Wie steht's

Foto Magazin Spezial

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Stative, die keine Endnoten erhielten.

  • Hama Omega Carbon III

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 202 cm;
    • Gewicht: 3200 g

    ohne Endnote

    „Dieses multifunktionale Edel-Dreibein mit Profi-Kopf und Monopod-Option lässt kaum Wünsche offen.“

    Omega Carbon III
  • Kaiser Fototechnik Profi-Kugelkopf 6011

    • Typ: Panoramakopf, Fluidkopf, Kugelkopf

    ohne Endnote

    „Schlicht-eleganter, belastbarer Kugelkopf für professionelle Zwecke.“

    Profi-Kugelkopf 6011
  • Manfrotto 685B Neotec Pro

    • Typ: Einbeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 170 cm;
    • Gewicht: 1080 g;
    • Traglast: 8 kg

    ohne Endnote

    „Komfortables Einbein mit Suchtfaktor - so schnell verstellbar wie kaum ein anderes.“

    685B Neotec Pro
  • Manfrotto MT190CXPRO4

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 160 cm;
    • Gewicht: 1650 g;
    • Traglast: 7 kg

    ohne Endnote

    „Ein sehr vielseitig verwendbares, formschönes und sehr leichtes Stativ für die schwerere Ausrüstung.“

    MT190CXPRO4
  • Slik Pro 330 AF

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 163,5 cm;
    • Gewicht: 1220 g

    ohne Endnote

    „Buchstäblich alles im Griff - ein Druck auf den Handgriff gibt den Kugelkopf in vollem Umfang frei.“

    Pro 330 AF
  • Velbon Ultra Luxi L

    • Typ: Dreibeinstativ;
    • Maximale Arbeitshöhe: 161 cm

    ohne Endnote

    „Rucksacktaugliches, sehr funktionales Leichtgewicht für die kleinere Ausrüstung mit innovativer Technik.“

    Ultra Luxi L

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stative