zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

KITE Magazin prüft Surf- / Kite-Zubehör (11/2014): „Rippentresor“

KITE Magazin - Heft 6/2014 (Dezember/Januar 2015)

Inhalt

Prallschutzwesten: Kiten heißt Fliegen. Und Fliegen bedeutet: Landen. Weil Landen aber schmerzhaft sein kann, ziehen kernige Kiter beim Kiteloop-Training Prallschutzwesten an. Anfänger stecken ohnehin in Rippentresoren. Wie sieht eine Weste aus, die bequem und sicher ist? KITE hat den Praxistest gemacht.

Was wurde getestet?

Es wurden 5 Schutzwesten für Kiter geprüft. Endnoten wurden nicht vergeben.

  • Ion Collision Vest (2014)

    • Typ: Prallschutzweste

    ohne Endnote

    „Die Schutzfunktion ist gut, der Anziehkomfort eingeschränkt. Wer einen Frontreißverschluss möchte, findet im ION-Programm Alternativen - zum Beispiel die Vector-Weste in Grün oder Blau.“

    Collision Vest (2014)
  • NP Impact Front Zip

    • Typ: Prallschutzweste

    ohne Endnote

    „Diese Weste hat uns sehr gut gefallen. Sie vereint Prallschutz, Wärmedämmung und sehr guten Tragekomfort. Testurteil Sehr gut.“

    Impact Front Zip
  • NP Rise

    • Typ: Prallschutzweste

    ohne Endnote

    „Die Rippen sind gut geschützt. Das Trapez lässt sich ohne Fummelei über die Weste anziehen. Wenn man vom unkomfortablen Anziehen absieht, hat diese Weste das Testurteil gut verdient.“

    Rise
  • Prolimit Kite Vest Half Padded (Side Zipp)

    • Typ: Prallschutzweste

    ohne Endnote

    „Der einzige Nachteil ist das leichte Verrutschen über dem Trapez. Sonst hat uns die Weste gut gefallen. Auch der Preis ist sehr fair.“

    Kite Vest Half Padded (Side Zipp)
  • Xcel Kite Vest

    • Typ: Prallschutzweste

    ohne Endnote

    „Vorteile: Die Weste bietet hohen Tragekomfort. Vor allem rutscht sie nicht. Der Dämpfungseffekt nach einem Aufprall ist hoch ...
    Nachteile: Das An- und besonders das Ausziehen sind wegen des fehlenden Reißverschlusses fummelig. ...“

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Surf- / Kite-Zubehör

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf