Test ist leicht und sehr gut ausgestattet. Das Samsung Galaxy Note 10.1 lässt sich per Stift bedienen und verfügt wie das Apple iPad über LTE. Allerdings ist es mit mehr als 600 Euro nicht ganz so billig.“

    Galaxy Note 10.1 2014 Edition LTE (16 GB)

    2

  • Microsoft Surface 2 (32 GB)

    • Displaygröße: 10,6";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Gewicht: 680 g

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Mit dem Surface 2 hat Microsoft bei der Leistung den Anschluss an die Android-Konkurrenz gefunden. Es fehlt aber noch an Apps. Dafür ist bei dem Windows-RT-Tablet Office 2013 bereits an Bord.“

    Surface 2 (32 GB)

    4

  • Toshiba Excite Pro (16 GB, WLAN)

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Android

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Toshiba bietet eine hohe Auflösung und eine gute Ausstattung mit schnellem WLAN-802.11ac und einer 8MP-Kamera mit Blitz. Das Excite Pro schwächelt aber trotz Tegra-4-Prozessor bei der 3D-Performance.“

    Excite Pro (16 GB, WLAN)

    5

  • Captiva Pad 9.7

    • Displaygröße: 9,7";
    • Arbeitsspeicher: 2 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 640 g

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Beim Captiva bekommt man eine hohe Displayauflösung und immerhin auch 16 GByte Flash als Massenspeicher für wenig Geld. Allerdings fehlt es im Vergleich zu den teureren Geräten an der Performance.“

    Pad 9.7

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets