Computer Bild prüft Steckdosen & Zubehör (1/2009): „Watt kost' dat?“ - Messgeräte bis 15 Euro

Computer Bild: „Watt kost' dat?“ - Messgeräte bis 15 Euro (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Dass eine Tiefkühltruhe ständig Strom braucht, lässt sich leider nicht vermeiden. Dass sich aber viele Drucker oder PC-Monitore nicht richtig ausschalten lassen und im Bereitschaftsmodus (Standby) viel Strom verschwenden, ist ein Skandal. Ein Ärgernis sind auch PCs, Bildschirme oder WLAN-Router mit überdurchschnittlich hohem Energiehunger. All diesen Stromfressern, die Ihren Geldbeutel und die Umwelt belasten, kommen Sie mit einem Energiekosten-Messgerät auf die Schliche. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Energiekosten-Messgeräte mit den Bewertungen 6 x „ausreichend“ und 2 x „mangelhaft“. Als Testkriterien dienten unter anderem Funktionen (Direkte Kostenanzeige möglich, Anzahl der speicherbaren Tarife, Weitere Verbrauchsangaben ...), Bedienung (Gedruckte Bedienungsanleitung, Lesbarkeit des Anzeigefeldes am Gerät) und Sonstiges (Eigenverbrauch, Elektrische Sicherheit, Falltest/Schlagprüfung ...).

  • Unitec EIM-812 (24305)

    • Typ: Messgerät;
    • Features: Energiemessung

    „ausreichend“ (3,54) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Hohe Messgenauigkeit bei hohen Leistungen.
    Minus: Misst geringe Leistungen nicht.“

    1

  • Unitec EIM-812 (40615)

    • Typ: Messgerät;
    • Features: Energiemessung

    „ausreichend“ (3,54) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Hohe Messgenauigkeit bei hohen Leistungen.
    Minus: Misst geringe Leistungen nicht.“

    EIM-812 (40615)

    1

  • Technoline Cost Control

    • Typ: Messgerät;
    • Features: Energiemessung

    „ausreichend“ (3,81) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Plus: Hohe Messgenauigkeit bei hohen Leistungen.
    Minus: Misst geringe Leistungen nicht.“

    Cost Control

    3

  • Revolt Energiekostenmesser (NC-1084)

    • Typ: Messgerät;
    • Features: Energiemessung

    „ausreichend“ (3,84)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Viele Verbrauchsangaben.
    Minus: Misst geringe Leistungen nur ungenau; Bei Trennung vom Netz gehen Messwerte verloren.“

    Energiekostenmesser (NC-1084)

    4

  • REV Energiemessgerät

    • Typ: Messgerät;
    • Features: Energiemessung

    „ausreichend“ (4,34)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: -.
    Minus: CE-Zeichen zu Unrecht; Misst geringe Leistungen nicht; Vergleichsweise hoher Eigenverbrauch.“

    Energiemessgerät

    5

  • Düwi Energiekosten-Messgerät

    • Typ: Messgerät;
    • Features: Energiemessung

    „ausreichend“ (4,48)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Hohe Messgenauigkeit bei hohen Leistungen.
    Minus: CE-Zeichen zu Unrecht; Misst geringe Leistungen nicht; Vergleichsweise hoher Eigenverbrauch.“

    Energiekosten-Messgerät

    6

  • Isotronic Energiekostenmessgerät 40365

    • Typ: Messgerät;
    • Features: Energiemessung

    „mangelhaft“ (4,55)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    „Plus: Hohe Messgenauigkeit bei hohen Leistungen; Zwei Stromtarife speicherbar.
    Minus: CE-Zeichen zu Unrecht; Misst geringe Leistungen nicht; Akku muss zunächst etwa zwölf Stunden geladen werden.“

    Energiekostenmessgerät 40365

    7

  • Westfalia Wetekom PM-30

    • Typ: Messgerät;
    • Features: Energiemessung

    „mangelhaft“ (5,00)

    „Plus: Zwei Stromtarife speicherbar.
    Minus: CE-Zeichen zu Unrecht; Elektrische Sicherheit „mangelhaft“; Misst geringe Leistungen nicht; Akku muss zunächst etwa acht Stunden geladen werden.“

    Wetekom PM-30

    8

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Steckdosen & Zubehör

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf