Stative im Vergleich: Weltpremiere! Einbeinstative im Labortest!

FOTOTEST - Heft 4/2016

Inhalt

Einbein- oder Reisestativ? Zum ersten Mal lässt sich diese Frage anhand von fundierten Labortests beantworten. Nie zuvor wurde die Schwingung von Einbeinstativen im Testlabor gemessen. FOTOTEST ist das jetzt zum ersten Mal durch einen besonderen Testaufbau gelungen. Im Test: 6 Einbeiner und 4 Reisestative fürs kleine Gepäck.

Was wurde getestet?

Getestet wurden zehn Einbein- und Reisestative, die mit Endnoten von „super“ bis „sehr gut“ bewertet wurden. Das Urteil erfolgte auf Grundlage der Kriterien Schwingung, Bedienung und Ausstattung.

Im Vergleichstest:

mehr...

6 Einbeinstative im Vergleichstest

  • 1

    QLEG C 2830

    Novoflex QLEG C 2830

    • Typ: Einbeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 160 cm;
    • Traglast: 25 kg

    „super“ (91,1 von 100 Punkten) 5 von 5 Sternen – Testsieger

    „... Die leichtgängigen Schraubklemmen halten selbst bei Überlast unnachgiebig fest. ... Mit der APS-C-Kamera ist der Schwingungsverlauf innerhalb der Belichtungszeit für ein Einbeinstativ mit Gummifuß sensationell. ... Dennoch sind sehr kleine und kurze Spitzen zu Beginn und am Ende der Belichtungszeit sichtbar. Beim Spike-Einsatz dämpft das QlegC2830 nicht ganz so gut. ...“

  • 2

    MP-284C

    Tiltall MP-284C

    • Typ: Einbeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 163 cm;
    • Gewicht: 420 g;
    • Traglast: 12 kg

    „sehr gut“ (87,1 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen – Highlight

    „... Ein ausgewogenes ‚gut‘ für die Bedienung. Die Schwingungen beherrscht dieses Einbeinstativ mit APS-C-Kamera und Spike sehr gut. ... Die relativ kleinen Impulse zu Beginn und am Ende der Belichtungszeit sind in der Praxis vernachlässigbar. Die Dämpfung ist also sehr wirkungsvoll. Ein Nachlassen der sehr guten Werte ist mit Gummifuß zu beobachten. ...“

  • 3

    685B Neotec Pro

    Manfrotto 685B Neotec Pro

    • Typ: Einbeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 170 cm;
    • Gewicht: 1080 g;
    • Traglast: 8 kg

    „sehr gut“ (86,4 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen – Highlight

    „... Der Gummifuß ist mit einem Durchmesser von fünf Zentimetern recht großflächig und besitzt eingebaute Rillen zur Dämpfung. Die zeigen sich mit APS-C-Kamera als sehr wirksam. Bis auf einen kurzen Impuls zu Beginn der Belichtungszeit ist der weitere Verlauf sehr ruhig ... Der Spike-Einsatz bringt in keinerlei Hinsicht bessere Werte bei APS-C. ...“

  • 4

    Concept One 680C

    Cullmann Concept One 680C

    • Typ: Einbeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 170 cm;
    • Gewicht: 410 g;
    • Traglast: 14 kg

    „sehr gut“ (83,5 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen – Highlight

    „... Das Schwingungsverhalten ist mit APS-C-Kamera und Gummifuß sehr gut, die Dämpfung setzt sehr schnell ein, sei es beim Spiegelschlag oder Verschluss. Wichtig: Während des größten Teils der Belichtungszeit herrscht Ruhe. Die Schwingungsfläche zeigt sich somit unkritisch. ... Bei der Vollformat-Kamera sind Schwächen mit dem Gummifuß sichtbar. ...“

  • 5

    Mach3 MMA38C

    Benro Mach3 MMA38C

    • Typ: Einbeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 158,5 cm;
    • Gewicht: 580 g;
    • Traglast: 18 kg

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen – Highlight

    „... die Dämpfung mit APS-C-Kamera und Gummifuß ist, sei es Spiegelschlag oder Verschluss, sehr gut. Während der Belichtungszeit ist nur zu Beginn eine kurze Spitze sichtbar, danach bleibt ein recht ruhiger Verlauf. Mit Spike verblüfft die Schwingungsfläche ... Selbst beim Vollformat kommt das Stativ nicht so schnell ins Straucheln. Beim Gummifuß ist ... ein kurzer Impuls zu Beginn und am Ende der Belichtungszeit vorhanden. ...“

  • 6

    XPRO Prime Carbon

    Manfrotto XPRO Prime Carbon

    • Typ: Einbeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 164,5 cm;
    • Gewicht: 600 g;
    • Traglast: 7 kg

    „gut“ (73,4 von 100 Punkten) 3 von 5 Sternen – Highlight

    „... Mit APS-C-Kameras gestaltet sich der Verlauf während der Belichtungszeit recht ruhig. Nur zu Beginn und am Ende fallen die Impulse, herrührend vom Verschlussvorhang, noch in die Wertung. Ähnlich sieht es bei der Vollformat-Kamera aus. Dennoch gehen auch hier die Impuls-Spitzen zu Beginn und am Ende in die Wertung ein. ...“

4 Reisestative im Vergleichstest

  • 1

    Magnesit X400

    Cullmann Magnesit X400

    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 145 cm;
    • Packmaß: 42 cm;
    • Gewicht: 1470 g;
    • Traglast: 4 kg

    „sehr gut“ (82,7 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen – Testsieger

    „... Das Magnetventil erzeugt eine sehr hohe Schwingungsamplitude ... Ganz anders sieht es mit der APS-C-Kamera aus. Der Spiegelschlag hat keinen großen Einfluss auf die Belichtungszeit: Es geht hier recht brav zu. Bei der Vollformatkamera liegt die größte Spitze außerhalb der Belichtungszeit. Innerhalb sind die Schwingungen nach der Hälfte der Zeit passabel. Davor ist eine klare Überforderung des Stativs sichtbar. ...“

  • 2

    City Hopper II Aluminium

    Dörr City Hopper II Aluminium

    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 130 cm;
    • Packmaß: 33 cm;
    • Gewicht: 1050 g;
    • Traglast: 5 kg

    „sehr gut“ (80,5 von 100 Punkten) 4 von 5 Sternen – Highlight

    „... Das sehr gute Schwingungsverhalten wird mit APS-C-Kamera nur geringfügig schlechter. Die Schwingungen, herrührend vom Spiegel, sind harmlos. Zu Beginn der Belichtungszeit sind die Auswirkungen des Verschlusses sichtbar, aber danach herrscht relative Ruhe. Insgesamt ist eine sehr träge Resonanz zu erkennen ... Die Vollformat-Kamera setzt dem Floh ordentlich zu ...“

  • 3

    Compact Traveler No. 1 Carbon

    Rollei Compact Traveler No. 1 Carbon

    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 142 cm;
    • Packmaß: 33 cm;
    • Gewicht: 980 g;
    • Traglast: 8 kg

    „gut“ (78,8 von 100 Punkten) 3,5 von 5 Sternen – Highlight

    „... Sowohl mit APS-C- als auch Vollformatkamera sind die Amplitudenwerte und Schwingungsflächen mit Gummifüßen signifikant besser als mit Spikes! Bei der APS-C-Kamera zeigen die Spikes ein Resonanzverhalten, das durch Spiegel und Verschluss überlagert wird. ... ‚Vollformat-Kamera mit Spikes‘ zeigt die Grenzen des Stativs. Eine Dämpfung der niederfrequenten Schwingung ist fast nicht vorhanden. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von FOTOTEST in Ausgabe 6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 4

    Traveller 163 Ball

    Hama Traveller 163 Ball

    • Typ: Reisestativ, Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 156 cm;
    • Gewicht: 1140 g;
    • Traglast: 4 kg

    „gut“ (77,3 von 100 Punkten) 3,5 von 5 Sternen – Highlight

    „... Magnetventil und Gummifüße lassen zu wünschen übrig. Anders bei den Spikes: Hier ist nur eine sehr gedämpfte Schwingung sichtbar beim Ankerzug, so gut wie keine beim Abfall. Bei der APS-C-Kamera und Gummifüßen ist nur zu Beginn der Belichtungszeit die Schwingung sichtbar, danach zu vernachlässigen. Noch besser sind die Spikes. ... Härter wird es bei der Vollformat-Kamera. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stative