HiFi Test prüft Stereoanlagen (2/2011): „Große Zwerge“

HiFi Test: Große Zwerge (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Mini-HiFi-Anlagen brauchen wenig Stellfläche und sind für ein paar Hundert Euro zu haben. Sie bringen als Komplettpaket neben CD-Player, Verstärker und Radio gleich zwei passende kompakte Lautsprecher mit. Können Mini-Anlagen auch klanglich gehobenen Ansprüchen standhalten?

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf HiFi-Minisysteme unterschiedlicher Preisklassen. Bewertet wurden die Kriterien Klang, Labor und Praxis.

  • Harman / Kardon MAS 100

    1,1; Oberklasse – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Wer das Besondere liebt, sollte sich die Harman Kardon MAS100 mal genauer anschauen. Diese edle HiFi-Kombi hat es in sich und überzeugt mit erstklassiger Klangqualität, überragender Ausstattung und der pfiffigen Bedienung per Berührungs-Sensoren.“

    MAS 100

    1

  • Denon D-M38

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Nein

    1,2; Mittelklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Alles, was der Musik-Liebhaber braucht, bietet die Denon D-M38 auf kleinstem Raum. Elegantes Design, anspruchsvolle Verarbeitung, sehr gut klingende Lautsprecher und die Abspielmöglichkeit der Musiksammlung vom iPod oder iPhone zu einem sehr fairen Preis.“

    D-M38

    2

  • Onkyo CS-1045

    1,2; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Receiver und CD-Player der Onkyo CS-1045 sind erwachsene HiFi-Komponenten im Mini-Format. Ihre Leistungsfähigkeit, Anschlussvielfalt und vor allem die solide Verarbeitungsqualität stehen großen HiFi-Geräten in nichts nach. Als hochwertiges HiFi-Paket ist diese gut klingende Anlage perfekt für anspruchsvolle Musikliebhaber.“

    CS-1045

    2

  • Yamaha MCR-640

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Nein

    1,2; Oberklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Die Yamaha-Anlage macht einen sehr wertigen Eindruck und punktet mit elegantem Design sowie einer praktischen Ausstattung. iPod-Besitzer erhalten dank der eingebauten Dockingstation einen zusätzlichen Anreiz zum Erwerb. Da auch in Sachen Technik und Klangqualität ein hohes Niveau geboten wird und die Anlage nicht teuer ist, kann man sie wärmstens empfehlen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    MCR-640

    2

  • Sharp XL-HF300PHS

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Nein

    1,3; Mittelklasse – Preistipp

    Preis/Leistung: „hervorragend“

    „Der erstaunlich gute Klang der recht preiswerten Anlage überzeugt ebenso wie die alltagstaugliche Ausstattung und die tadellose Materialqualität. Dazu bietet die Sharp XL-HF300 noch ein integriertes iPod-Dock und hat sich einen Preistipp somit redlich verdient.“

    XL-HF300PHS

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stereoanlagen